Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Jul 12, 2020 5:43 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Technomancer und Riggen?
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Angier
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 02.09.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 59,739
Wohnort: Boston/Chicago/HK/Seattle

Beitrag Verfasst am: Di Jun 24, 2008 4:38 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Und die Tat, wo es nur um den Egoismus des Initiationsanwärters geht nen Grad aufsteigen zu können, die stößt dir nich sauer auf?
_________________
So say we all.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Di Jun 24, 2008 4:38 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Feminismus existiert nur, um haessliche Frauen in die Gesellschaft zu integrieren. - Bukowski

Nach oben
dirk_loechel
Top Runner
Top Runner


Anmeldungsdatum: 11.06.2007
Beiträge: 1000+
Total Words: 161,999
Wohnort: JWD

Beitrag Verfasst am: Di Jun 24, 2008 5:24 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Doch, aber das ist ja keine komplette Refinanzierung, bzw. wäre eine wenn die Karmavergabe so funktionieren würde wie cih dachte,d ass alle SC inklusive dem TM das Karma bekämen, das die Initiation kostet. Das wäre dann wie bei Magierin, also die Tat, und meh ... es ist ja schon teuer genug.
_________________
The truth is all we have. (Ignace Karkasy)
Es ist notwendig, vermeidbare Paniken zu vermeiden (Helmut Schmidt)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taademi
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 6
Total Words: 3,749

Beitrag Verfasst am: Mi Mai 04, 2011 6:04 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

hallo allerseits!

hintergrund/intro:

meine shadowrun-runde erlebt gerade ihren höhepunkt und baldiges ende im kampf gegen deus und soll danach in die zeit von SR4 mit neuen charackteren starten. hierbei möchte ich diesmal die rolle des hackers übernehmen und da wir schon in SR3 die ganze hacken und sicherheitsriggen geschichte ein wenig vereinfacht haben um kein soloabenteuer für den hacker draus zu machen, wird es wohl auch dieses mal nur auf ein paar proben hinauslaufen...
damit mein charackter trotzdem gut genug in der matrix ist um seiner funktion gerecht zu werden, ich mich gleichzeitig aber nicht bei allem anderen (dem hauptteil des runs) langweile, da ich nicht gut kämpfen/infiltrieren/social-acten kann und nur mitgeschleift werde, möchte ich mich mit einem dronomancer versuchen, da dieser noch am ehsten gleichzeitig in der matrix und der realität agieren (soweit ich seine wahrnehmung und interaktion mit der matrix richtig verstehe) und drohnen einsetzen kann um auch beim kampf/infiltration nützlich zu sein.


das (spoiler) soweit zu meiner situation und nun zu meinen fragen:

ich habe den kompletten thread gelesen und (man mag es mir verzeihen) keine lust mich jetzt auch noch durch alle anderen threads auf der suche nach antworten zu wühlen. die topics der ersten seite sahen zumindest enttäuschend aus...

ihr habt hier einerseits unglaublich viel OT betrieben was ich schade fand und andererseits sehr oft davon gesprochen, wie krass gut der TM sein soll, aber irgendwie wird mir das noch nicht ganz bewusst, warum dem so sein soll...

sprites:

bei den sprites verstehe ich noch nicht warum sie so gut sein sollen. die dinge die sie tun können, wie unterstützen von KF, ect. sind ja ganz nett, aber wenn ich mir anschaue, wie ein sprite kompiliert wird, so zeigt sich für mich schon, dass ich mit resonanz 5 und kompilieren 4 durchschnittlich gerade mal 3 erfolge erziele. bei einem sprite der stufe 6 (hier wird sogar von 9 geredet) wären das durchschnittlich gerade mal 1 nettoerfolg, also nur ein einziger dienst...
ich hab das richtig verstanden dass man in SR4 auf 5+ würfelt und vergleichende würfe in diesem fall resonanz + kompilieren(erfolge des spirtes) bedeutet, oder?
also (würfelpool = 9, erfolge) - (würfelpool = 6, erfolge) = nettoerfolge
demnach ~3 - ~2 = ~1

und davon kann ich nur einen haben! registrieren wäre dann nochmal eine 9:12 vergleichende probe.

demnach scheint es mir so, als könne man nur stufe 3-6 sprites wirklich einsetzen und diese dann auch nur mit 1-3 diensten.

wo also liegt mein fehler? warum ist mein würfelpool so klein? ok, eine antwort fällt mir gleich ein, man bekommt +2 im VR und könnte noch 01 anbeten und ich könnte kompilieren/registrieren auch auf 6 haben ebenso wie resonanz, vllt mit spezialisierung auf maschinendrohnen.
das wären dann zum kompilieren(4) eine 15:6 probe mit ~ 3 nettoerfolgen und beim registrieren(6) 17:12 probe mit ~ 2 nettoerfolg

das finde ich immernoch nicht viel... :/

drohnen:

