Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Jan 17, 2019 4:30 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Schweinegrippe Impfung
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Wohin damit?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  

Lasst ihr euch impfen?
Ja
15%
 15%  [ 3 ]
Nein
50%
 50%  [ 10 ]
Auf keinen fall
35%
 35%  [ 7 ]
Stimmen insgesamt : 20

Autor Nachricht
Ninde
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 6
Total Words: 1,956

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 4:57 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Da ich bald wieder im Verkauf arbeite, werde ich mich definitv Impfen lassen. Die Gefahr einer Ansteckung ist in dem Beruf einfach zu groß ebenso wie die Gefahr das ich sie dort an meine Kunden weiter gebe, worunter auch Risikogruppen wie Kinder fallen.

Ich denke auch jeder der in einem Beruf mit viel Menschen kontakt arbeitet sollte darüber nachdenken sich Impfen zu lassen. Nicht nur um sich selbst zu schützen sondern eben auch sein Gegenüber.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 4:57 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Wenn du mich suchst, komm in die Schatten, und ich werde dich finden. - anonymous

Nach oben
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 4:57 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Ich hatte irgendwo eine schöne Karrikatur gesehen zum Thema Schweinepest/Vogelgrippe.

So von wegen:
Als die Vogelgrippe war, war das Jahr des Hahns, mit der Schweinegrippe haben wir das Jahr des Schweins...

Ich hab nachgehscaut und es war mehr nur eine Ente. ^^

Aber wenns nach dem chinesischen Horrorskop geht, sollten wir wohl demnächst Abstand von Hasen, Pferde, Rindern (moment... Rinderwahn hatten wir auch schon. Und das selbe in Grün mit Schafen), Ziegen, Hunden... Groß und Kleinkatzen? Reptilien...

Also wir haben noch mehr als Genug Möglichkeiten. *sark*

War von den Affen nicht Aids?
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 5:05 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Was wird sich denn so aufgeregt, alle die ich persönlich kenne, die die Schweinegrippe hatten waren nach 2-4 Tagen Gesund und ja sie ist schmerzhafter wie ne normale Grippe, dafür halt nicht so langlebig.

Die Leute die ich kenne, die ne Grippe bekommen haben, kamen da nicht unter einer Woche raus, viele lagen sogar 2 Wochen flach.

Also ich find das lächerlich, die so schlimm darzustellen (zumal ich sie wohl selber hatte und ohne ärztliche Hilfe, sauber da raus gekommen bin)
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ninde
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 6
Total Words: 1,956

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 5:50 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Also ich find das lächerlich, die so schlimm darzustellen (zumal ich sie wohl selber hatte und ohne ärztliche Hilfe, sauber da raus gekommen bin)[/quote]

Für einen normal gesunden Menschen ist diese grippe nicht tödlich nur eben doof weil krank, schon klar.

Das schlimme an ihr ist einfach die enorm schnelle Verbreitung die eingedämmt werden muss.

Du hast also die Schweinegrippe ohne ärztliche Hilfe überlebt, das ist schön für dich, aber woher weißt du dann das es Schweinegrippe war und nicht einfach ne Erkältung? Da du ja offenbar nicht beim Arzt warst gestaltet sich die Diagnose ein wenig schwer meinst du nicht? Oder bist du das absolute selbst Diagnose wunder? Dann würde ich mich mal beim gesundheitsamt melden, die können jemanden wie dich garantiert gut gebrauchen, dann können sie sich die langwierigen Tests ja sparen du erkennst das ja sofort...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cpt.Tripps
Site Admin
<font color=green>Site Admin</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 260,582
Wohnort: .:genau hier:.

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 6:22 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Angry, der Vergleich zu HIV hinkt hier gewaltig, sollte dir selbst eigentlich schneller bewusst sein als du die drei Buchstaben tippen kannst.

Beim Schreiben hab Ich schon geahnt, dass der Bezug auf die Todesrate so gegenpolemisiert werden koennte, dennoch ist dies in dem vorliegenden Fall die relevanteste Auswirkung, ansonsten haette Ich 'langfristige gesundheitliche Konsequenzen' geschrieben.

