Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Aug 17, 2018 8:39 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Star Trek XI
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cinema & TV
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 12:17 pm    Titel: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Zitat:
Star Trek XI

Für dieses Projekt wurde J. J. Abrams als Produzent, Regisseur und Co-Autor engagiert, womit Rick Berman endgültig als hauptverantwortlicher Star-Trek-Produzent abgelöst war. Abrams ist ein Star-Trek-Fan, besonders der originalen Serie der 60er Jahre, und hat sich sämtliche Folgen aller Trek-Serien vor dem Schreiben des Drehbuchs angesehen.

Das Drehbuch wurde neben ihm von den Produzenten Alex Kurtzman und Roberto Orci geschrieben. Außerdem produzieren Bryan Burk und Damon Lindelof, für die Filmmusik wurde Michael Giacchino verpflichtet.

Über den Inhalt des neuen Filmes ist noch wenig bekannt. Der Film soll in der Zeit zwischen Star Trek: Enterprise und Raumschiff Enterprise spielen.

Für den Film wurde Leonard Nimoy verpflichtet, der seine alte Rolle als Spock wieder aufnehmen wird. Er und Kirk-Darsteller William Shatner wurden in die Produktion des Drehbuchs eingebunden. Letzterer wird nach aktuellem Stand nicht in dem Film zu sehen sein.

Für die Neubesetzung der originalen Enterprise-Crew wurde die Verpflichtung der Schauspieler Chris Pine als junger James T. Kirk, Zachary Quinto als junger Spock, Karl Urban als junger Leonard "Pille" McCoy, Simon Pegg als junger Montgomery Scott, Zoë Salda?a als junge Uhura, John Cho als junger Sulu und Anton Yelchin als junger Pavel Chekov, bekannt gegeben.

Auch um den Film einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, wurden für den Film eine Reihe an bekannteren Schauspielern für Nebenrollen verpflichtet: Eric Bana mimt den romulanischen Bösewicht Nero, Winona Ryder spielt Spocks Mutter Amanda und Bruce Greenwood spielt Captain Pike. Außerdem wurde die Beteiligung von Jennifer Morrison und Rachel Nichols bekannt gegeben, ihre Rollen sind jedoch noch unklar.

Die Dreharbeiten zum Film starteten am 7. November 2007.

Paramount Pictures gab bekannt, dass der Film am 25.12.2008 sowohl in die amerikanischen, als auch deutschen Kinos kommen wird.[14] Abrams und seine Crew bevorzugen den Titel „Star Trek“, ohne Nummer oder Zusatztitel, und voraussichtlich wird der Film auch unter diesem Namen im Kino gestartet werden. [15]

Bei einem entsprechenden Erfolg des Films sind weitere Fortsetzungen geplant.


Muss das sein? Ich fand "Smallville" schon eine Zumutung und war froh, auf "Scrubs" umschalten zu können. Dann doch lieber "Cpt. Norad"!!! Wink
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 12:17 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Did you ever stop to think, and forget to start again? - Anonymous

Nach oben
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,292

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 12:34 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Ne das muß nicht sein. Zumal sie sogar einen Darsteller für einen Romulaner haben. Und wie die Aussehen hat man ja nun erst bei der old Season irgendwann raus gekommen. Also nicht nur schlecht besetzt sondern auch noch inkonsistent.

Da hätten Sie sich lieber eine komplett neue Storyline aus denken sollen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 12:47 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Hätten sie wirklich. Sad
Oder mit der "Enterprise"-Crew was aufziehen, oder "Starfleet Kadetten" dann mit neuen Charas.

Was mich persönlich am meisten aufregt ist, dass die Schauspieler zusammen mixen die in etwa das gleiche Alter haben.

Aber JEDER der auch nur etwas von Classic versteht, weiß, dass Pille unc Scotty schon damals wesentlich älter gewesen sind als Kirk.

Von Spock will ich gar nicht erst reden, der ja eigentlich schon an der Akademie so aussehen müsste, wie eben zur Classic-Zeiten.
Halt Vulkanier.

Obwohl sie mit Zachary Quinto (Syler aus Heroes) eigentlich doch ein recht passendes Gesicht gefunden haben.

