Technoschamane ShadowRun Forum Foren-Übersicht
Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Jan 17, 2022 6:41 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Vampire
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 12:54 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Mhh ich glaub ihr habt Vampire dann nur ein wenig anders gespielt als es bei uns der Fall war.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 12:54 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Try to have your characters look unimportant; the enemy may be low on ammo or spells and not want to waste a spell, arrow or sling bullet on you. - Anonymous

Nach oben
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 2:52 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Skyrock hat folgendes geschrieben:
Intrigen? Moment einmal, ich dachte immer bei Vampire geht es darum traurige Gedichte voll Reue und des Selbsthass zu schreiben, um seine Schuldgefühle nach Fahrraddiebstählen zu verarbeiten he...he...


Sorry Sky, aber das ist ein Mythos^^ In Wirklichkeit geht es um PvP und wie bin ich möglichst fies zu meinen Mitspielern. Kurz: Die Sau rauslassen. Die Menschlichkeits-Regel ist nur eine Bremse, damit sie sich nicht schon am ersten Spielabend gegenseitig wegmoschen. Die blassgeschminkten Heul-Torris im Rüschenhemdchen sind dabei übrigens eindeutig unterrepräsentiert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 3:20 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Ihr habt beide unrecht zumindest was die Vampire Gruppen angeht die ich kenn. Die haben sich nicht wirklich direkt gegenseitig abgeschlachtet, doch sie haben sich gegenseitig ausgespielt und fallen gestellt um selbst besser da zu stehen (was eine Intrige ja auch bewirken soll Thumb up )

Das war so gesehen richtig spannend und wenn dann so werwölfe kamen musste man halt zusammen spielen oder einen anderen zum Fraß vor werfen um selber zu erleben Wink
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 3:57 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Tja. Irgendwie klingt das bei euch wirklich sehr arm. Naja. Ich auf jeden Fall finde Vampire einfach ein super System (auch von den regeln her, die den Spielfluss nicht unbedingt stören, wie das finde ich bei SR schon der Fall ist) und muss einfach nur noch ne Gruppe finden die meine Ansichten teilt.

Und wenn man nen Vampir ohne Grund tötet isses klar das der Prinz da sauer ist. Verstößt ja immerhin gegen die Tradition und die sind das Einzige was den Status Quo aufrechterhält. Wenn man sich allerdings immer innerhalb der Traditionen aufhält, geht vieles...
Und das die Spieler dachten das man sich gegenseitig abschlachten muss, ist denk ich deren Blödheit zuzuschreiben.
Man kann auch einfach nen gemütlichen Abend zusammen in einer meiner Meinung nach reichlich interessanten Welt zubringen.

Wobei ich auch sagen muss das ich so gut wie alles in Vampir etwas anders sehe, wie ihr das beschreibt. Nicht jeder Vampir muss ein Egozentrischer Wichser sein, der anderen die Kehle durchschneidet wenn sie nicht aufpassen. Und das mit der Menschlichkeit seh ich sowieso lockerer. Kommt halt drauf an auf was ich in meiner Chronik wert lege. Wenn meine Spieler der Meinung sind das das mit der Menschlichkeit ihnen zu weit geht und sie das Tier eher aussen vorlassen möchten, dann lasse ich es aussen vor...

Wie das bei euch allen klingt, hättet ihr euch glaube ich einfach mal als Gruppe zusammensetzen sollen und sagen was ihr von einer Vampirrunde erwartet...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 4:16 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Ich glaube der einzige der in der Gruppe bei uns getötet hat war ich, also jetzt richtig metzeln, hab nen Assamiten gespielt der musste so sein, Erscheinungsbild Gentleman Wahre Gesinnung: Sadist. <--- Wer den Film American Psycho kennt weiß was ich mein und wie ich den gespielt habe.

Dann hatten wir noch nen Brujah, der stand auf Prügeleien und zwei ventrue, so stinkreiche Arrogante die niemals einen umbringen würden, denn davon werden die Nägel ja schmutzig.

Ja ja so ist das und einen hässlichen Nosferatu, mein Kollege sagte immer er hieße "Nulf der Nusferatu"
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 6:01 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

PvP hat nicht zwingend etwas mit Abschlachten zu tun. Die Traditionen und die Menschlichkeit sind Mechanismen, damit die Charaktere genau das nicht tun wenn sie sich gegenseitig genügend auf den Sack gegangen sind. Weil sie sich eben nicht an die Gurgel gehen dürfen, lassen sie sich andere Gemeinheiten füreinander einfallen. Das geht so lange gut, bis der Erste es übertreibt und ein anderer Spieler das persönlich nimmt. Spätestens dann fängt´s an unlustig zu werden, weil sich das Ganze ins OP verlagert. Ich hab schon einige Chroniken vor die Hunde gehen sehen weil sich die Spieler hoffnungslos untereinander zerstritten hatten.