(1)wie genau können mich sprites denn jetzt im umgang mit drohnen unterstützen?
(2)ich fänds ja cool wenn ich statt eines programms, einen sprite meine drohnen steuern lassen könnte, aber geht das? oder können sprites vllt nur die aufgabe von autosofts übernehmen?
(2.1) wenn sprites autosofts ersetzen, sollte ich dann bis zu 5 sprites in jede drohne setzen?
(3)wieviele dienste kostet das? auf welche werte der drohen hätte das einfluss und welche fähigkeiten sollte der sprite besitzen?
(4) warum sind maschinen- und lehrer-sprites besonders zu empfehlen?
(4.1) dass die diagnose-kraft nützlich ist, versteh ich ja noch, aber hilft das nicht nur mir, wenn ich die drohne fernsteuer/rigge? was wenn ich lieber mehrere drohnen autonom laufen lassen möchte?
(4.2) was bringt mit die assistenz-kraft vom lehrersprite? in-fight scheint sie mir nicht so nützlich und out-fight beim drohnen/software-bauen ect. müsste ich meine fertigkeit mit der halben spritestufe ersetzen, was bei stufe 6 wohl eher nen downgrade wäre.

ka, auch dinge die ich jetzt noch nicht gefragt habe, könnt ihr nicht einfach mal auf das topic zurück kommen und erklären, wie der dronenmancer funktioniert? wie er attribute legen, echos und KF wählen sollte? dazu gaben/handycaps, paragone, strömungen, ect... cyberware interessiert mich nicht, das kommt für mich nicht in frage.

und dann eben was er so tut, ausserhalb des runs, als vorbereitung und auf runs.

ka, ich stell mir das jetzt so vor, dass ich zwischen den runs an drohnen bastel und sprites registriere (dienste auffrische)

zur vorbereitung auf die runs dann typische hacker dinge tue... informationen sammel, mich in systeme hacke, ect...

und auf dem run dann einerseits meine drohnen steuere und anweisungen gebe, andererseits vor ort der gruppe mit dem internen sicherheitssystem helfe (deaktivieren, kameras abrufen, dateien runterladen, ect)

und wie können mir bei all dem dann die sprites zur seite stehen? so offensichtliche dinge wie bonuswürfel bei KF ect mein ich jetzt gar nicht, mehr die ganze drohnen- und sprite-geschichte. also wie und ob, können sie mir beim kompilieren und registrieren helfen? beim basteln an meinen drohnen oder drohnenprogrammen? beim steuern der drohnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 7:53 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Moin,Moin und herzlich willkommen im Club Smile
Also erstmal,Hör nicht auf die, die dir erzählen wollen, das TMs die überflieger und alles könner sind. Ich hatte da mit ein paar Leuten hier(Ich werd jetzt KEINE Namen nennen und will das nicht wieder aufflammen lassen, denn es geht darum einem Neuling zu helfen und wenn der Thread jetzt wieder durch falsch verstandene Beleidigungen entgleist fände Ich das Scheiße !) eine lange und für die "Gegenseite" frustrierende Diskussion.
Ich selber habe einen TM sogar einen Drohnomancer(ein Hobbit) in meinem Portfolio
(Ich hab jetzt in SR4A nur noch 30 Chars am Star, die ich alle immer wieder spiele sowohl in 2 Heimrunden als auch auf Cons).
Ein TM ist am Anfang schwächer als ein Hacker. Der Hacker kann sich das beste Comlink bauen und die besten Progs und eine Ini von 11-13 mit 5 IniDurchgängen(IDs genannt,falls das später nochmal kommt)
was den TM interessant macht ist A) das er mit/nach einer langen Entwicklung (Ich schätze mal aus dem Bauch heraus 200 Karma.....jetzt nicht erschrecken ,bei SR4A gibts RAW (Rules as Written) mehr Karma 8-10 Pro Run sollte normal sein) genausogut,wernn nicht sogar besser sein kann
B) die Sprites ,die Geister der Matrtix sie sind besser als jeder Agent oder jedes IC, da sie sowohl Edge einsetzen können als auch .....naja intuitiv reagieren können, nicht wie Maschinen/Computer, die die Agenten/ICs nunmal sind.
Dazu haben sie bessere Fähigkeiten(alle 3 Stufen eine) und wenn man mit den Optionalregeln aus dem Vernetzt spielt sind sie nur durch andere
TMs zurückverfolgbar.
Zum Thema Dronomancer
ein TM hat es schon nicht leicht in nur einem einzigen Aufgabengebiet zu glänzen.
Wenn Du jetzt noch ein zweites Gebiet nimmst,streichst Du deine an sich schon knappe Butter auf viel zu viel Brot.
Ich merke das an meinem (und Ich bin schon etwas geübter mit dem Char erschaffen,Ich bin also recht stolz auf das was Ich erschaffen habe
he...he... ) Ich muss immer wieder die normalen Hackersachen machen(Infobeschaffung, Pläne beschaffen,für die sichere Kommunikation des Teams sorgen und während des Runs ins System eindringen und Kameras lahmlegen, die Matrixkommunikation überwachen evtl Meldungen der Biomonitopre der Wachen unterdrücken wenn die von den Jungs ausgeschaltet werden,Daten auswerten,etc)
und muß da immer wieder Geld und Karma reinstecken obwohl Ich das gerne für meine Drohnen hätte.
Ich habe es jetzt geschafft mir(nach Regeln, man muss nur wissen wie & wo) einen Mini-Mech zusammenzubauen Ich hab aber weder Karma für die Skills(keinen exotische Fahrzeuge, kein Geschütze) noch um Ihn aufzupimpen, das dauert noch. Gut ,mein Char hat erst ca 50 Karma erspielt und ist noch am Anfang seiner Karriere ,aber dennoch....irgendwie wurmt es mich jetzt einen Mech in der Garage zu haben und Ihn nicht benutzen zu können,falls es mal nötig wird.
Also stell dich darauf ein, das Du immer was zu tun hast(in unseren Runden sind die Hacker immer die ,die am meisten zu tun haben und eigentlich mit den ganzen Nachfragen der anderen Teammitglieder gar nicht nachkommen) immer wieder deine Hackerskills erhöhst und Geld in neue & bessere Progs, Comlinks etc steckst.
Gut,wenn eure Gruppe sagt ; wir machen das einfacher mit der Matrix, dann kann das helfen,da kann Ich jetzt nichts zu sagen. Das "Vernetzt" kann auf der einen Seite helfen,weil es da schöne neue Spielzeuge gibt (gerade für den TM ist es interessant)
auf der anderen Seite macht es die Matrix nicht einfacher, eher das Gegenteil, es macht die Matrix komplexer also weiß Ich jetzt nicht inwieweit das eurem Spielstil hilft.
So das erstmal als Anfang Smile