Aber trotzdem... Einige Sachen sollten einfach ruhen, damit man alte schöne Illusionen udn Kinderträume nicht versaut sieht.

(Siehe Star Wars-Phänomen *schauder* )
_________________

Be a part of the Legion of Iron Man
Wir suchen noch einen Thor!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 12:57 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Also was an Star Wars versaut wurde, würde mich doch gerne mal interessieren.

Nun klar 4,5,6 und dann 1,2,3 war halt von der Film-Technologie, gar nicht zu vergleichen. Nur wer sich halt auch über die Hintergründe schlau gemacht hat, wird sehen, dass so Super digitalisierte Schiffe, wie der Naboo-Fighter oder die Droiden Entwicklungstechnisch hinter einem X-Wing oder sonstwas liegen.
(also Flufftechnisch)

Und wenn man mal schaut, was für eine Story hinter Star Wars steckt finde ich schon, das da alles richtig lief.

@Star Trek: hab ich mich nie doll für interessiert, kann deswegen da nicht mit reden.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordog
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 24,164

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 1:31 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Bei dem was Starwars-Fans den Magen umdreht geht es ja nicht um die technische Umsetzung sondern um die Story.

Zumindest geht es mir einfach so, das es vom "Kampf zwischen Gut und Böse" einfach abgewandert ist zu einem Schnulzenfilm mit Actioneinlagen.
_________________
Chimäre WH40k, Stacheldraht WH40k, Cybot WH40k,
Schleifmaschine WH40k, LED Cybot WH40k, Styrocutter WH40k,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,636

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 1:57 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Also was an Star Wars versaut wurde, würde mich doch gerne mal interessieren.

Arrrrgghhgghg Poor me... whaaaaa hopeless
1)Medikloreaner
2)Jar-Jar-Binks
3)Annakins Sturz zur Darkside(So Lächerlich,so schnell)
4) Chewie musste (wg Merchandising) unbedingt mir rein
5) der "Keuchebot"
6) der AOK Betrüger Yoda

mit wütendem Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordog
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 24,164

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:01 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Jar-Jar-Binks <----Der muste rein, als Quoten-Ausländer, wobei die deutsche Übersetzung ne Belleidigung für alle Menschen ist.....

Ansonsten...

Auch das was Medizinmann sagt Wink
_________________
Chimäre WH40k, Stacheldraht WH40k, Cybot WH40k,
Schleifmaschine WH40k, LED Cybot WH40k, Styrocutter WH40k,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 748,773
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:07 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Also Teile 1-2-3 bringt Gut gegen Böse IMo viel besser rüber als 4-5-6, weil bei 4,5,6 war einfach Gut vs. Böse nur warum und weshalb wurde kaum mit ein bezogen.

Ich finde alle 6 Star Wars Teile Super und denke jeder Teil steht dem anderen in nichts nach. Ist halt IMO

EDIT:

Chewie? Hat der etwa nicht gelebt vor Teil 4,5,6??? Sicher musste der rein, spielt auch ne sehr wichtige Rolle der Kerl.

Jar Jar Binks ist cool gemacht und spielte in den Alten Teilen wie in der übrigen "alten" History (romane, Hintergrundinfos usw.) nie so eine Große Rolle.

Das Annakin so schnell Böse wurde nun, es hat sich 3 Teile lang hingezogen mit etlichen Jahren (Intime), dazwischen, was daran schnell ist würde ich gerne wissen.
Den richtigen Knackpunkt hat der Tod der Mutter ausgelöst und Wirklich abgrundtief Böse wird man halt meist durch solche Auslöser.

Yoda, war auch viel viel Jünger, schau mal wieviel Zeit vergangen ist zwischen Teil 3 und 4.
Yoda muss was drauf haben sonst würde ihm doch keiner abnehmen, das er der Großmeister der Yedi ist.
_________________
www.bueroservice-janssen.de
- Büroservice, Seniorenbetreuung, Bürobedarfvertrieb -
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ordog
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 07.12.2005
Beiträge: 100+
Total Words: 24,164

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:15 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Darüber hat (Gott sei dank) jeder ne andere Meinung.