Zitat:
trotzdem infiziert man nicht einfach jeden damit.
Und das ist der knackpunkt den hier einige nicht zu verstehen scheinen.

Ist dem so? Ich tendiere da eher zu Thompsons Aeusserung diesbezueglich, dass sowas gemeinhin zum angelernten Grundverhalten gehoert, das einem von den Eltern mit auf den Weg gegeben wird (zumindest da, wo keine generelle Sorgepflichtsverletzung an der Familientagesordnung ist...).
Ich denke doch, dass du da Unterstellungen weit unterhalb des Grundkonsens' aufwartest.
_________________
In Cyberspace, nobody can hear you scream.
Well, unless you bought that network vocalizer.
Well, and maybe if you have someone watching your meat bod while you are in.
But really, mostly you just shake around alot and sizzle. Not often do you scream.


Life would be so much easier if we could just look at the source code.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 6:36 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

@Ninde: Ein Freund hatte Schweinegrippe (vom Arzt bestätigt) und ich hatte das gleicher Erkrankungsmuster.
Es begann mit Muskelkater, dann Rückenschmerzen einhergehend mit ganz krassem Fieber, welches dann von Durchfall und Magenkrämpfen begleitet wird.

Wir lagen beide sogar an den gleichen Tagen flach, nur ich war nicht beim Arzt und hab kein Tamiflu gefuttert, mein Kollege ja, von daher gehe ich mal stark davon aus, dass ich auch eine gehabt habe oder eine andere Krankheit mit den gleichem Muster wie die Schweinegrippe es hat.

(Schnupfen, Halsschmerzen, Husten, kriegt man bei Schweinegrippe selten)
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,292

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 6:42 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

@Angry
Das ist bei weitem kein Einzelfall. Das einzige was die als eine der Wenigen zu geben ist, das Tauschbörsen Filme berühmter machen als es Werbung je könnte. Passieren tut sowas schon seid den 80ern wo man auf dem Schulhof C64 Spiele getauscht hat.
Was Du aus deren Programm zwischen den Zeilen ließt ist deine eigene kleine Auslegung in Deiner eigenen kleinen Erdbeerwelt.

Und was Dein Vergleich zu Vergewaltigungen an geht, das ist nicht einmal mehr provokativ. (Ich halte Dir zu gute das Du damit vermutlich versuchen wolltest zu provozieren.) Ich finde das einfach nur krank. Mein Tip, lass Dich untersuchen. Ich fürchte Du brauchst dringen Hilfe.

Wo Du tatsächlich falsch liegst ist Deine Meinung das die "normale" Grippe weniger Anstecken sei. Ganz im Gegenteil, sie ist genau so Ansteckend. Auf genau die selben Methoden wie jede andere H1N1 Variante. Nur das die "Standart" Variante weitaus verbreiteter ist und jedes Jahr diverse 1000 Menschen tötet.
Aber was die Ansteckung an geht so ist mir zumindest nicht bekannt das die Schweineversion ansteckender ist.
Ich lasse mich da gerne eines besseren belehren wenn Du endlich mal Tatsachen Posten könntest. Einen Link zu einer vernünftigen Quelle. Ein Fachbuch. Irgendwas.
Aber dies ist nun das 3te mal das ich Dich dazu auf fordere und alles was zurück kommt ist Bildzeitungsartige Stimmungsmache.
Wenn Du mir zB. mal eine Statistik zeigen könntest welche die Ausbreitungsgeschwindigkeit der Schweinegrippe mit der der normalen Grippe vergleicht. Das wäre was.

Bisher hast Du lediglich Deiner Angst vor etwas Ausdruck verliehen, über das Du nichts zu wissen scheinst. Und da es in der Natur des Menschen liegt alles zu fürchten was er nicht kennt, kann ich Deine Polemik und Panik mache nicht ernst nehmen.