mit Willkommenstanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 8:19 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Moin.

Also ich kann da nur mit der Durchschnittserfahrung in unseren Runden Dienen.
Demnach ist ein TM am Start weitaus schlechter dran als ein Hacker.
Aber sobald er in den Bereich 300 - 500 Karma kommt wird er dafür entschieden besser als jeder vergleichbare Hacker.

Allerdings kenne ich hier oben keine Runde welche die neuen Karma Regeln ein setzt. Da die Kosten für Skills und Attributte vum Vorgänger Gleich gebliebnen sind besteht auch kein Grund die Karma Vergabe an zu ziehen. TM und Magier steigen dann etwas langsamer, damit hatte bisher keiner ein Problem. Smile

Du hast keinen Fehler. Du übersiehst nur das Du eben Sprites ein setzen kannst. ^^ Nur Stufe 3-6 mit 1-3 Diensten?
Sage mir bitte was daran nicht toll ist? (OO)

TM sind in der Matrix sehr spontan. Das ist ihr großer Vorteil. Und sie sind in der Regel so selten das man nicht mit ihnen Rechnet.
Ich kenne nur wenige (gut gespielte ) TMs.
Aber was die guten TM die ich kenne aus macht sind weniger ihre Werte als viel mehr die Art wie sie ihre Fähigkeiten ein setzen im Vergleich zB. zu einem Hacker.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 9:52 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Da die Kosten für Skills und Attributte vum Vorgänger Gleich gebliebnen sind besteht auch kein Grund die Karma Vergabe an zu ziehen.
ähmmm, das sind sie Nicht Exclamation Smile
bei SR4A sind die Kosten für Attribute : neue Stufe x5 (in SR4 von Fanpro waren Sie noch x3) dafür haben sich auch die Kosten von Ki-Kräften geändert
und es gibt auf Seite....Moment...313 eine Tabelle laut der sind für ein durchschnittliches Abenteuer mit (Ich sag mal 2 Zielen) 8-10
und für ein heftiges Abenteuer mit 3 Zielen 10-12
und das maximum was man bekommen kann (mit Ich sag mal 5 Zielen,also eine Minikampagne oder sowas) 18-20 Karma

apropos Kikräfte
eine Alternative zum TM wäre ein Adeptenhacker
(Ich hab übrigens einen Gnomen Adeptenhacker/Einbrecher im Stall, echt Interessant.Ich hoffe Ich komme demnächst dazu Ihn zu spielen....)

mit mehr Tanz als vorher
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 1:54 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Öhhm, ich meinte auch nicht ausgerechnet SR4 Grundversion.
Das ist die Einzige SR Version wo Attribute billiger waren.
In SR 1-3 UND SR4A sind die Kosten gleich. Daher gibt es auch keinen Grund die Karma vergabe für Runs zu ändern.
Ich kenne wie gesagt keine Runde wo man 8 Karma oder mehr für einen Abend bekommt.

Es sei denn man will sich überschnell Megarunner zusammen Schustern.

