Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: So Mai 09, 2021 6:32 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
[IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> The Living History of a Story Teller II
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Aventuria
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 500+
Total Words: 101,667

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 28, 2008 11:42 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Die hübsche Norm lauscht schmunzelnd dem Gespräch über Kleidergrößen und Namen, während sie außerdem für sich im Stillen versucht zu strukturieren, was dann die Aufgaben ihrer Gruppe sein werden und wie man diese am effektivsten und vor allem am zeitsparensten umsetzen kann.
Derweil hat sie sich übrigens wieder hingesetzt und zunächst jeden der Anwesenden noch einmal kurz gemustert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Fr Nov 28, 2008 11:42 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Death Fog is the ultimate close support weapon. - Anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Mo Dez 01, 2008 1:28 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Irenis nimmt inzwischen die Keycard entgegen und wimmelt den Pagen knapp mit dem Hinweis ab, dass im Moment kein weiter Service erwünscht ist. Dann bleibt er neben der Tür stehen und wartet dass "sein" Team sich auf die Socken macht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dogsoldier
Forums Oppa


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 428,919
Wohnort: Hamburg

Beitrag Verfasst am: Mo Dez 01, 2008 1:57 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Da sich baldiger Aufbruch abzeichnet wirft auch Sirun sich ihren Mantel über. Die längliche Hülle parkt sie in einer Ecke im Foyer der Suite und stellt sich dann ebenfalls wartend auf das "Go!" des Geistlichen zu Irenis.

Nach dem zweiten Anruf hängt sich Sirun an den Geistlichen zwecks Mitfahrgelegenheit. Sie winkt den anderen nochmal salopp zu und macht dann das Schlußlicht.

Während der Fahrt zum Institut entledigt sich die Frau mit einem entschuldigenden Seitblick zu Myths der Waffe samt Holster und verstaut dieses mit Frage zum Einverstädnis im Handschuhfach des Americar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Dez 02, 2008 8:49 am    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Kyle nickt den anderen zu, als diese sich auf den Weg machen.
"Viel Erfolg."

Dann als er mit Ice und Nightshade allein in der Suite ist, seufzt er leise. "Dann werde ich wohl meine Barrens-Klamotten auspacken müssen, wenn wir die Ohren nun auf die Straße legen."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aventuria
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 500+
Total Words: 101,667

Beitrag Verfasst am: Di Dez 02, 2008 11:54 am    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Nightshade nickt den Gehenden dann ebenfalls zu. "Viel Spaß... oder viel Erfolg, je nachdem" schmunzelt sie. "Und wir bleiben in Kontakt! Meldet euch, wenn ihr weitere Informationen habt!"
Als das Klinik-Team dann die Suite verlassen hat und Kyle in gewohnter Weise mit etwas unzufrieden ist, lächelt sie diesem zu. "Na, so schlimm siehst darin bestimmt nicht aus." Sie blickt zwischen den beiden hochgewachsenen Männern hin und her, zwischen denen sie wahrscheinlich gar ein wenig schutzbedürftig aussehen könnte, wenn man sie nicht kennt. "Was genau steht denn jetzt noch alles an?"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Narne*
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 100+
Total Words: 6,255
Wohnort: RRMP

Beitrag Verfasst am: Di Dez 02, 2008 12:21 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

"Ein Spaziergang in den wundervollen Niederungen der städtischen Unterschicht, um etwas über Kirstin zu erfahren, wenn ich mich nicht irre?!"
_________________
Er, der ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein, aber er solle besser aufpassen, dass er nicht im Glashaus sitzt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Di Dez 02, 2008 8:35 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

"Und nach unserem Phantom suchen.", setzt Kyle nachdenklich hinterher.
"Hm... Vielleicht reichts auch, wenn ich den Mantel mit Staub beschmutze."
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Aventuria
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 22.10.2008
Beiträge: 500+
Total Words: 101,667

Beitrag Verfasst am: Do Dez 04, 2008 2:34 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