Klar kann man auch ne Runde Kuschelvampire spielen, aber das ist a) langweilig, und b) ist das System dafür eigentlich nicht vorgesehen. VtM forciert PvP sogar noch mehr als Sabbat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 6:28 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Zitat:
PvP hat nicht zwingend etwas mit Abschlachten zu tun.

Dafür gibt´s ja "Paranoia" ... Tongue
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 8:49 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Mal ne Anmerkung. Mir geht dieser AbküFi mächtig auf die Eier...

Was bedeutet PvP?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Do Sep 21, 2006 8:51 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

PvP = Player vs Player

Was Mover&Shakersspiele mit Menschlichkeit angeht: Da greifen echte Männer zu Sorcerer und nicht zu VtM Tongue
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Maniac
wannabe Runner
wannabe Runner


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 7
Total Words: 0
Wohnort: Köln

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 15, 2006 11:28 am    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Zitat:
Meiner Meinung nach bietet Vampire einfach nicht genügend Substanz. Es ist kein Miteinander möglich, weil man nur exzentrische Egoisten spielen kann, also artet das Ganze in PvP aus bis einer heult, das IP dann ins OP gezogen wird, und sich schliesslich alle spinnefeind sind. Ätzend.


Ah ja. Und bei Shadowrun spielst Du ebenfalls nur eindimensionale Kriminelle, die halt Geld für Aufträge wollen, nichts weiter. Da der typische CHar eh keine Probleme damit hat einen anderen Menschen abzuknallen, um sein Geld zu verdienen, wieso knallt Dein Char dann nicht nach einem Run die anderen ab?
Und bei D&D spielst Du dann einen sesshaften Handwerker/Bauer, weil 99% der anderen Leute der Spielwelt halt so sind...?!?

Ich weiß echt nicht, wie irgendjemand darauf kommt WAS für einen Char man bei Vampire spielen muss oder sollte. Das SETTING, also die ANDEREN Leute, die NPCs, da sind sehr viele intrigante, widerliche Wichser dabei - das macht das Setting spannend. Ob man nun Feuer mit Feuer bekämpft bleibt doch jedem selbst überlassen. Jeder Vampir war mal lebendig und deswegen kann jeder in unser Welt denkbare Charakter von Mama Theresa bis hin zu Saddam Hussein auch als Vampir vorkommen. Jemand mit Deinem Charakter, oder dem Deines Vaters auch - wie wärst Du so als Vampir - ein ätzender Typ, der sofort auf andere frisch erschaffene Vampire losgeht? Oder eher jemand wie Dieter Bohlen - macht- und geldgierig vielleicht, aber trotzdem hin und wieder witzig. :-D

Ich kann mir gut vorstellen, dass einen die Spielwelt extrem schnell anödet, wenn alle NPCs dasselbe Muster haben, die Sekten wiederum nur aus 2-3 Klischees bestehen und man selbst entweder total dümmliche Möchtegern-Intriganten spielen muss oder ständig flennende Sozialverzweifler.

Wenn man sich von den Klischees mal trennt ist Maskerade ein geniales System, da es auch durch andere WoD Produkte wie Werwolf, Mumie, Magus, Wraith, Wechselbald, Demon, Jäger extrem ausbaufähig ist und man da sehr gut mit Ideen für besondere NPCs oder Plots klauen kann.

Was aber bei Vampire wichtig zu verstehen ist: Es gibt keine guten Götter und böse Dämonen wie bei DSA. Es gibt keine "gute" Runnerszene und eine böse Konzernwelt wie bei SR. Es gibt keine rechtschaffen-gute Götter und chaotisch-böse wie bei D&D. In diesen Systemen ist es leicht aus Spielerchars eine Gruppe zu formen, weil bestimmte Hintergründe der Chars einfach als gesetzt gelten (sie sind Runner und bereit für Geld illegale Jobs gegen Konzerne zu machen). Diese Hintergründe sind in Vampire nicht gesetzt, also muss man sich vor der Charaktererschaffung in der kompletten Gruppe zusammensetzen und über die Kampagne reden und darüber wie Charkonzepte zusammenpassen, falls man als SL sie nicht mittels Deus-Ex-Machina zusammenpacken will auf Gedeih und Verderb, egal wie schlecht der Tzimisce Schlächter und der Brujah Sozialarbeiter auch zusammenpassen.