Aber der selbe Fehler wurde schon im LARP mit Dragonsys gemacht und auch bei MMORPGs. Höher schneller weiter. Wink

*Hust* Aber das wäre ein anderes Topic.
In der Tat kenne ich keine Runde welche die neuen Karmaregeln nutzt. Und ich treibe mich recht viel auf Cons rum und spiele in diversen Runden. Ich würde also nicht damit Rechnen das der TM all zu schnell "groß" wird. ^^
Das ist aber auch kein Problem wie ich finde. Werte machen einen TM nicht aus.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 5:31 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Ich kenne wie gesagt keine Runde wo man 8 Karma oder mehr für einen Abend bekommt.
Weil halt viele Runden noch die alte (ImO knausrige) Karmavergabe kennen.
Wie gesagt inm neuen GRW ist eine Liste und wenn man sich an die hält sind 6-8 Karma normal für einen Standardrun(wenn die Spieler gut mitmachen,lassen Sie sich nur "berieseln" lassen sinds evtl nur 5-6 Karma) schau ruhig mal nach. Es würde mich freuen, wenn mehr SLs die neue
aktuelle Karmavergabe benutzen

Das ist aber auch kein Problem wie ich finde. Werte machen einen TM nicht aus.
nicht direkt, nur wenn mann Jahre (In wie Outgame ) warten muss, das sich der Char entwickelt kommt Frust auf.
Und man will ja auch ,das der Char wenigstens etwas kann. Ich jedenfalls, Ich steh dazu he...he...

mit neuem verbesserten Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,882
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Do Mai 05, 2011 8:46 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Ich wollte nurmal Willkommen sagen und dass ich deine Frage unterstütze!

Ich siele seit ca. 1,5 Jahren einen Rigger/Hacker/Technomancer.
Der Gute ist erst vor ca. 50 Karma "erwacht" und ist immernoch ein wilder Technomancer. (Ca. 130 Karma)
Die Runde ist matrixtechnisch völligst unerfahren und Technomancer sind für die meisten Spieler (bei uns leitet jeder mal) ein Buch mit sieben siegeln.
Ich hab absichtlich diese Variante gewählt um die Gruppe langsam an alles ran zu führen und mich selbst stück für stück einzuarbeiten.
Mit Sprites hab ich ebenfalls noch garkeine erfahrungen und so interessiert mich auch, was die eigentlich so reißen köännen, wenns dann mal soweit ist Smile
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Taademi
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 04.05.2011
Beiträge: 6
Total Words: 3,749

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 5:49 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

ui, super, dass tatsächlich noch jmd antwortet. dachte schon das ganze hier ist eingeschalfen, als mir aufgefallen ist, dass der letzte beitrag nen jahr alt war. hatte vorher nur auf tag und monat geachtet...

also zurück zum thema. soooo neu bin ich ja auch nicht. habe ja durchaus erfahrung mit SR im allgemeinen vorzuweisen und der regeltechnische unterschied ist jetzt auch nicht sooo groß, ausser erfolge auf die 5+, keine mindestwurf-modifikation (was die würfelaugen betrifft) und dass jetzt alles mit skill+attribute gewürfelt wird, statt nur skill.

ich hab mich halt die letzten tage auch ausführlich mit dem thema beschäftigt und das grundregelwerk + vernetzt hoch und runter gelesen, ebenso wie viele foren, wo ich erstaunt feststellen musste, dass man immer wieder auf die gleichen leute, wie medizinmann trifft.
aber ich habe eben einige dinge genau nicht gelesen, die jedoch immer wieder geschreiben wurden:

(1) einerseits war ich halt wie gesagt von den sprites verwirrt, vor allem, weil auch in diesem thread hier von stufe 6 maschinensprites in kombination mit stufe 9 lehrersprites gesprochen wurde, wo ich erstmal denke, meine fresse, wie soll ich das registrieren? óÒ

(2) ganz davon abgesehn dass mir der sinn wie gesagt nicht wirklich klar wird. die wichtigste eigenschaft des lehrersprites scheint mir die talentsoft zu sein, für die, um sie zu nutzen, ich jedoch das talentsoft-echo benötige oder?

(3) dann wurde davon gesprochen, dass maschinensprites drohnen steuern können, was aber genau weder bei sprites, noch bei drohenen, noch bei rigging steht... ich habe es mir dann so begründet, dass ganz unscheinbar im GRW steht "sprites sind in jeder hinsicht wie agenten" so oder ähnlich...
jedoch finde ich zwar textstellen in denen gesagt wird, dass pilotenprogramme, "hunde-intelligente"-programme sind bzw. vergleichbar mit agenten, ka, sry hab den korrekten wortlaut nicht im kopf... aber ich finde kein explizites beispiel dafür, dass gesagt wird, dass drohen von agenten gesteuert werden können. irgendwie deuten die regeln das alles ein wenig an, aber es bleibt total schwammig, zumindest in meinen augen...

