Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Cinema & TV

#31: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: X-FroGWohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 4:19 pm
    —
Ich hab den Film nimmer ganz im Kopf und weis auch nicht ob er schon genannt wurde, aber Demolition Man passt doch auch ein bischen zu SR/Cyberpunk

#32: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 5:16 pm
    —
Demolition Man ist da nicht fehl am platze, und eine Menge der genannten Filme streifen das Cyberpunkfeeling durchaus. Aber so wirklich richtig dem Genre entsprechen tut Sneakers zB nicht. Marks Methode ist auf jeden Fall die beste......... Wink

#33: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Shan'xaraWohnort: Vienna [a boring place now] BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 5:18 pm
    —
Ihr dürft mich gern auslachen dafür, aber der alte Knight Rider 2000 Pilotfilm (dem gottlob nie ne Serie folgte...), brachte irgenwie auch ziemlich viel SR-Feeling rüber - schon allein das Experiment mit der in den Kopf geschossenen Polizistin...

Sicher, toll ist der Film nicht - aber man kann schon die eine oder andere Inspiration heraus ziehen... Evil Grin

#34: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: NemesisWohnort: Megaplex Gross-Frankfurt BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 5:22 pm
    —
Mir ist gerade noch "The Game" mit Michael Douglas eingefallen. Wär ne gute Idee für den Verwirrungszauber *lach*.

#35: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Cpt.TrippsWohnort: .:genau hier:. BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 6:42 pm
    —
Underworld hat im Orginalton eine deutlich ansprechendere Atmosphaere.
Doch Ich weiss gar nicht, was ihr habt - ich fand den Film - fuer sein doch sehr niedriges Produktionsbudget, wirklich gut.
Auf jeden Fall recht stylish insziniert und gut besetzt.

Thompson: genau den mit der jungen Angelina Jolie, als Acid Burn, meine ich. Es war das Nintendo-Zeitalter - also nix mit 80er.

#36: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 8:00 pm
    —
Stimmt... die deutsche Synkronisation in Underworld war echt mies. Sowas kann den ganzen Film kaputt machen.

EDIT: Schade dass heute keine Filme wie Hackers gemacht werden...
Jetzt muss alles kunterbund sein und eine Actionscene muss die nächste jagen. Echt schade... Disapprove

#37: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: SphereWohnort: Megaplex Groß- Frankfurt BeitragVerfasst am: Do Feb 26, 2004 11:38 pm
    —
Ne Freundin von mir meint grade "Highlander" sei von der Atmospäre her recht dienlich, für den Rest (Story, etc. ) verbürgt sie sich nicht...
Q Nem: Der Protagonist von Spygame? war das nicht Robert Redford? den kannst du haben *lol* Evil Grin

#38: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: BlackcatWohnort: Seattle (Hamburg in real) BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 10:24 am
    —
Keiner hat Robocop erwähnt... sicher es ist von der anderen Seite, aber schon allein die "Werbetrailer" lohnen sich. Und den Großen bösen Kon gibt´s auch.
Bei Manga´s hab ich sogar eine Menge Richtung Cyberpunk gesehen. Und 5th Element finde ich, mal von Raumschiffen abgesehen auch ganz gut passend. (ich find Mangalore echt grün)

#39: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 11:45 am
    —
Ich will zwar jetzt nicht kleinlich erscheinen, aber Tails hat Robocop schon erwähnt Evil Grin

Die ersten Robocop Streifen waren einfach Kult... aber die neuen... Ich hab selten so viel Scheisse auf einmal gesehen. Auch ein Titel auf der Liste der Enttäuschungen...

#40: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: SphereWohnort: Megaplex Groß- Frankfurt BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:22 pm
    —
Ich hab noch nie nen Robocop Film gesehen, aber ich spare es mir jetzt zu fragen worum es geht *lol*
Ja, das stimmt, in der Manga Szene findet sich viel was einen auf Shadowrun einstimmt, auch wenn die Thematik selbst nicht ganz zutrifft... aber die Japaner lieben nun mal post- apokalyptische Endzeitszenarien (<--- bekomme ich den Pulitzer- Preis für dieses Wortkonstrukt? Rolling Eyes )
Zum Beispiel Sachen wie "Neon Genesis- Evangelion" - der leider nicht in Übersetzter Form existiert und auch so schnell nicht existieren wird weil die Japaner sich quer stellen. Letztes Jahr haben sie jedoch die Rechte für einen Real- Film nach Amiland verkauft... bin ja mal gespannt wie die DAS umsetzen wollen... Wahrscheinlich führt Stephen Spielberg regie und die Welt wird am Schluß gerettet Mad Mad Mad

#41: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Shan'xaraWohnort: Vienna [a boring place now] BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:25 pm
    —
@Sphere: NGE den Manga gibt es auf Deutsch. Und es gibt DVDs in Japanisch mit deutschen Untertiteln - eh besser als Übersetzung/Synchro...

#42: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:27 pm
    —
Zitat:
der leider nicht in Übersetzter Form existiert und auch so schnell nicht existieren wird weil die Japaner sich quer stellen.
Ich finde sowas eh besser auf Japanisch mit Untertieteln...

EDIT: Übrigens mag ich die Schurken-Namen. Faust... und Münchhausen oder Geist rotfl egal, hauptsache es klingt Deutsch.
Und dazu noch die Aussprache.

#43: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 12:43 pm
    —
Ghost Dog ist auch ein guter SR Film. Spielt zwar nicht wirklich in der SR Welt, aber der Hauptcharakter ist ein Samurai durch und durch (der Feuerwaffen benutzt Tongue ). Ich mag den Film - es wurde auf unnötige billige Action verzichtet, dafür hat der Film viel Atmosphäre bekommen.

Ausserdem noch Leon der Profi!

Und als Serie und als Film: Nikkita.
Es gibt da noch eine gute Serie über die Mexikanische Drogenmafia - nennt sich Kingpin. Ist zwar nicht wirklich SR, aber die Unterwelt, und davon gibt es in SR ja genug.

#44: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: KrixWohnort: Bundeshauptstadt Hannover BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 2:02 pm
    —
Hey, ich fand underworld cool... Hatte was, und auch die Scenerie war gut umgesetzt!!

Und, O-Ton ist sowieso das beste was es gibt, Matrix habe ich noch nie auf deutsch geschaut und werde es wohl auch nciht tun, weil sonst alles vermiest wird...

bei Animes ist die Kombination Japanisch / englische Untertitel die beste, weil ich finde das die Synchronsprecher nicht das Feeling für einen Char rüberbringen (es geht nix über ne quiekend hohe Japanerinnen Stimme und die abgehakt tiefen Japanischen Männerstimmen... ISSO)

#45: Re: Vernünftige Filme über Shadowrun bzw. Cyberpunk Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Fr Feb 27, 2004 2:14 pm
    —
Es gibt Ausnahmen.
Slayers ist von der englishen Synchronisation her besser geworden als die Deutschen und englischen Untertietel.
Wesentlich besser muß ich sagen.



Technoschamane ShadowRun Forum -> Cinema & TV


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter  :| |:
Seite 3 von 10


Powered by phpBB