Was irgendwie fast nie jemand beachtet ist, dass Vampire kein Abenteuer-Setting sein will, sondern eins für Chroniken und Geschichten - die Chars müssen bei Vampire einfach viel mehr persönlich mit der Geschichte zu tun haben (wie die Protagonisten eines Buches oder Filmes eben), als bei SR, damit man wirklich Spaß haben kann. Dann kann das RPG allerdings oft auch sehr viel tiefer und mitreissender sein, als am typischen SR Abend, wo man halt einen spannenden (und am Tisch oft auch witzigen) Run macht, der am nächsten Spielabend schon keinen Toten mehr interessiert, abgesehen von den $ auf dem Credstick.

Ich habe ca. 75 WoD Supplements und Regelbücher und Vampire oft wochenlang praktisch täglich geleitet. Die Möglichkeit eine Chronik über Jahrhunderte hinweg zu spielen in einer so vielfältigen Welt lässt ganz andere Kampagnen und Charentwicklungen zu, als das ansonsten eher kurzfristig orientierte Spiel in den meisten anderen Settings. Das ist aber sicher auch nichts für jedermann. Wer schnelle Action sucht wird vom unausgewogenem und absolut nicht fair gewichteten Kampfsystem enttäuscht sein. Wer gerne alle 2 Spielabende den Char wechselt, wird nie das Flair eines unsterblichen Vampirs spüren können. Wer gerne ein klares gut und böse vor Augen hat, wird enttäuscht sein.


Leider kann ich an Requiem auch nur die neuen Regeln empfehlen (und die auch nur eingeschränkt) aber auch das neue Werwolf hat mir sehr gut gefallen. An Vampire wurde allerdings praktisch nichts verbessert und nur einige positive Aspekte gestrichen, aber das ist wohl hochgradig Ansichtssache, deshalb sollte wohl jeder selbst reinlesen. Wenn ich allerdings das spannende und innovative Sabbat-Handbuch mit dem stinköden, altbackenem Lancea Sanctum vergleiche...
_________________
Durch das Trideo sind wir in dem Glauben groß geworden, dass wir alle eines Tages Millionäre, Rockmusiker oder Filmstars werden, aber das stimmt nicht, und das wird uns allmählich klar!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 15, 2006 11:52 am    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Also ich denke Vampire kann auch richtig Laune machen, die paar Runden wo ich mitgespielt habe, wars immer so, dass wir total auf Intrigen und Hinterhalte aus waren, dauernd wurden kleine handgeschriebene Zettelchen weiter gegeben, damit die anderen nicht wissen, gegen wen man eigentlich intrigiert.

Am Ende war es dann ein alle Gegen alle und jeder wollte sein Überleben sichern und besser dastehen als die anderen, hat schon richtig Laune gemacht.

Nur kommt es bei sowas schnell zu streiterein, die richtig böse enden können. Soweit ich weiß, hat sich die Gruppe mittlerweile auseinander gestritten und nur noch wenige von denen haben noch Kontakt miteinander. Schon Schade (Ich bins nicht schuld ich war nur 2 Runden mit dabei^^)
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Mi Nov 15, 2006 1:09 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Deshalb spiele ich ungerne VtM und lieber Vampire - Sabbat!!!

(da kann man mal so richtig die Sau rauslassen und den Gegnern ordentlich vor den Koffer sche***n...)


VtM empfinde ich mittlerweile nur noch als Gelegenheit, die viele Spieler ergreifen wettzueifern, wer den krassesten Wi***er baut (um mal eine Bekannte zu zitieren).
Die Intention, die VtM verfolgt finde ich interessant, aber in den Zusatzbüchern steht dann nur noch Krams um den Vampir irgendwie... mächtiger... zu machen.
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
coded
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 23.10.2006
Beiträge: 51
Total Words: 3,033
Wohnort: NDB ->im mom überflutet

Beitrag Verfasst am: Do Nov 16, 2006 8:48 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Also ich muss sageb, ich hab WoD noch nicht wirklich ausgespielt, allerdings kenne ich den hinergrund, und der reizt mich wirklich sehr.