(4) darüber hinaus wird ganz unterschiedlich davon gesprochen, wie das ganze dann aussehen soll. die einen sagen, die sprites springen in die drohne, quasi wie ein rigger, und übernimmt dann die funktion des piloten, was bedeutet, dass der sprite alle piloten-attribute mit seiner stufe ersetzt, die anderen sagen, dass die sprites die drohen via fernsteuerung befehligen könne (was für mich erklären würde, warum die KF "befehl" des maschinensprites sich perfekt dafür eignet).

(5) aber wie genau ist das nun? und was passiert dann mit den autosofts? hat die drohne dann nur die autosofts des sprites oder ergänzt das sprite die vorhandenen autosofts? kann ich ne drohne mit stufe 6 clearsight autosoft ausrüsten und durch den sprite zielerfassung und manöver hinzufügen?

(6) reicht es ein pilotprogramm der stufe 1 zu haben mit stufe 6 autosofts, wenn man eh vorhat einen stufe 6 sprite in die drohne zu setzen?

(7) wieviele dienste kostet das in euren runden? ka intuitiv fänd ich es fair, wenn ich sage "sprite, bitte übernimm die funktion des piloten für diese drohne" und alle weiteren anweisungen, die sich auf drohen-aktivitäten beziehen, sind in diesem dienst "pilot zu sein" beinhaltet. oder kostet euch jede neue anweisung einen weiteren dienst, wie zB "bitte steuer diese drohne", "verteidige mich und mein team", "rücke vor", "erkunde den raum und bleib unentdeckt", ect.

(Cool was ist mit "threaden" gemeint? bezieht sich das auf den stufenbonus des sprites auf die KFs?

(9) bekommt ein sprite dass eine drohne steuert auch einen +2 würfelpoolbonus wie "heiß" in der matrix sein?

(10) kann ein zweiter sprite den ersten sprite, der die drohen steuert nochmal irgendwie unterstützen? zB durch weitere autosofts, diagnose, talentsoft, irgendwie...? mal davon abgesehn dass ich sage, "beschütz den ersten sprite in der matrix vor angriffen". ich bezieh das schon auf das riggen.

ka, wenn mir weitere fragen einfallen, werd ich sie stellen, das war erstmal das wichtigste, denk ich. reicht ja auch erstmal...

warum ich stufe 3-6 sprites mit 1-3 diensten wenig finde? eben wegen der dienst-frage oben. wenn man es geneu nimmt kann eine drohne steuern über den ganzen run gerne mal 10 dienste kosten. desweiten kann ich mit charisma 5, ebensoviele sprites haben.
angenommen es kostet nur einen dienst. ich habe eine gruppe aus 4 spielern und möchte tacsoft(7) vol ausreizen. nehme dazu 3 drohnen mit auf den run, die verschiedene funktionen übernehmen sollen wie aufklärung und kampf. das wären dann schonmal 3 sprites, die ihren dienst damit schonmal weg haben. vllt kostet noch irgendwas einen 2. dienst, ka... sagen wir mal die sind verbraucht. dazu will ich jetzt noch 2 sprites haben, die mich ggf. beim hacken unterstützen, bzw mich verteidigen. deren 3 dienste hab ich ja fix aufgebraucht... dazu noch der eine sprite der nicht registriert ist und schwund verursacht, was auf dem run von nachteil ist. (ja ok, man bereitet das entsprechend vor und macht es ne stunde vor dem run) aber was wenn ich flexibel sein möchte und mich nicht festlegen, welche art von sprite ich als 6. mitnehme? dann müsste ich ihn während des runs kompilieren...

naja um auf den punkt zu kommen: 6 sprites die ich nach dem run wieder registrieren muss. vllt kalppt das auch nicht sofort wegen mieser würfe. sagen wir 8. das sind dann 8*6 stunden, die mich das an zeit kostet. quasi die nächsten 4-8 tage. das kann in den schatten schonmal verdammt viel sein. dazu möchte man ja noch andere dinge mit der zeit machen. zB die drohnen reparieren und modifizieren. programme schreiben (wie retro...) ect.

deswegen finde ich das wenig, weil es sehr zeitintesiv ist. 6-18 dienste pro run sind ok, aber die zeit die dafür drauf geht ist enorm.

also ich kan ja mal konkret auf meine aktuelle vorstellung meines chars zu sprechen kommen. ich muss eingestehn dass ich schon ein wenig powergamer bin, aber ich lass das in der runde eigentlich nie raus hängen, es ist ja zum wohle der grp und wichtig für meinen spielspass und versuche es auch hintergrundmässig zu begründen, ect, also diesbezüglich bitte keine disskusion/kritik:

geplant war jetzt soweit 200GP in attribute: geistige+resonanz auf 5 (weil 6 zu teuer ist und billiger nachträglich zu steigern) und den rest auf minimum, als zwerg (find +1con, +2str, +1will, infrarotsicht... sind 25GP definitiv wert)
dazu kommen dann 35GP gaben (mehr geht ja nicht :/ ) und -60GP handicaps. wird halt auch alles in seinen hintergrund einfliessen.
gaben: TM, resonanzbindung (soll mein sprite-freund werden), paragon, programmiergenie(denke mal hacken, ka...), resistenz gegen signalspitzen
fertigkeiten: cracken 4, elektronik 4, tasken 4 (evtl lass ich dekompilieren weg), schnellfeuerwaffen 6, (spezialisierungen keine, weil die später für karma genauso teuer sind)

und der rest geht dann in die wichtigsten KF, wo ich größtenteils auch eher raten müsste... denke mal direkt auf 6 weil ich resonanz mit als erstes steigern möchte, auch wenn ich mit 5 starte und die KF ja dann auch erstmal nur mit 5 nutzen kann hm?

mein plan war dann der, dass ich halt quasi den kompletten technischen teil der gruppe übernehme. matrix, hardware, software, drohnen, riggen.
beim riggen verzichte ich aufs "rein springen" da meine körperlichen attribute schlecht sind und lass das die piloten/sprites machen bzw fernsteuerung.

wie geil der TM mit viel karma dann später werden kann hab ich schon ne ahnung. ich leibäugel ja mit den ganzen echos, die mir ID 5 in der matrix geben und ID 3 in der anderen realität und dann dass ich mich in beiden gleichzeitig bewegen kann und zB 3 IDs rumballern und 2 IDs häcken in der gleichen runde. dazu smartlink-echo und ein paar körperliche attribute nachgesteigert und ich bin nen kampf-hacker mit drohnen... so bei ka... 1000 karma oder so... XD

also ich nehme gern auch vorschläge direkt bezüglich dieser charackter idee an.
das TM gejagt werden ect. hab ich schon gelesen, werd mich dann wohl auch erstmal bedekt halten mit fake-kommlink. dazu kommen zu meinen handicaps soziale inkompetenz und immungschwächen, matrixabhängigkeit und einige andere macken, was ihn fürs rp interessant machen sollte. vor allem weil er eben soziopath ist und einen speziell für ihn entwickelten skill bekommen soll, der dem heutigen "mind-reading" gleich kommt (wer die serie "lie to me" kennt) damit er wenigstens halbwegs "logisch" versteht, was die anderen menschen von ihm wollen, ohne dass er ihr gefühle nachempfinden können muss... "du verziehst dein gesicht so und ziehst die augenbrauen zusammen. du bist wütend? auf mich? ich habe etwas getan, was dich stört, oder? liegt es daran dass du diesen hund noch für irgendwas brauchtest? hätte ich ihn nicht töten sollen?"
sowas in der richtung, ich denke das beispiel ist klar geworden.

so, langer post, aber ich freu mich schon tierisch auf die neue runde und den TM und würde gerne vorher wissen, wie er funktioniert...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 8:48 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

Moin, Moin Smile

ui, super, dass tatsächlich noch jmd antwortet.
Ja das Technomancerforum ist nicht tot. im Gegenteil es feiert bald seinen 10 Geburtstag Thumb up
Und ja ich tanze seit vielen Jahren in vielen Foren. in den letzten 3,4 Jahren hat sich SR (gerade 4A) zu ....ja ich kann auch sagen Lieblings-RPG entwickelt(neben einigen anderen die Ich auch gerne und oft spiele)aber jetzt mal zum Post
(1)....wie soll Ich es sagen ohne einen Flame zu provozieren....
Ich sags mal andersrum. Sprites sind wie Geister zu betrachten. Theoretisch haben Sprites/Geister der Stufen 6,9,12 viel ,viel Macht klar,aber man trifft sie eher selten(st) an. Ich selber beschwöre eher Geister der Stufen 4-5, manchmal (mit guten Chars ) auch St 6 aber das ist das höchste der Gefühle, verdammt gefährlich und Cruntechnich ist das mit Sprites das gleich. Ich denke das St 3-4 manchmal 5 viel normaler sind als St 6-9
(3) Sprites können den Drohnenpiloten ersetzen und selbst steuern,wenn
also der Sprite eine höhere Stufe hat als der Drohnenpilot hat man schon was gewonnen Pilotprogramme können halt (in gewissem Masse) selbst agieren, aber Sprites sind intuitiver (ebenso wie der eingesprungene Rigger) das sind aber eher Fluff Vorteile, evtl kann man den SL daran erinnern und er kann das berücksichtigen... Ach Ja ein Sprite hat Edge, eine Drohnenpilot nicht (!)
Ich kenne uach nicht ,das Agenten Drohnen steuern ,dafür sind die Drohnenpiloten da, aber sowohl Sprites als auch eingesprungene Menschen (egal ob Hacker oder die Spezialisten,die Rigger) können das
(4) genauso sehe Ich das, die Sprites besetzen die Drohne ,genau wie ein Hacker/Rigger
oder sie können eine Drohne fernlenken ,das kann ein Hacker oder Rigger ja auch
(5+6) wenn der Sprite in die Drohne springt, kann er natürlich seine eigene,höhere Autosoft nutzen. Ansonsten sind Autosofts durch die Stufe des Autopiloten gecappt
....oder die Höhe des Systemratings (das ist Standard 3 ,Sicherheitsdrohnen 4 und Militärdrohnen 5.... Ich bin da nicht so sicher, ich poste jetzt ohne Regelwerk, einfach so von meinem Verständnis der Regeln ausgehend. Vielleicht kann da jemand anders nachschauen...)
(7) das mußt Du mit dem SL absprechen, da ist jede Gruppe frei in der Handhabung.
Gibts den Vorteil freundliche Sprites (so wie freundliche Geister ) ? wenn ja,nimm den, dann hast Du ein Argument auf deiner Seite und kannst Dienste sparen
(8 ) Threaden bedeuten KFs erstellen
(9) Nein, Heiß reingehen können nur Menschen, damit sind sie sogar den AIs überlegen (was zu einigen Diskussionen, gerade in US Foren,geführt hat)
(10) Teamworkprobe Exclamation) Wink