Ich für meinen Teil bin froh, das Lucas mit den drei neuen Teilen genug Kohle gemach hat, um uns von noch ner Trilogie zu verschonen. Was nicht ausschliest, das seine Erben irgendwann mal in einer Kiste ein "geheimes Script" finden, das sie an ne Filmfirma verticken.

@Topic:

Sie sollten aufhören die Kuh "Startrek" zu melken, der große Erfinder rotiert sicher in seiner Raumkapsel (Warscheinlich wollt er deshalb hochgeschossen werden, weil er wuste das er sich sonst nach China durchbohrt) -.-
_________________
Chimäre WH40k, Stacheldraht WH40k, Cybot WH40k,
Schleifmaschine WH40k, LED Cybot WH40k, Styrocutter WH40k,
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
CertusRaven
Rätselrabe


Anmeldungsdatum: 14.12.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 83,527

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:25 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Star Trek ist zu Ende. Es gibt genug wirklich tolle Star Trek-Staffel, die Filme gefallen mir ebenfalls sehr gut.
Wenn es mal wieder was völlig neues wäre..selbst dann nicht. Ohne einen Micheal Dorn als Worf ist#s doof. Oder einen ähnlichen Sympathieträger für die alteingesessenen Fans. Ich konnt' schon mit dieser letzten Serie (dieses Ding nach Yoager) nichts mehr anfangen, andere sind schon deutlich früher abgestiegen vom Star Trek-Zug. Die tun sich damit keinen großen Gefallen...
_________________


"Das Chaos besiegt die Ordnung, weil es besser organisiert ist." (Terry Pratchett)
"Nur der chaotische Geist ist auf der Suche nach der Freiheit." (Jiddu Krishnamurti)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Claw
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 29.06.2007
Beiträge: 100+
Total Words: 12,165

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:44 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

lotos runner hat folgendes geschrieben:
Yoda, war auch viel viel Jünger, schau mal wieviel Zeit vergangen ist zwischen Teil 3 und 4.
Yoda muss was drauf haben sonst würde ihm doch keiner abnehmen, das er der Großmeister der Yedi ist.

Ca. 18 Jahre, was bei einer Gesamtlebenszeit von 800+ eher marginal ist. Und Joda hätte ja ordentlich was drauf haben können, aber dann doch eher mental und nicht Marke Lichtschwertflummi.

Das Hauptproblem der neuen Filme ist imho aber eher, dass die alten Filme trotz aller Action auch ein wenig zu einem epischen SciFi-Märchen verklärt wurden (nicht, dass sie auch genau das sein sollten), während das den neuen Teilen einfach verwehrt wurde (obwohl sie auch genau das sein sollten und zumindest z.T. auch waren). Zudem ist das Problem der neuen Teile, dass ihnen der Aha-Staun-Effekt, sowohl was Story als auch Technik angeht, einfach fehlt. Das war aber auch nicht zu leisten, weder technisch (einfach schwer, in dem Bereich was "hastenochnichgesehn" zu machen), als auch im Bereich Story (die einfach bekannt und vorgegeben war).

Ansonsten könnte George Lukas wahrscheinlich jeden von uns mit Geld zuscheißen und hat schon diese neue Triologie nicht wegen der Kohle gemacht. Ein geheimes Script muss es für eine neue Triologie gar nicht geben, da wartet noch eine Thrawn-Triologie auf eine Medienumsetzung jenseits der Buchform.

Ein Ende von StarTrek sehe ich noch nicht und wie allen anderen Teilen zuvor, gebe ich dem sicherlich auch eine Chance. Ob es allerdings klug war, alte Charaktere mit neuen Schauspielern zu besetzen oder überhaupt in die "Vergangenheit" zurückzugehen, wage ich zu bezweifeln. Die Zeit "Erhobener Zeigefinger"-Folgen ist wohl endgültig vorbei und den Charme der damaligen Filme wird der neue kaum erreichen können. Ich für meinen Teil hätte mir da eher mal einen "Kriegsfilm" gewünscht, dass sich im StarTrek-Universum auch wunderschöne große Raumschlachten umsetzen lassen, haben sie in der Serien nämlich bewiesen, das aber leider viel zu selten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,636

