Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do Nov 21, 2019 6:49 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ?
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Magie
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Puppetmaster
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 27.03.2002
Beiträge: 72
Total Words: 4,059
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mi März 27, 2002 9:40 pm    Titel: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Habt ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht,welche Art von Magie Drachen benutzen. Sind sie reine Hermetiker oder folgen sie eher einem Totem.
Vielleicht sogar dem Drachen selber.


Shadowrun für jung und alt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi März 27, 2002 9:40 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Der Pfad der Gerechten ist auf beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. - Hezekiel 25, 17

Nach oben
Breaker
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 5,019
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Do März 28, 2002 2:52 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Hallo ?
Es ist mir gelinde gesagt Sch****egal, wem Drachen folgen - Hauptsache nicht mir !


[»Der nette orkische Kampfdecker mit den stinkenden Springern«]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Do März 28, 2002 3:46 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Hmm... eine sehr interessante Frage. Und wie sehen die Questen solch mächtiger Wesen aus ? Ich tendiere zur Annahme, das Drachen einer naturgegebenen Magie folgen, da sie bereits eracht waren, bevor jemand Formeln und Berechnungen aufstellen konnte.
Eins dürfte zumindest klar sein - sie folgen gewiss nicht dem Idol des Drachentöters Wink.

- tanoshii [Praise GECKO !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hg197
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 22.04.2002
Beiträge: 12
Total Words: 574
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 22, 2002 11:58 am    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Hoi chummer ! Also ich kann mich da schon tanoshii anschließen...Drachen waren die Ersten die mit der magie herumhantierten...falls sie ein Totem haben, kann es gut möglich sein, dass es eines ist, das schon vor zig tausend Jahren vergesswen wurde und nur noch von Lowfyr, Hestaby und co. bedacht werden. Es ist aber auch gut möglich, dass die Drachen mit der Natur so was von per Du sind, dass sie ähnlich einigen Crittern zum Zaubern kein Totem brauchen und ebenso wenig ein Hermetiker sein müssen.....Da gibt es tatsächlich vuiel Platz um zu philosophieren...Also wäre es ganz nett, wenn Fasa oder so mal ein Quellenbuch dafür herausspucken würde.

Mögen die Schatten mit euch sein....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Tanoshii
Adminna
<font color=green>Adminna</font>


Anmeldungsdatum: 22.01.2002
Beiträge: 500+
Total Words: 45,599
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mo Apr 22, 2002 2:23 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Ähm.. McCain,
ich fühle mich geehrt, dass Du in gewissen Bereichen meiner Meinung beipflichtest - aber die Notwendigkeit eines Quellenbuches ... kann ich han dieser Stlle nicht erkennen. Wer spielt schon einen Drachen oder sieht sich in der Situation, dessen magisch Überzeugungen ergründen zu müssen ? Ich für meinen Teil bitte GECKO, niemals in diese missliche Lage zu geraten..

- tanoshii [Praise GECKO !]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
hg197
newbie Runner
newbie Runner


Anmeldungsdatum: 22.04.2002
Beiträge: 12
Total Words: 574
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 03, 2002 10:37 am    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Mir ist da noch etwas eingefallen bez. der Tradition eines Drachen...Ich glaube in dem Roman mit Romulus dem Wolfgestaltwandler kam in der Schlussscene folgendes vor: vorsicht spoiler

Als dieses Spikebaby von Ärztin In Dunkelzahns Villa ist kommt doch Lowfyr vorbei . Es ist dirt von einem riesigem Pentagramm die Rede, das mit flüssigem Silber geefüllt wird....das heißt, dass dunkelzahn ein Pentagramm benuzt...hat..das gibt zu denken..hm..

Mögen die Schatten mit euch sein....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Vegas
kleiner Meister


Anmeldungsdatum: 28.01.2002
Beiträge: 100+
Total Words: 31,927
Wohnort: Bi-Town Popel-Plex

Beitrag Verfasst am: Fr Mai 03, 2002 10:42 am    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Drachendrek - als ob die Mistviecher nicht schon ohne Magie viel zu mächtig wären. Mir hat irgendein Vertreter dieser Dreksspezies mal die AK vom GMC gerissen - mit EINEM Prankenhieb.. da hört echt jeder Spaß auf..