ka, wenn mir weitere fragen einfallen, werd ich sie stellen, das war erstmal das wichtigste, denk ich. reicht ja auch erstmal...
Ich hoffe wir können sie beantworten.
Und zur Not gibts ja noch 2 weitere aktive SR Foren

ich muss eingestehn dass ich schon ein wenig powergamer bin, aber ich lass das in der runde eigentlich nie raus hängen, es ist ja zum wohle der grp und wichtig für meinen spielspass und versuche es auch hintergrundmässig zu begründen, ect, also diesbezüglich bitte keine disskusion/kritik:

und genau das macht den Unterschied zwischen Min/Maxer und Powergamer, der Powergamer denkt nur an sich und den Schwanzvergleich, der Min/Maxer eben nicht, der ist Gruppenkompatibel. deswegen schätze Ich ,das Du eher Min/Maxer statt Powergamer bist
(Tip: der Vorteil Analytischer Geist gibt dir +2 W auf Softwareproben, d.H. auch aufs Threaden Wink )

wie geil der TM mit viel karma dann später werden kann hab ich schon ne ahnung. ich leibäugel ja mit den ganzen echos, die mir ID 5 in der matrix geben und ID 3 in der anderen realität und dann dass ich mich in beiden gleichzeitig bewegen kann und zB 3 IDs rumballern und 2 IDs häcken in der gleichen runde. dazu smartlink-echo und ein paar körperliche attribute nachgesteigert und ich bin nen kampf-hacker mit drohnen... so bei ka... 1000 karma oder so... XD

Laughing ein Schritt nach dem anderen. Spiel ihn erstmal, du wirst dann merken ,wie sehr sich die "Spielrealität" von deinem Entwicklungsplan unterscheidet.
Aber die Erfahrung kannst Du nur durch eigenes Spielen machen
(und dann merkst Du auch ob St3-5 Sprites normal sind oder St 6-9)

das TM gejagt werden ect. hab ich schon gelesen, werd mich dann wohl auch erstmal bedekt halten mit fake-kommlink.
Die Emergenzkampagne soll klasse sein.Einige Kumpel(auch Spieler ,die Ich häufig auf Cons sehe und ganz gut kenne,also auch Kumpel nennen würde) haben mir davon berichtet.Ich hab Sie selber hier rumstehen ,komm aber nicht dazu sie zu spielen(ich bin in 2 Kampagnen 1x Geisterkartelle und 1x Gangs in Hong Kong)

dazu kommen zu meinen handicaps soziale inkompetenz und immungschwächen, matrixabhängigkeit und einige andere macken, was ihn fürs rp interessant machen sollte.
Sheldon Cooper ?! he...he...

Der nach dem Urknall tanzt
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,858

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 10:07 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

@Medizinmann
Ich habe die neuen Karmavergabe Regeln gelesen, und sie genau wie 95% aller anderen SR4 Spieler für "als zu Powergamer lastig" verworfen. Aber anfang nächsten Monats ist wieder die Nordcon, da werde ich nochmal drauf achten was die Leute so nutzen.
Wie gesagt, das einzige wozu so viel Karma führt ist zu schnell übermächtige Chars produzieren, die nach 10 Runs bereits Veteranen sind. Das selbe Problem gab es im LARP auch schon als die Mittelland Orgas sich sagten das 5EP pro spieltag zu wenig sind, und es auf 7 an hoben. Zusätzlich wurden damals Freitag (Anreise) und Sonntag (Abreise) zu einem Tag zusammen gefasst. Man kam also im Schnitt auf 2x5= 10 EP. Mit der neuen Regelung waren es 3x7=21 EP für ein Wochenend Con. Kein Jahr später hat sich die LARP Welt darüber auf geregt das die Dragon Sys Chars alle so mächtig sind.... Selbe in grün.
3-5 Karma für ein guten Spielabend sind imho absolut ausreichend bei SR4A.
Ich habe trotzdem einen Char der 1400 Karma hat. Und selbst den kan ich kaum noch irgendwo spielen. *g*

@TM
Also ich weiß nicht was die Aktuellen Regeln dazu genau sagen aber meines Wissens ist es für Sprites und Agenten gleichermaßen geregelt.
Wenn das Sprite ein entsprechendes Steuerprogramm für die Drohne hat, dann kann es natürlich wie ein rigger rein springen.
Wenn nicht, dann muß es den Captains Chair benutzen.
Die Vor/Nachteile liegen auf der Hand.