Es hat auch keiner hier Sorglosen Umgang mit Grippe in irgend einer Form propagiert. Ich weiß nicht wo Du das her hast. Ich glaube in diesem Forum sind sich alle darüber einig, das man mit einer Grippe, genau so wenig wie mit jeder anderen ansteckenden Krankheit nicht hausieren geht. Steht auch völlig außer Frage.

@Cpt.Tripps
Verdammt ich dachte wir wären alle hier weil wir nicht alle Beisammen haben. *g*

@Minni
Danke. Wichtige Info!
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 7:22 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

http://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/infektionskrankheiten/schweinegrippe/article/549457/schweinegrippe-aktuelle-daten-zahlen.html?sh=1&h=1782301006

http://www.akdae.de/46/10/20090910.pdf
Da steht was zur infektionsrate.

Die bislang vorliegenden Daten zur Übertragungswahrscheinlichkeit der neuen In-fluenza A (H1N1) sind widersprüchlich. Während zwei kürzlich publizierte tierexperi-mentelle Studien eine im Vergleich zur saisonalen Influenza geringere bzw. ähnliche Übertragungswahrscheinlichkeit zeigten (5;6), wird die Übertragungsrate in epide-miologischen Analysen basierend auf Daten aus Peru, Mexiko, Japan und Neusee-land ähnlich oder sogar höher als bei der saisonalen Influenza eingeschätzt (7–10). Derzeit ist nicht auszuschließen, dass die Übertragungswahrscheinlichkeit in Mittel-europa in den Wintermonaten höher ist als aktuell beobachtet. Epidemiologische Daten aus Neuseeland zeigen einen klassischen epidemiologischen Verlauf in der kalten Jahreszeit, der sich nicht von saisonalen Epidemien unterscheidet (11).
Es erscheint möglich, dass in Deutschland der weitaus überwiegende Teil, d. h. bis zu 90 % der Influenzaerkrankungen, durch die neue Influenza A (H1N1) ausgelöst werden wird und diese die typischen Erreger der saisonalen Influenza verdrängt. 2
Weltweit betrug der Anteil der neuen Influenza zwischen 19. April und 15. August 2009 60–70 % (12).

Besonders schön finde ich das wort "verdrängt"
Nimm mal die seite, oder RKI oder WHO oder RP online.

Hier was von einem Artz
Für die 47. Kalenderwoche errechnet sich nach ihrer Veröffentlichung eine Sterbequote von 0.05% (BRD 31/53.957). Die Sterbequote sank von der Herdletalität 3% über den für die Einleitung von Empfehlungen wesentlichen Wert von 0,5% fortlaufend. Leserbriefe reflektieren einen Anstieg der Inzidenz nach Änderung der Meldepflicht. Die Zunahme an Neuerkrankungen ist plausibel nach der von Mikolajczyk mit Deutschen Ärzteblatt 47/2009 verönffentlichten Modellierung mit einer Übertragungsrate von 2.5 ab dem Auftreten von Influenza in der Bundesrepublik Deutschland.
Die an der Sterbequote zu bemessene Gefährlichkeit von Influenza
H1N1/2009 ist derzeit gering. Ohne Registrierung der Inzidenz mit Ersatzverfahren, geht die Bemessung des Sterberisikos verloren.

Und ja, das sind auch springermedien, wie die bild.
Und btw, mutationen haben wir schon.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/schweinegrippe/tid-16067/schweinegrippe-karte-ausbreitung-von-h1n1-in-deutschland_aid_450827.html

Hier eine karte der verbreitungen und todesfälle, die natürlich kaum einen realen wert abgibt mit der neuen meldepflicht.


http://www.miomedi.de/gesundheit/krankheiten/schweinegrippe/vergleich-grippe/schweinegrippe-grippe-vergleich.html

Da haben wir mal nen vergleich, wie gut die quellen sind ist natürlich was anderes, aber wahrheiten.org wurde ja auch aufgeführt also ist die wahl der quellen ja eh total wurst.
Und nachdem schon die Welt orakelt das jeder dritte deutsche die schweinegrippe bekommen wird ist glaubwürdigkeit ja so ne sache.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Laven
ohne "r"


Anmeldungsdatum: 10.07.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 89,095
Wohnort: Geesthacht

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 7:37 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

oh mein gott, die grippe breitet sich aus und wir werden alle sterben *gähnt*

jetzt mal echt, in hamburg (da wo ich herkomme) gibt es 3k gemeldete fälle der erkankung und 0 todesopfer ... bei 1,7 mille bewohnern... ich würde bei diesen beispiel sofort eine pandemie ausrufen und alle bürger auffordern zuhause zu bleiben...

es ist eine von den medien-aufgebauschte sache, die einen eigentlich total egal sein kann, da a) die wahrscheinlichkeit einer infektion rein rechnerisch bei uns "nerds" nicht soo groß ist Smile, b) die wahrscheinlichkeit das es hier in deutschland tödlich verläuft 1:80 Mille steht und c) es nur eine grippe ist... stellt euch net an, spätestens ab märz ist die sowieso passe...

macht euch lieber gedanken um die wirtschaft und um krieg, das bringt mehr leute um, als die grippe...
_________________
"ein l.Aven kennt den Weg"

"Ich bin seit 30 Jahren in der Politik - das ist Glücksspiel genug." - Horst Seehofer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 455,584
Wohnort: Trollkönigreich Schwarzwald

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 8:07 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Also ich hab mir die ganze 'gequirlte Kacke', um hier auch mal ein wenig zu zitieren, jetzt nicht mehr durchgelesen. Die Diskussion ist für mich gestorben, zu viel harassment (sorry, ein passendes deutsches Wort fiel mir dafür einfach nicht ein). Nur damit du's auch weißt, Angry:

Ich bin Mutter eines 2-jährigen Kindes, das wie du so schön gesagt hast, bei ner schweren Grippe ziemlich gefickt wäre, und ja, ich gehöre zur 'Zielgruppe' der Schweinegrippe. Aber: Es ist mir trotzdem egal. Ich werde mir und meinem Kind trotzdem keinen unsicheren Impfstoff antun, nur weil die Pharmakonzerne damit Geld verdienen wollen. Und wenn wir uns mit der Schweinegrippe anstecken, dann verlass ich mich eben auf unser Immunsystem (das wir übrigens im Gegensatz zu vielen anderen Menschen der Wohlstandsgesellschaft mit viel Bewegung an der frischen Luft pflegen), und aufs Schicksal (ja, ich spinne total).
Ach, hab ich schon erwähnt daß mein Mann Busfahrer ist und jeden Tag mit hunderten von Leuten zu tun hat? Nein - ich lass mir immer noch keine Angst machen.
_________________
Ein für Orks!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Cpt.Tripps
Site Admin
<font color=green>Site Admin</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 260,582
Wohnort: .:genau hier:.

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 30, 2009 8:10 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Zitat:
Es erscheint möglich, dass in Deutschland der weitaus überwiegende Teil, d. h. bis zu 90 % der Influenzaerkrankungen, durch die neue Influenza A (H1N1) ausgelöst werden wird und diese die typischen Erreger der saisonalen Influenza verdrängt. 2
Weltweit betrug der Anteil der neuen Influenza zwischen 19. April und 15. August 2009 60–70 % (12).

Genau das ist der Punkt, warum Ich angemerkt hatte, es sei essentiel, ob sich die Zahlen an Grippeerkrankten fuer 2009 (Grippe + Schweinegrippe) gesamt betrachtet signifikant erhoehen werden (das koennen wir (bzw. die zitierten Experten) z.Z. eben nur mit "es erscheint möglich" etc. in den Raum stellen).

"Verdraengt" bedeutet in diesem Zusammenhang, um es zu verdeutlichen - ersetzen, nicht - durch zusaetzliches Volumen an Relevanz uebertreffen.

Wie gesagt, sowohl Ausbreitung als auch Konsequenzen verlaufen bei der Schweinegrippe relativ mild - das zeigen auch die von Angry hergeleiteten Quellen - ca. 12K Tote in knapp einem 3/4 Jahr bei angeblich besorgniserregender globaller Ausbreitung?
Die hoehste Zahl, die Ich bislang gesehen habe - und trotzdem: Wir sprechen nachwievor von dem, was die Grippe Jahr um Jahr, weltweit in umgerechnet 8.6 Tagen (!) an Todesopfern zu Stande bringt ...!

Das Zeug wird naechstes Jahr mutieren, genau wie das Jahr zuvor und die Jahre davor. Solange es "Grippe" heisst und 500K Menschen ins Grab traegt, interessiert es keinen, aber wenn wir naechstes Jahr eine saisonalle Mutation haben und ihr jemand nen feschen Namen verpasst, haben wir wieder Medienfutter...

Auch wenn Ich mir im Klaren bin, dass solche Hochrechnungen angesichts der erst anstehenden Wintersaison mehr als vage sind - dennoch, mal ernsthaft, wir diskutieren hier ueber etwas, das inzwischen erwiesenermassen (8 Monate) auf globaller Skala betrachtet nicht im Ansatz den Rummel wert ist, der nach wie vor veranstaltet wird.
Ich, fuer mein Empfinden, habe nun zu viel Zeit mit dem Thema "Schweinegrippe - Weltenzerstoerer oder doch nur Grippe" vergeudet...
_________________
In Cyberspace, nobody can hear you scream.
Well, unless you bought that network vocalizer.
Well, and maybe if you have someone watching your meat bod while you are in.
But really, mostly you just shake around alot and sizzle. Not often do you scream.


Life would be so much easier if we could just look at the source code.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,292

Beitrag Verfasst am: Di Dez 01, 2009 10:40 am    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Ich Zitiere Deinen eigenen Link Angry.
"Derzeit ist nicht auszuschließen, dass die Übertragungswahrscheinlichkeit in Mittel-europa in den Wintermonaten höher ist als aktuell beobachtet. Epidemiologische Daten aus Neuseeland zeigen einen klassischen epidemiologischen Verlauf in der kalten Jahreszeit, der sich nicht von saisonalen Epidemien unterscheidet (11)."

Und die 11.000+ Toten dieses Jahr sind kein Vergleich zu den 500.000 Toten welche die Grippe im Durchschnitt jährlich dahin rafft.

Du hast Dich mit Deinen eigenen Links quasi widerlegt.
q.e.d.

Kommen wir zum Link von Miomedi. Danke dafür, den hatte ich noch nicht gelesen. Belegt aber auch nicht das die Schweinegrippe gefährlicher ist. Es sind häufiger auch gesunde Menschen betroffen, ist aber auch völlig normal denn bei der "neuen" Grippevariante hilft das Immunsystem bisher nur bedingt.
Sterben tun diese Menschen dem Artikel zu folge aber nicht häufiger. Ich Zitiere weiter:
"Ob die Schweinegrippe im Vergleich tatsächlich gefährlicher als die typische Grippewelle ist, kann dennoch nicht genau gesagt werden und ist auch vom Einzelfall abhängig."
Das alleine ist eigentlich schon Aussage genug.

Eine derartig hohe Verbreitung hat diese Grippe lediglich aus einem wichtigen Grund. Der Globalisierung. Sommertourismus, Businessreisen, das alles inzwischen für jederman. War in den 80ern noch Luxus aber dank Billigflieger inzwischen auch für die Arbeiterfamilie von Nebenan mal erschwinglich. Und ja natürlich führt das zu einer vermehrten Ausbreitung. Aber das liegt daran, das die Menschen heute mehr Reisen. Schneller Reisen. Weiter Reisen.

Schön ist auch der Fazit Deines 3ten Links.
"Ohne Zweifel handelt es sich bei der Schweinegrippe um eine gefährliche Krankheit. Das gleiche kann allerdings auch über die gewöhnliche (saisonale) Grippe gesagt werden, ohne dass sie in der Öffentlichkeit so viel Aufsehen erregt."

Ja mein Gott, mehr sagen wir doch hier auch nicht.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 454,495
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Di Dez 01, 2009 11:17 am    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

@Angry: Genau wir können alle verrecken solang wir deine lieben nicht anstecken?! Shocked

Wenn ich jemals die schweinegrippe bekomme, dann verbarrikadier lieber deine tür! Rolling Eyes

P.S.: Wenn du jetzt ernsthaft glaubst ich drohe dir, bist du sogar noch leichtgläubiger als die vom Cpt. erwähnte verschwörungsfanatiker. Ich kenne nichts von dir, außer dass was du hier schreibst und esist mir herzlich egal wer du bist und was du tust, was mich aber schon interessiert ist, wem du hier wie ans Bein pisst!

Also nochmal ganz KLar und diesmal auch nach dreimal tief lufthohlen und sachlich:

Ich bitte dich hiermit, in Zukunft den Anteil an Polemik, Opportunismus und personenbezogenen abwertenden Äußerungen in deinen Posts zu reduzieren. Im gegenzug werde ich selbiges tun.
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Angry_AGAIN
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 17.01.2009
Beiträge: 500+
Total Words: 53,684

Beitrag Verfasst am: Di Dez 01, 2009 2:21 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

ich könnte das jetzt wie du machen thompson und einfach sagen "nein das stimmt ja garnicht" auch wenn dort was anderes steht.
Aber das sind daten aus neuseeland, würde ich im prinzip nicht als referenzland sehen. Zu dünn besiedelt, zu wenig tourismuss, zu wenig urbane zentren.
Und eine aussage die sagt "Wir wissen nichts genaues" ist nicht aussage genug. Okay für dich vllt, für mich nicht.
Man könnte natürlich jetzt nochmal die statistiken der fluglinien heranziehen und sehen ob dank wirtschaftskriese nicht sogar viel weniger geflogen wurde. Was dann natürlich den pandemieverlauf drastisch gehemmt haben müsste.

Aber warten wir mal ab, jede saisonale grippe erwischt 10-20% der weltbevölkerung. Mal sehen wann das überschritten wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ninde
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 17.09.2009
Beiträge: 6
Total Words: 1,956

Beitrag Verfasst am: Di Dez 01, 2009 3:32 pm    Titel: Re: Schweinegrippe Impfung Antworten mit Zitat

Laven hat folgendes geschrieben:
oh mein gott, die grippe breitet sich aus und wir werden alle sterben *gähnt*

jetzt mal echt, in hamburg (da wo ich herkomme) gibt es 3k gemeldete fälle der erkankung und 0 todesopfer ... bei 1,7 mille bewohnern... ich würde bei diesen beispiel sofort eine pandemie ausrufen und alle bürger auffordern zuhause zu bleiben...


Ja, das sind recht wenige fälle auf die Bevölkerung zu sehen. In diesem fall kann man nicht unbedingt von Pandemie reden da geb ich dir recht, aber du kannst nicht von Hamburg auf alle schließen. Wo ich lebe sind es 26k gemeldete fälle, und wie du dir sicher denken kannst mach ich mir sehr wohl gedanken um die Pandemische Verbreitung. Ich beleibe überwiegend zuhause und Händewaschen nach dem Einkaufen ist absolut Pflicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Wohin damit? Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 5 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Eure Lieblingswaffe 213 ReyMisterio 30320 Di Okt 14, 2008 6:06 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Welche Spleens haben eure Chars? 47 Tails 9880 Do Jul 17, 2008 3:23 am
Garon Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Soundtrack für eure Stadt 19 Treknor 2229 Do Apr 17, 2008 2:52 pm
Steve Lenz Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ich bräuchte eure Hilfe 18 Storm 4501 Di Mai 16, 2006 9:09 am
Cloud Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge opossum-gestaltenwandler:möglich??JA/NEIN eure meinung bitte 18 colophonius regenschain 5003 Sa Apr 15, 2006 10:39 pm
TwistedMinds Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]