Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen?
Select messages from
# through # FAQ
[/[Print]\]
Gehe zu Seite: ZurŘck  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter  :| |:
Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen

#61: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: Ultra Violet BeitragVerfasst am: Di Apr 12, 2005 1:32 am
    —
@Cyberware askennen

Erstmal habt ihr noch einen wichtigen Zusatzpunkt vergessen namens genauer Essenzwert, den der Magier auch wahrnehmen kann, klar ist das nicht zwangsl├Ąufig ein Anhaltspunkt f├╝r die Art der Ware aber ein geschulter Magier sollte trotzdem aus der Lage, Form und dem Essenzwert eine gute Diagnose stellen.
Aber der Hauptpunkt hier ist die Zeit und der MW und die Anzahl der W├╝rfel.

W├╝rfelanzahl:
Der Cyberware-Scanner hat eine Stufe, die der Krankenhaus- oder Klinikstufe entspricht, also von 2 bis 10 (das hei├čt das beste schweizer Delta-Krankenhaus-System hat maximal 10W6 zur Verf├╝gung).
Viele 0-8-15-Magier haben Int 6 und einige haben "Auren lesen", die als erg├Ąnzende Fertigkeit genutzt werden kann, Initiaten k├Ânnen dazu auch noch ihren Astralpool verwenden, ein "Intelligenz steigern"-Zauber wirkt hier besonders drei├čt.

Mindestw├╝rfe:
Der Cyberware-Scanner w├╝rfelt gegen einen Mindestwurf der von der Art der medizinischen Ausr├╝stung (Klinik oder Krankenhaus), der Cyberware selbst und ihrer Kategorie abh├Ąngig ist, als Beispiel ein K├Ârperbeh├Ąlter auf Betaniveau hat einen in einem Krankenhaus einen Mindestwurf von 8.
Der 0-8-15-Magier hat einen Grundmindestwurf von 4 um genannte Cyberware zu askennen, zus├Ątzlich kommen eventuelle Boni wie durch die Gabe: Begabung oder Aufmerksamkeit oder bei Initiaten mit Zentrierung (die Probe auf zus├Ątzliche Erfolge) zum tragen.

Zeitraum:
Der Cyberware-Scanner braucht f├╝r die Untersuchung einen Grundzeitraum von 60 Minuten.
Der 0-8-15-Magier braucht f├╝r das Askennen 1 Einfache Handlung, zudem kann ein Initiat wenn er wei├č, dass sein Ziel maskiert ist eine Astrale Queste durchf├╝hren um die Maskierung zu durchschauen (diese Art der Queste verbraucht keinerlei Zeit auf der physischen Ebene).

Untersuchungsergebnisse:
Der Cyberware-Scanner zwar genauere Ergebnisse, doch wird nicht eindeutig klar ob f├╝r jedes Implantat einzelnd gew├╝rfelt werden mu├č. Ich geh von einer Offenen Probe aus, die mit der Tarnstufe der Implantate verglichen wird.

Erfolge = Einzelheiten
0 = Essenzstufe des Charakters
1 = Typ von Inplantat
2 = Inplantatshersteller, Stufe
3 = Kategorie
4 = Stre├čmenge oder Abnutzungserscheinungen
5 = Optionale Modifikationen

Der 0-8-15-Magier bekommt zwar nicht so genaue Informationen, daf├╝r kann er aber die genaue Lage ALLER Implantate feststellen.

Erfolge = Einzelheiten
0 = Nichts
1-2 = Das Vorhandensein bzw. die Abwesenheit von Cyberimplantaten
3-4 = Die ungef├Ąhre Lage eventueller Cyberimplantate
5+ = Die genaue H├Âhe der Essenz, die genaue Lage jeglicher Implantate.


Was ist nun wohl f├╝r einen Runnerteam n├╝tzlicher, eine Stunde im Krankenhaus warten und mindestens einige hundert Nuyen abdr├╝cken oder ein kurzer unauff├Ąlliger Blick eines Magiers?