Mein Favorit ist zwar der Vampir aber ich wüsste nciht warum man nicht die verschiedenen auf WoD basierenden spiele kombinieren kann. Sagt mir bitte nicht weil die sich dann theoretisch alle an die gurgel gehen würden , das kann ich mir so nicht vorstellen, weil ich die Gruppe eh als Zweckgemeinschaft sehe.

zum unterschied camarilla <->sabbat:
nun ja die camarilla versuchen durch intrigen ihr macht zu vergrößern und ziehen eher im hintergrund die fäden, wobei ich ihren"ehrenkodex" auch eher als zweck des machterhalts sehe(sonst würden ja doie intrigen aufallen). die sabbat hingegen versuchen ihre machtdurch terror auszubauen und durch die tatsache , dass sie menschen körperlich überlegen sind.

da ich die camarilla bevorzuge nochm meine ansicht::

ich gebe manic voll und ganz recht , dass es wirklich seinen reiz hat durch die jahrhunderte zu spielen und selbst eine geschichte zu schreiben. aber man kann es auch mit den intrigen verbinden. es muss ja nicht immer darum gehen , dass alle anderen mitspieler zugrunde gehen. letzten endes steht man ja in einer art wettstreit zueinander wer der mächtigste ist, (pg durch den meister eidämmen) auch wenn sich auch so schon interessengruppen bilden.

die mitspieler helfen, gemeinsam die aufgabe zu meistern, die intrige, es vor den mitspielern zu beenden
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 236,260

Beitrag Verfasst am: Do Nov 16, 2006 9:43 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Sagt mir bitte nicht weil die sich dann theoretisch alle an die gurgel gehen würden , das kann ich mir so nicht vorstellen, weil ich die Gruppe eh als Zweckgemeinschaft sehe.
Ist aber So
für die Werwölfe,die für Mutter Natur kämpfen ist der Vampir eine der Stärksten Manifstationen des Bösen,das die Erde vernichten will und(so Gut wie) keiner der stolzen Werwölfe würde sich je mit dem "Gezücht" zusammentun.
Die Bastet (andere Gestaltwandler) wiederum werden den Werwölfen nicht verzeihen das diese fast alle Ihrer Rasse umgebracht haben und ganze Linien(Werbären z.B.) ganz ausgelöscht haben im Krieg der Raserei.
In Hunter spielt man Menschen die sich dem Kampf gegen das ganze unnatürliche Kroppzeug verschworen haben und man geht mit Kreuz,Holzpflock,Silberkugeln und Weihwasser los um Gutes zu tun und die Menschen zu retten

mit Tanz Alle-gegen-Alle
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
lotos runner
Slap N°1


Anmeldungsdatum: 07.09.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 750,325

Beitrag Verfasst am: Do Nov 16, 2006 10:20 pm    Titel: Re: Vampire Antworten mit Zitat

Also ich habe Vampire so kennen gelernt:

Werwölfe: Unheimlich Stark, ein vampir im Einzelkampf gegen nen Werfwolf, na dann Nacht Matthes.

Vampire
Camarilla:Sind die guten, versuchen die maskerade aufrecht zu erhalten um die Menschen nicht auf Vampire aufmerksam zu machen, da sie Tagsüber sonst voll im A.... sind.
Sabbat: Denen geht die maskerade am Hintern vorbei, bringen Menschen auf offener Straße Menschen um und wollen die Camarillas umnieten um die chefs zu sein.

Leopolder (oder wie die heißen): Sind Vampir und Werwolfsjäger, stärker und gewiefter als normalo Menschen und nicht zu unterschätzen.

So hab ich Vampire kennen gelernt in den paar runden wo ich dabei war. War ein asamith im Camarilla Clan und hatte voll oft Stress mit Leopolder und war mit ihm sogar vor der Cheffin der Leopolder. KP wie die Tante heisst.
_________________
https://www.facebook.com/groups/shadowrundeutschland/
Shadowrun Portal Deutschland
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Zu anderen RPGs desertieren Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 3 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Sport ist Mord 26 gelt 5464 Mo Feb 23, 2004 5:04 pm
Rancour Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 38678 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Mir ist langweilig, ... 12 Dogsoldier 5982 Mo Sep 01, 2003 1:24 pm
Dogsoldier Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge GOOGLE ist nicht immer ein Freund!!! 22 Dogsoldier 5979 Do Jul 31, 2003 10:37 pm
Cyberspaxx Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Ist Lachen ansteckend? 8 Cpt.Tripps 2739 Mo Jul 14, 2003 7:00 pm
Ogrim Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2020 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ]