SR Romane
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Wohin damit?

#1: SR Romane Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 12:49 am
    —
Ich denke wie ich lese auch viele von euch mehr oder minder Regelmäßig die SR Romane...

Nun stellen sich mir aber seit einiger Zeit einige Fragen:
1.:Bringt Phönix nurnoch neuautoren raus?
2.: Kommen auch noch englische Romane und wenn ja, werden die auch evtl. übersetzt?
3.: Geht es nur mir so oder denken auchnoch andere das die lesequalität in letzter zeit etwas abgenommen hat?

P.S.: Gibts was neues wegen den deutschen lizenzen?

#2: Re: SR Romane Autor: cerbero BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 2:05 pm
    —
Das einzig neue stammt aus dem DevolperChat letzen Monat: Fanpro verletzt die Lizenz die Catalyst Game Labs besitzt.
Also meiner Meinung nach nur eine Frage der Zeit bis der Staatsanwalt bei Fanpro auf der matte steht und dicht macht.
Und Qualität... du sprichst von Fanpro die grad noch verzweifelt versuchen Geld mit etwas zu machen das ihnen nicht gehört... [und damit den neuen deutschen Lizenzgeber mit blockieren, wer gibt schon mit etwas an das andere einfach so nutzen]

Ansonsten
DeveloperChat hat folgendes geschrieben:

Elve
Any plans for new novels?
David Stansel-Garner
We are exploring some interesting avenues regarding novels.


DeveloperChat hat folgendes geschrieben:

MYST1C
[anyone] Are there news concering a new German SR license? Rumours abound about struggle with FanPro D about novel rights...
David Stansel-Garner
Unfortunately, there is some confusion over the legal status of current translation rights. Publications which continue to
appear in Germany would seem to violate the license we have negotiated with WizKids Games. That said, we currently
have our contract under review in with WizKids, and once that is approved we’ll be moving forward with the foriegn
sub-licenses.


Wenn man sich die diversen Blogs auf classicbattletec.com, catalystgamelabs.com und shadowrun4.com anschaut fließt da gerade viel böses Blut hinter den Kulissen he...he...

#3: Re: SR Romane Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 2:19 pm
    —
Heißt das, Fanpro hat GARNICHT die Rechte an den Büchern, die sie vertreiben und blockiert damit auch die lizensverhandlungen mit Pegasus???


Ich meinte die Lesequalität. also in letzter zeit waren auch mMn öfter mal wirklich schlechte Bücher dabei, die völlig hirnrissig waren...

#4: Re: SR Romane Autor: KimbaWohnort: Nordrhein-Ruhr BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 2:46 pm
    —
Nachtigall ick hör dir trapsen. he...he...

Bin gespannt, was da noch draus werden wird.
und wann vor allem endlich mal ne klare Einigung steht. Smile

#5: Re: SR Romane Autor: cerbero BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 8:54 pm
    —
Corn hat folgendes geschrieben:
Heißt das, Fanpro hat GARNICHT die Rechte an den Büchern, die sie vertreiben und blockiert damit auch die lizensverhandlungen mit Pegasus???


David Stansel Garner hat folgendes geschrieben:
Unfortunately, there is some confusion over the legal status of current translation rights. Publications which continue to
appear in Germany would seem to violate the license we have negotiated with WizKids Games.


Wenn der Catalyst Game Labs Operations Manager das sagt, wird da wohl was dran sein. FP wird wohl irgendeine Klausel haben die Ihnen das erlaubt oder ihnen zumindest den Glauben daran, das sie es dürfen erlaubt.

Aber ja: Solang FP in Deutschland Shadowrun und Battletech-Romane veröffentlicht wird sich niemand sonst (wer auch immer es ist) sich aus dem Fenster lehnen und sagen: wir machen Shadowrun/cBT im deutschsprachigen Raum. Wäre ja schön blöd dafür bezahlen zu müssen und dann nutzt es einfach jemand anderes kostenlos mit und macht richtig dick Kohle dabei.
[Die Romane sind richtige Geldbringer dank Buchpreisbindung und Spottlöhnen für die Autoren]

Es lohnt sich echt mal hier nachzulesen was sich da inzwischen angesammelt hat he...he...

#6: Re: SR Romane Autor: dirk_loechelWohnort: JWD BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 9:07 pm
    —
Boah, wie schön ... fahren wir nach Erkrath, überzeugen wir die mal nach systemkonformer Manier ... Wink

#7: Re: SR Romane Autor: CornWohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing* BeitragVerfasst am: Do März 13, 2008 11:48 pm
    —
momentmal... [...]im schnitt 3 Jahre[...] Sind die noch ganz dicht? In drei jahren wird es keine Leute mehr geben die interesse an den deutschen SR büchern haben werden... ich glaub ich spinne... und das FP da fröhlich weiter bücher druckt, obwohl völlig unklar ist, wer hier was wann und mit wem überhaupt darf (siehe die Illus aus Arsenal 2070) finde ich persönlich ziemlich Puke

Schön das sich mal wieder bewahrheitet, dass wenns ums geld geht, die Fans völlig egal sind!

#8: Re: SR Romane Autor: dirk_loechelWohnort: JWD BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 12:17 am
    —
Japp. Lustig, nicht?

#9: Re: SR Romane Autor: cerbero BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 12:46 am
    —
da freu ich mich doch über classicBattletech he...he...

Dank battlecorps.com machen da die Fans die Musik - nicht immer so wie es allen gefällt (gottseidank), aber es gibt eine Storyline und es geht vor allem weiter.

Und dank FP, die schon ewig keine deutschen Sachen mehr gebracht haben, vermisst es auch keiner so wirklich.

#10: Re: SR Romane Autor: lotos runner BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 9:53 am
    —
Habs mir mal durchgelesen und muss sagen KRAAAAAAAASSSSSS

Ich glaube das Fanpro sich so auf die Fresse legen wird, wie ein 100m Sprinter, der stolpert und mit dem Gesicht zu erst Richtung Aschebahn sich bewegt und die Jungs sind nicht langsam unterwegs!!

Die müssen doch schon von Anfang an wissen, dass die Strafe, wenn sie wirklich unerlaubt die Roman-Lizenz nutzen und Bilder nutzen ohne die Macher zu fragen, weitaus höher sein wird als die paar Kröten die se noch mit Romanen und Co. verdienen!

Und mal ehrlich die Spieler und Spielerinnen sind Ihre Kunden und somit Ihre Könige.
Wenn wir es Scheiße finden, gehen die den Bach runter und das sollten die sich allesamt mal in die Birne kloppen.

#11: Re: SR Romane Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 10:41 am
    —
Und mal ehrlich die Spieler und Spielerinnen sind Ihre Kunden und somit Ihre Könige.
Wenn wir es Scheiße finden, gehen die den Bach runter und das sollten die sich allesamt mal in die Birne kloppen.

Ich hab den Eindruck ,es ist eine Racheaktion von Fanpro,aber sicher kann Ich da nicht sein
Aber wir,die das wissen und uns darüber aufregen sind ein verschwindend geringer Teil.Wir sind als Käuferschicht nicht wichtig .
Traurig aber wahr(und gar nicht Lustig Dirk Wink )

HokaHey
Medizinmann

#12: Re: SR Romane Autor: IndigoWohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 10:42 am
    —
Mal abgesehen davon, dass die Autoren teilweise auch gut in die Röhre gucken, weil sie keine Kohle kriegen...

#13: Re: SR Romane Autor: lotos runner BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 10:58 am
    —
Zitat:
Ich hab den Eindruck ,es ist eine Racheaktion von Fanpro,aber sicher kann Ich da nicht sein
Aber wir,die das wissen und uns darüber aufregen sind ein verschwindend geringer Teil.Wir sind als Käuferschicht nicht wichtig .
Traurig aber wahr(und gar nicht Lustig Dirk


Du willst mir tatsächlich erzählen, dass die meisten es okay finden, so wie es gerade ist?
Ich hatte mal überlegt mit der 4er Edition anzufangen, hatte sogar schon das GRW besessen (was ich wieder vertickt hab für gutes Geld)
Nur für mich kommen keine Englischen Core books in Frage, Ende der Diskussion! Und selbst, wenn es iwann die Bücher auf Deutsch gibt, SR4 hat leider Gottes verschissen bis in die Steinzeit und nen Stein drauf.

Das schlimme ist, es liegt gar nicht an der Edition und dem Regelsystem, ich hab ja schon ein paar Runden SR 4 gezockt (und so mies ist des gar nicht, halt gewöhnungsbedürftig), es liegt einfach an diesem Heck-Meck der gemacht wird!

#14: Re: SR Romane Autor: Jaywalker BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 11:12 am
    —
Ich denke, dass zumindest das deutsche SR den Bach runter gehen wird, da mach ich mir keine Illusionen.

Wer wills denn noch in 2-3 Jahren haben, bis die sich mal geeiniegt haben ? Bis dahin gibts dann schon SR5 im englischen oder garkein SR mehr.

Ich weiss warum ich beim 3er bleibe ^^, da muss ich micht mit dem Kram nicht rumschlagen und das 4er war Gott sei Dank, eh nie meines. Als gesondertes System nicht schlecht, aber eben kein SR mehr.

Um die Romane ists wirklich schade, da es doch einige gab die wirklich Potential hatten. Aber auch ich finde, dass die letzten SR Romane stark an Qualität abgenommen haben.

#15: Re: SR Romane Autor: Medizinmann BeitragVerfasst am: Fr März 14, 2008 12:06 pm
    —
Du willst mir tatsächlich erzählen, dass die meisten es okay finden, so wie es gerade ist?
Nein,Die Meisten wissen es einfach nicht

Und wenn man auf jemanden Sauer sein soll,dann auf Fanpro und C.L. Ich kann dir mal auf ner Con unter 4 Augen erzählen,was alles zu SR3 Zeiten noch ablaufen sollte.Wenn Du Das hörst wirst Du alles verbrennen wollen ,was von der FanPro redax je gamacht wurde !!
(Ein Punkt warum Ich so sauer auf SR3 bin .Mein Frust auf die Fanpro Redax schwingt da im Hintergrund mit !!) Und deswegen überleg Ich mir auch 2x ob Ich Space Gothic 2nd Ed kaufen will (C.L. ist Chefredakteur bei Ulisses und dafür zuständig) reizen würd es mich (Aliens Anyone Yupi) und bei jedem anderen Chefredakteur hätte Ich nix dagegen ,aber so .....

Hough!
Medizinmann



Technoschamane ShadowRun Forum -> Wohin damit?


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter  :| |:
Seite 1 von 3


Powered by phpBB