"Vielleicht hättest Du ne Runde mit unserem Schlammprinzen auf seiner Maschine fahren sollen."meint Nighty wie beiläufig und wartet eine Reaktion ab"Na, willst Dich nicht ein wenig ärgern, dann siehst verstrubbelt auch nicht mehr ganz so gepflegt aus" Sie grinst kurz, lächelt dann aber milde, als sie aufsteht und ihre Jacke nimmt.
"Hmm, also etwas über Kirsten oder ihre Familie in Erfahrung bringen. Vielleicht auch, ob sie diesen Scott kannte...."sie macht eine kurze Pause, während sie zum Aufzug gehen, wo sie weiter mehr laut denkt als alles andere. "In der Umgebung der Trattoria fragen, ob jemand unseren Mann von dem Bild gesehen hat... vielleicht finden wir ja nen Bettler oder Ganger oder so, der was beobachtet hat für ein paar Mäuse....hmm, bei dem Wetter eher unwahrscheinlich, da jagt man ja kein Tier hinaus... "und dann noch leiser, als würde sie wirklich mit sich selber sprechen: "Vermutlich ist er der Schlüssel zu der Ganzen Angelegenheit. Aber ich befürchte ja, dass wir ihn eh ganz zum Schluß finden" und dann etwas lauter "Ist wie beim aufräumen, da findet man das Gesuchte auch immer in der lezten Ecke wo man sucht. Ist wohl Murphys Gesetz..." Wieder überlegt sie kurz, wobei ihr Blick zu der Anzeige im Fahrstuhl wandert. "Hmm, dann wäre noch die Überprüfung von unserem Opfer. Ob es wirklich eine Familienangelegenheit war. Aber um ehrlich zu sein, möchte ich da nicht früher und nicht länger als nötig mit reingezogen werden."und wieder kommt ihr ein Gedanke, der zu laut ist, um ihn nicht zu hören "Und ob der Italiener irgend eine Verbindung oder Gemeinsamkeit zu unserer Kirsten hat."
Als der Lift hält, bleibt sie noch einen Moment stehen, blickt die beiden sie begleitenden Männer an "Wir haben einen Toten aus hohen Kreisen, wir haben ein mächtiges magisches Wesen, was den Herrn Klogeist verscheucht hat, dessen Tatbeteiligung aber ungeklärt ist. Dazu unser Phantom, was 2 Getränke bestellt hat, und vielleicht einen unsichtbaren weiteren...."sie seufzt "Ich sollte mir ein wenig was in Magiekunde anlesen, damit ich weiß, was alles Unmögliche möglich ist.... und wahrscheinlich sieht unser Phantom mittlerweile auch ganz anders aus." Mit einem weiteren Seufzer verlässt sie dann den Fahrstuhl, woraufhin auf ihrem Gesicht aber wieder ihr typisches ansprechendes aber dennoch geschäftliches Lächeln auftaucht, als sei nichts gewesen.
Und während sie durch die Empfangshalle gehen, meint sie leise, aber in einem völlig unverfänglichen Tonfall mit einem Lächeln auf den Lippen: "Und wer hat nun Telefonjoker, die er zu der 100.000 Nuyen Frage anrufen kann?"
Dann verlässt sie mit den beiden hochgewachsenen Herren das noble Hotel.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Executioner
Quoten-Cop


Anmeldungsdatum: 14.11.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 143,805
Wohnort: Nordhausen

Beitrag Verfasst am: Do Jan 08, 2009 9:57 pm    Titel: Re: [IP - Teil 1] Unerklärlicher Mord Antworten mit Zitat

Mysth versucht den Elf einzuholen, aber dieser ist zuschnell für den Alten Americar.

Beinahe - wirklich kurz nur war er versucht lauthals loszufluchen. Denn der Elf hat ja nichteinmal gesagt wo das Treffen sein sollte.

Da er aber zu den gelehrten des Klosters gehört und schon einge Bücher gelsen und transskripiert hat - vermutet er das das Hotelzimmer der treffpunkt sein soll.

Alles andere wäre zu komplex.

Während er dann eher angepast die wieder vollerwerdende Straße durchkurvt - gehen ihm einege Gedanken durch den Kopf.

zum einen die Tatsache das es Jeremy möglich war - mit dem Geist kontakt aufzunehmen, oder umgekehrt - wie auch immer - Sirun ud Jeremy wären für mindestens 2 bis 5 Std bei den Ordnugshütern gefangen- besorngt ihn ungemein.

Die Tatscahe das sie verwanzt sein könnten - rechtfertigt nicht die erklärung das an der Alten Kapelle die Zombies auftauchten.

Es muss viel mehr dahinter stecken.

Er klappt sein handgelenks Com auf und sagt deutlich "Bibliothek, Magieanwednug dritter Grad. Maske des Besiegers. Sucheintrag - Belebte Tote." Als sein Com die Sucheanfrage bestätitgt klappt er das ding wieder zu- die auswahl wird sehr komplex, die nächsten 2 std wird das Com damit beschäftigt sein Entsprechende werke online zu suchen.

Als ein Rastplatz an dem Highway in sichtweite gerät, lernkt er den Wagen dort hin und versperrt ihn von innen. Alarmanlage wird ebenfalls eingeschaltet -auch wenn sie nur dann und wann wirklich funktioniert.

Er leht den Sitz zurück und zeiht die handbremse an.

"In nomini patris, filii et spiritu sante. Herr, in dieser std wende ich mich an dich um mir geleit zu geben und kraft und mut zu schenken. Sende mir Tyraels Macht - auf das ich Sicher sein kann in den Tyraels bewohntem Reich..amen"

Mit diesem Gebet versenkt er seinen Geist auf die Astrale Ebene und schlüpft aus seinem Körper.

Und wieder einmal erwacht Gabriels Schüler - des Todes Sohn - Thanaous zum Leben.
_________________
Hier starb Signa Thur!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> The Living History of a Story Teller II Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28
Seite 28 von 28

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Ich beantrage einen Titel 1129 der Namenlose 117276 Di März 06, 2018 12:14 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ghoule sind wieder verdammt gefährlich geworden !!![SR4] 151 Medizinmann 16141 Do Sep 08, 2011 1:21 pm
Ghost Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Da fehlt nicht viel zum Ork 0 MinniMaus 2283 Mi Jun 23, 2010 1:57 pm
MinniMaus Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Nachwuchs-Hobbit will doch lieber Ork werden 62 mOOnchild 5830 So Nov 18, 2007 3:01 pm
Indigo Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Rant: wie Mies ist LARP geworden ? 30 Medizinmann 5864 Mo Okt 16, 2006 10:03 am
Thompson Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]