Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs?
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix

#1: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Fr Sep 26, 2003 2:33 pm
    —
Ich weiß das Otakus jung sind aber wie jung genau? Wann beginnen Sie mit Runs? Das es mit ca. 21 Vorbei ist ohne Deck in der Matrix aktiv zu werden ist klar. Aber wie alt sollten Spieler Otakus sein???????

#2: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: KrixWohnort: Bundeshauptstadt Hannover BeitragVerfasst am: Fr Sep 26, 2003 3:24 pm
    —
Ich würde sie mindestens mit 15/16 ansetzen.


Carsten wollte mal eine 7(!) jährige spielen, und das ist meiner Auffassung so gut wie nicht spielbar...

#3: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Fr Sep 26, 2003 3:31 pm
    —
genau das ist der Punkt weil Otakus fangen recht früh mit dem Decken an aber ich denk mir mal das sie dann noch ziemlich kindlich sind vom Verhalten her.

#4: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: RichtschützeWohnort: Berlin BeitragVerfasst am: Fr Sep 26, 2003 8:00 pm
    —
Das Problem bei Otaku ist, wie bitte spielt man ein Charakter, den die reale Welt völlig fremd ist? Man kann ihn allerhöchstens in einer reinen Deckergruppe integrieren, nur wer bitte spielt eine reine Deckergruppe?

#5: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Jackie_Estacado BeitragVerfasst am: Sa Sep 27, 2003 2:43 pm
    —
Es stimmt Otakus sind sehr weldfremd aber es sind immer noch Straßenkinder und wie sollen sie sich bitte druchgeschlagen haben wenn sie fast keine Bezug zur Realität haben??

#6: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Sa Sep 27, 2003 7:05 pm
    —
Vergesst nich, Otakus sind in der Matrix quasi groß geworden. Sie haben dort den größten Teil ihres Lebens verbracht. Und in der Matrix vergeht die Zeit um einiges schneller. Ein 7 Jähriger hat auf Runs nix verlohren. Aber ein 7 Jähriger Otaku kann durchaus die doppelte Lebenserfahrung haben. Und mit 13 ist man ein durchaus respektiertes Gangmitglied. Sicher ist selbst ein 15jähriger nich grade die gute Partie für einen Run. Aber wenn jemand auf der STraße 15 wurde, hat er in der regel genug Scheiße erlebt, das es für einen 25jährigen reicht. Es ist alles eine Frage wie man es rüber bringt. Ich würde das Thema vorsichtig angehen. Aber nich von vorn herrein ausschließen.

#7: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: MephistonWohnort: Hannover BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 12:55 am
    —
das ist richtig aber was ist denn nun das beste Alter um einen Otaku zu Spielen? Das ist mir noch nicht so ganz klar (abgesehen davon das er schon älter als 6 Jahren sein sollte) Question

#8: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Shadow-AngelWohnort: zwischen einer Therme und einer Eishöhle BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 8:23 am
    —
du kannst einen otaku integrieren wann du wilst! es kommt auf den spieler an! Also ich als Master hätte nichts dagegen wenn jemand einen 10 jährigen spielen will! er muss sich halt an die rolle gewöhnen
mit dem wissen das er mit einem 10 jährigen otaku eher stribt als mit einem 17 jährigen.

#9: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 11:19 am
    —
Einen 10 Jährigen Otaku nur in einer festen Gruppe spielen. Oder der Johnson müsste den Runnern ausdrücklich sagen, dass der Otaku Teil des Runs ist.

Kein Strassensamurai nimmt ein 10 Jähriges Kind mit auf einen Run.

Wenn die Runner eher auf einem Gang Nieveau ist, dann wäre das schon eher möglich - denn das wäre das nächste was an einen Decker rankommen würde. Und ganz ohne ist nicht so gut - dann schon lieber dieses Kind.

Ein ca. 30 jähriger Runner hat jedoch wahrscheinlich eine grössere Auswahl.

#10: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 12:31 pm
    —
Ein ca 30 jähriger Runner hat das Problem, das er fast überall zum alten Eisen gezählt wird. Evil Grin

Ich denke es kommt darauf an, wie der Spieler es rüberbringt. Wenn er einen 7jährigen der die Erfahrung eies 17jährigen hat, mit dem trotzdem noch manchmal seine "kindliche" Arder durchgeht spielen kann, dann soll er es tun, aber es ist nicht leicht.

#11: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 12:55 pm
    —
Wie würde Thompson reagieren, wenn der Schieber sagt "Hier, das ist euer Decker." Und er würde auf ein 10 jähriges Kind deuten...

Mein Strassensamurai Ork würde auf der Stelle wieder nahc hause gehen.
Ein Kind ist ein viel zu grosses Sicherheitsrisiko. Ausserdem hätte er Gewissensbisse, wenn ein Kind unter seinem Schutz sterben würde.

Ausserdem würde er das ganze überhaupt nicht ernst nehmen. Ein Kind? Auf einem Run? Dazu braucht man stahlharte Nerven und nicht weiche Windeln.

#12: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: DogsoldierWohnort: Hamburg BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 1:06 pm
    —
Nimm´das Kid aus "Mercury Puzzle", einige Prozente des Bengels aus "the 6th Sense" - fertig ist der Otaku.

#13: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Rancour BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 1:25 pm
    —
trotzdem würde ich ihn nur mitnehmen, wenn der J es ausdrücklich verlangt, oder er absolut notwendig ist...

Aber mein Ork würde trotzdem einen Vorschlag machen ihn in einen gepanzerten Rucksack zu stopfen Evil Grin

#14: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Shan'xaraWohnort: Vienna [a boring place now] BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 1:36 pm
    —
Gepanzerter Rucksack? Das ist süß...^^

Ich stelle es mir irgendwie witzig vor, den Runnern einen altklugen 10jährigen aufs Auge zu drücken... Vorausgesetzt, jemand könnte sowas wirklich spielen - und nutzt nicht nur die vorgebliche Narrenfreiheit eines Kindes, um den anderen auf den Keks zu gehen... Alles schon erlebt^^.

#15: Re: Wann beginnt eurer Meinung nach ein Otaku mit Runs? Autor: Thompson BeitragVerfasst am: Mo Sep 29, 2003 2:19 pm
    —
Ich kann Dir genau sagen was Thompson in so einem Fall tun würde. Ist nämlich auf dem Ratcon passiert. (Zauberbubi läßt grüßen.)

Er askennt das Kid. Smile

Zum glück wars dann doch kein "Kind". Aber das war meine erste Reaktion.



Technoschamane ShadowRun Forum -> Matrix


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter  :| |:
Seite 1 von 2


Powered by phpBB