Beitrag Verfasst am: Mo Nov 26, 2007 2:56 pm    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

@Lotos ,vielleicht bist Du zu Jung, vielleicht zu unwissend ?
Es würde jetzt viel zu lange dauern das alles zu erklären(ausserdem ist's Offtopic).
Wenn Wir uns mal auf ner Con treffen sprich mich an.Ich kanns dir in 5 Min erklären,müsste aber 5 Stunden Tippen

Tanzt nicht zu "Ichse binse nixe Lusty"
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 21, 2008 11:11 am    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

An Star Trek ärgert mich nur das sie wie hier schon oft gesagt wurde "alte charaktere mit neuen Gesichtern" zupflastern.

ansonsten, storys waren bisher super, die charentwicklungen und Visuelle effekte hammer.

Enterprise (Mit Cpt. Archer) ist meiner meinung nach ein Kustgriff, was bloß etwas verwirrt, ist das die allererste Enterprise technisch hochentwikleter scheint als die von Kirk, die noch teilweise mit Kristallchips gesteuert wurde.

und ja ich gebe zu, de chars konnten einem Kirk, Pille, Spock, Uhura usw, nicht mehr das wasser reichen, obwohl ne menge sympathie träger hinterher kamen. Worf, Crusher jun. Picard, oder barkeeperin (dessen namen ich immer vergesse, egal wie lang oder oft ich die folgen gesehn habe, aber weiß das sie von Whoopi Goldberg gespielt wird)

bei solchen Serien, egal ob fürs fernsehn oder LEinwand, wird es immer Fehler geben, es sind mammut projekte, und man kann nun mal besonders in eile der zeit nichta uf alles rückscht nehmen. Allein das "Kommuniktor Phänomen" zieht sich durch fast alle STNG Folgen, und wurde bisher immer noch nicht endgültig geklärt.

Kommunkator Phänomen = Weder Scahuspieler, noch Regie, noch Entwickler haben sich bisher darauf eingen können wie dieses ding funktioniert, in der einen folge muss man ihn berühren, in der anderen wieder nicht.

Fazit: Star Trek war cool, ist noch cool, und wird auch immer ein kult bleiben, und ich denke nicht das die neune Gesichter das komplett zerschlagen.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cerbero
namhafter Runner
namhafter Runner


Anmeldungsdatum: 16.12.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 19,408

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 21, 2008 11:43 am    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Das letztet "coole" an Star Trek war DS9, Sisko und einige der Figuren. [Garak !!!]

Ich hab mir nachdem ich ein paar Folgen Voyager angeschaut habe nicht mal mehr die Mühe gemacht mehr als zwei Folgen der neuen Enterprise-Serie anzutun.

Ich werd mir den Film sicherlich mal antun, aber hibbelig drauf warten werd ich sicher nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Steve Lenz
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 22.10.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 99,652
Wohnort: München

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 21, 2008 11:46 am    Titel: Re: Star Trek XI Antworten mit Zitat

Der einzig gute Grund, sich die letzte Auskopplung zu geben:

(Quelle: .half-life.hu)
_________________
Steve´s Tactics:

Wenn ein Schweizer und ein Österreicher Schnecken jagen übernimmt der Schweizer den treibenden Part, während der Österreicher den Hinterhalt legt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Cinema & TV Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 1 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
You cannot attach files in this forum
You cannot download files in this forum

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Suche - Star Wars d6 Rollenspiel 13 CertusRaven 1313 Mi Jul 01, 2009 10:14 am
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Biete Star Wars - Knights of the old Republic 2 5 lotos runner 1204 Fr Mai 16, 2008 9:00 am
mOOnchild Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Die harte Realität über Star Wars-Fans 4 Ultra Violet 1426 Do Sep 08, 2005 9:32 pm
Ultra Violet Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Star Wars mal anders verfilmt 3 Skyrock 1207 Do Dez 09, 2004 2:36 pm
Lilith Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Star Trek - Star Wars - Dune - Crossover - Larp 1 Dogsoldier 1603 Mi Jun 23, 2004 2:45 pm
Dogsoldier Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]