Aber die genauen regeln hab ich auch gerae nicht auf der pfanne nothappy
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 10:57 am    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

3-5 Karma für ein guten Spielabend sind imho absolut ausreichend bei SR4A.
Ich seh das eben anders Smile
Ich denke zuwenig Karma führt zu Stillstand und Frust.Wenn man nur 1 x Monat spielt und nur 4 Karma pro Session kriegt hat man nach 1 Jahr noch nicht mal 50 Karma
(und Ich mag das Wort Powergamer nicht ,Ich weiß ,es mag eine Marotte sein, aber für Mich ist das Wort Powergamer eindeutig Negativ ! )
noch frustrierender kann es für die "Low-Karma-Runde" sein, wenn sie mitkriegen das offizielle Runs (Missions z.B.) weitaus mehrKaerma asuschütten und einfacher sind als Ihre Hausrunden, aber das merkt man eben nur im Vergleich

Ich habe trotzdem einen Char der 1400 Karma hat. Und selbst den kan ich kaum noch irgendwo spielen. *g*
Wow (Ehrlich Smile) dann geht Es dir wie Alibastor (LARP auch als Astor von Zoff bekannt )
meine SR Chars sind alle nur bis 200 Karma und mein höchster SR3 Char hatte < 250 Karma
aber dafür hab Ich eher viele Chars

mit einem anderen Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Corn
Panic Button
Panic Button


Anmeldungsdatum: 05.06.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 459,882
Wohnort: Wir sind aus Frankfurt! Wir sind aus Hessen! *sing*

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 3:23 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

und wieder einmal zurück zum eigentlichen thema, zu dem scheinbar niemand antworten geben kann (ich hab deine Antworten gelesen Medizinmann, aber es waren nicht alle fragen beantwortet und die hast darauf hingewiesen das einiges nur aus dem bauch heraus gesagt ist und es war teilweise sehr allgemein, also nicht denken dass ich dich überlkesen habe, mir wären nur genauere antworten lieber)

@Taademi: Ich glaube du darfst nur für den wert von 35gp handicaps auswählen.

Ansonsten möchte auch ich dich davor warenen zu viel zu wollen. Der gesamte matrix teil bedeutet eine menge fertigkeiten und als technomancer bist du zusätzlich noch auch ziemlich viele attribute dabei angewiesen. Das bedeutet, dass du unmengen an karma ausgeben wirst um auch nur alles halbwegs gut zu können. Mir fällt diese Rolle nämlich auch zu und ich habe nach 130 karma noch immer würfelpools im technischen bereich, die nicht über 6 oder 8 würfel hinaus kommen.
_________________
Dies ist zwar irrsinnig, aber dennoch steckt Methode dahinter
(William Shakespeare)
Unser Forumsmotto: Dodgen statt soaken! Thumb up
Neid ist die deutsche Form der Anerkennung (frendly sponsored by closed)
Klick mich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 06, 2011 3:39 pm    Titel: Re: Technomancer und Riggen? Antworten mit Zitat

@Taademi: Ich glaube du darfst nur für den wert von 35gp handicaps auswählen.
stimmt, das hab Ich wohl überlesen he...he...
Nur maximal 35 Pkt an Nachteilen und max 35 Pkt für Vorteile

@Corn
Ich bin auch deswegen noch etwas allgemein gewesen um später zu sehen wohin die Diskussion geht und dementsprechend spezifischee Punkte
aufzugreifen

mit einem allgemeinen Tanz
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowRun Regelfragen / -diskussionen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... , 13, 14, 15  Weiter
Seite 14 von 15

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ja, ungefähr so stelle ich mir eine Schattenklinik vor ... 2 Silent Bob 1272 So Nov 08, 2009 11:43 am
Gambit Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 10 Regeln für ein Date mit meiner Tochter 57 Treknor 11372 Di Jun 24, 2008 11:56 pm
Executioner Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wie packt man sowas inn Regeln? 26 multor 5110 Di Apr 25, 2006 4:58 pm
Kosch Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Agenten? Konzerntruppen? Spezialeinheiten? ... Regeln ? 4 memory_imprint 2120 Sa Aug 27, 2005 6:20 pm
Paladin Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fernsteuerdecks erschaffen / relevante Regeln 5 Blindspot 2318 Di Jun 07, 2005 12:42 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]