[»Besser `ne AK auf`m Dach, als`ne Lightfire inner Tasche..«]
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Puppetmaster
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 27.03.2002
Beiträge: 72
Total Words: 4,059
Wohnort: Germany

Beitrag Verfasst am: Mo Mai 06, 2002 9:04 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Wenn man mal annimmt, dass Harlekin aus der selben Zeit stammt wie die Drachen.

Warum diese Überlegung, weil es zu der Magie von Harlekin in den beiden Abenteuerbänden einiges steht. Sie soll aber sehr von den heutigen Praktiken abweichen und darum ist es für die Schülerin von harlekin sehr schwer seine Form der Magie zu erlernen.

Das Problem, welches ich sehe, dass man garnicht mehr zwischen Naturmagisch und Hermetisch unterscheiden kann. [Quelle: Das Jahr des Kometen]
In diesem wird beschrieben wie der Drache Ghostwalker, Naturgeister, Elementare und Geister wie sie bei den Wuxing bekannt sind herbeigerufen hat.

Die Schatten scheinen ruhig zu sein - aber es ist viel schlimmer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: So Feb 08, 2004 7:14 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Schonmal dran gedacht das Drache die Magie wirken können die sie gerade einfach mal wirken wollen, die bestehen doch nur so aus Mana und da mussten die halt nur mal vor 1XXXXXXXXXXX jahren lernen wie man Mana formt und zack, alles ist möglich geworden!!!
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Panther
Gossenrunner
Gossenrunner


Anmeldungsdatum: 27.08.2003
Beiträge: 27
Total Words: 2,949
Wohnort: Groß-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 09, 2004 2:10 pm    Titel: Welcher Drache braucht so'n Firlefanz wie Initiatentitel? Antworten mit Zitat

Ich denke ebenfalls, dass die großen alten Drachen keine Hilfsmittel, wie Formeln, brauchen, um Magie zu wirken. Ich vermute da eher eine natürliche Handhabung mit der Magie, vielleicht wie die Elfen bei DSA, um jetzt mal interdisziplinäre Vergleiche anzustellen.

Auch was die Kraft und die magische Macht allgemein betrifft, kann man sich Überlegungen diesbezüglich mit Sicherheit sparen. Wenn schon ein normaler Erwachter in seinem Lebenszyklus ein paar Initiationsgrade erlangen kann, dann möchte ich gar nicht wissen, wie es um die Macht eines alten Drachen bestellt ist, der schon seit wer weiß wie viel Äonen in diesen Sphären wandelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Mo Feb 09, 2004 6:15 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Argh! Streiche DSA Smile
Also soweit ich das weiß, ich beziehe mich aus Romanquellen wie "Endlose Welten" und generell "Earthdawn", Wirken Drachen Magie wie alle anderen auch, nur kennen sie den Ursprung. Sie wissen das die Magie gewissermaßen eine Soße ist. Daher können sie Geister, Elementare und was weiß ich alles beschwören.

Soweit ich es weiß, begreift der einfache (menschliche) Geist nur einen Teilaspekt der Magie. Es gehört eine ganze Menge Lebenserfahrung dazu, mehr als eine Tradition zu erlernene. Und bei SR ist das noch garnicht möglich, weil man einfach noch nicht genug über Magie weiß. Aber um auf ED zurück zu kommen, dort WAR es Möglich. Ein Geisterbeschwöhrer konnte durchaus mit der Zeit auch Elementarist werden. Aina war zu ED-Zeiten auch nur einfache wenn auch mächtige Geisterbeschwörerin. Konnte aber zu SR-Zeiten durchaus hermetische Zauber wirken. Und Harlekin seinerseits, der magie durchaus wissenschaftlich angeht hat sich auch an der Beschwörung der "Wild Hunt" beteiliegt. Ich schlußfolgere als mal, das man im laufe der Zeit, (wenn man lang genug Lebt) einfach mehrere Magietraditionen erlernen kann, einfach weil sich der Verstand mit der Erfahrung die man sammelt Erweitert. Oder sollte ich lieber Horizont sagen?
Egal, beides trift auf Drachen und unsterbliche Elfen zu. Und ich denke so in 20 - 30 Jahren wird in SR auch der erste darauf kommen, das man durchaus mehr als eine Tradition erlernen kann.

Eine Tradition ist eine form des begreifens magischer Kräfte. Es gibt ja zB auch den abgederhten Serienkiller, der seine Magie entwikelt indem er Leute tötet. Eine völlig eigene Tradition, die weder hermetischen, noch schamanistischen Regeln folgen muß. (Gab da mal ein Beispiel von in irgend einem Regelwerl)
Soweit mein gesundes Halbwissen.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rancour
Spiritual Watcher


Anmeldungsdatum: 23.07.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 315,174

Beitrag Verfasst am: Di Feb 10, 2004 5:11 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Zitat:
Und ich denke so in 20 - 30 Jahren wird in SR auch der erste darauf kommen, das man durchaus mehr als eine Tradition erlernen kann.

Ich sage nur "Schwarze Loge" - die haben jetzt schon Magier, die nicht mehr an eine Tradition gebunden sind. Sie können Elemantare und Naturgeister rufen - Geister der Elemente vermutlich ebenfalls. Sobald sie diese Stufe erreichen erhalten sie jedoch keine Boni von ihrem Totem (falls vorhanden).

Natürlich sind slche Magier seeehr selten. Es gibt auch die Vermutung, dass die Anführer der Schwarzen Loge schon vor hunderten vor Jahren Magie praktiziert haben. Ganz recht: Vor dem Erwachen.
Sie haben Teleportationszauber und sie können ihre Magie verwenden um nicht zu altern. Es gibt aber auch die Vermutung, dass ihre Anfüher einfach die Gestalten von Historischen Personen annehen, um die nette Geschichte auzutischen...
So oder so - diese Magier sind die besten unter den besten - Drachen & Co stehen natürlich noch ein paar Klassen höher...
_________________
"Der einzige Christ starb am Kreuz!"
- Friedrich Nietzsche 1844-1900
"Ich wünsche dem Führer nichts sehnlicher als einen Sieg."
- Papst Pius XII.
"Wer sich über das Christentum nicht empört, kennt es nicht."
- Joachim Kahl
"Fanatismus besteht im Verdoppeln der Anstrengung, wenn das Ziel vergessen ist."
- George Santayana, spanisch-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller, eigentlich Jorge Ruiz de Santayana y Borrás, 1863-1952
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: Di Feb 10, 2004 9:06 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Rancour hat folgendes geschrieben:

Sie haben Teleportationszauber


Sorry, aber das halte ich las unwahrscjeinlich, nicht einmal Drachen können sich teleportieren...naja, viell. schon, jedoch wissen die bestimmt das sie damit das Raum Zeit gefüge zerstören würden!!!
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,829

Beitrag Verfasst am: Di Feb 10, 2004 9:14 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Einspruch.....
Nicht jeder Drache kann es. Aber dennoch geht es, wenn man in ED aufgepasst hat. Drachen müssen sowas normal nicht tun. Das haben sie nicht nötig, denn sie wissen lange genug vorher was wo passieren wird. Sie müssen sich nicht beeilen.......
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Cloud
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 06.02.2004
Beiträge: 100+
Total Words: 18,547

Beitrag Verfasst am: Di Feb 10, 2004 9:25 pm    Titel: Re: Welchen Weg der Magie schlagen Drachen ein ? Antworten mit Zitat

Sorry, aber helf mir mal eben auf den Sprung, ED???

Leider muss ich zugeben, auch wenn das irgendwo steht, werde ich es nicht so einfach akzepzieren, da ich mir gerade erst einreden lassen hab, dass Raum und Zeit aus diesen und diesen Gründen nicht beeinflusst werden soll/ wird!!! Ich kann meine Meinung doch net ständig ändern =^-^=
_________________
GOD`S IN HIS HEAVEN. ALL`S RIGHT WITH THE WORLD.

I lie deep and dormant in the depths of human hearts.



Calm Beneath Chaos.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Magie Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]