#62: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: apple BeitragVerfasst am: Di Apr 12, 2005 2:22 pm
    —
Ultra Violet hat folgendes geschrieben:

Der 0-8-15-Magier hat einen Grundmindestwurf von 4 um genannte Cyberware zu askennen, zus├Ątzlich kommen eventuelle Boni wie durch die Gabe: Begabung oder Aufmerksamkeit oder bei Initiaten mit Zentrierung (die Probe auf zus├Ątzliche Erfolge) zum tragen.


Ein paar Anmerkungen:
1) Der 0815-Spieler-Magier. Wink
2) man kann jetzt dar├╝ber streiten, ob Begabung hilft, denn askennen ist erstmal keine klassische Magiefertigkeit ... au├čer man hat Begabung: Auren lesen, aber das d├╝rften die wenigsten haben.
3) Auch Zentrierung d├╝rfte fraglich sein, wenn man nicht Auren lesen hat. Und selbst dann d├╝rfte es sich nur auf Auren lesen auswirken, sprich die Erfolge werden halbiert.

SYL

#63: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: TailsWohnort: Heilbronx BeitragVerfasst am: Di Apr 12, 2005 3:52 pm
    —
Immer vorausgesetzt dass der Magier einen ungeingeschr├Ąnkten Blick auf die Aura des Ziels hat.
Au├čerdem w├╝rde ich bei ner INT 6 nicht unbedingt von 08/15-Magier spricht.

#64: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: Ultra Violet BeitragVerfasst am: Di Apr 12, 2005 10:12 pm
    —
apple hat folgendes geschrieben:

Ein paar Anmerkungen:
1) Der 0815-Spieler-Magier. Wink
2) man kann jetzt dar├╝ber streiten, ob Begabung hilft, denn askennen ist erstmal keine klassische Magiefertigkeit ... au├čer man hat Begabung: Auren lesen, aber das d├╝rften die wenigsten haben.
3) Auch Zentrierung d├╝rfte fraglich sein, wenn man nicht Auren lesen hat. Und selbst dann d├╝rfte es sich nur auf Auren lesen auswirken, sprich die Erfolge werden halbiert.

zu 1) Ja, obwohl es auch f├╝r NSCs gilt, was schon einige Spieler, deren Chars getarnte Systeme besa├čen, veranlasste das b├Âse Wort "Spielleiterwillk├╝r" aussprachen.

zu 2) Nein du hast schon vollkommen recht, es geht dabei um "Auren lesen", da es ja die magische Fertigkeit ist. Wink Und "Auren lesen"-Begabung geht noch am Ehsten durch, wenn ├╝berhaupt... (wollte ja nur den vergleichbaren Vorteilsfaktor von Metamensch vs. Maschine nennen) Wir reden hier schlie├člich 5 l├Ąppischen Erfolgen gegen 4 (oder 3 oder 2).

zu 3) Wie gesagt es sind nur die m├Âglichen Vorteile genannt und geht um das erreichen von 5 Erfolgen, wobei der Magier dabei schon Initiat sein mu├č. Ach man kann es n├Ąturlich auch f├╝r die Entfernung m├Âglicher Modifikatoren benutzen (z.B. dem +2 Modi f├╝r wiederholtes Askennen).


@Tails
Wie gesagt das mit dem Blick ist anhand des Zeitunterschiedes meiner Meinung nach unerheblich (1h vs. 1 Einfache Handlung).
Und ich nenne den Magier, 0-8-15, weil jeder SC von der Erschaffung an, Int 6 haben kann - deshalb. Wink

#65: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: KimbaWohnort: Nordrhein-Ruhr BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 8:51 am
    —
Also meine MAge hat "nur" eine Wahrnehmung von 5. Und Aurenlesen slebst nur auf 2. Was also nicht unbedingt der Bringer ist, aber sie ist ja auch Magen-Anf├Ąngerin.
Um das "Problem" mit der Cyberware logisch zu l├Âsen wurde einfach festgelegt in der Runde, dass ein Mage NUR Cyberware ansatzm├Ą├čig identifizieren kann, wenn er auch in seinen Fertigkeiten Biotech/Cybertechnologie besitzt.
F├╝r alle anderen ist es einfach nur jede Menge Metall, dass verbaut wurde und rein gar keine Informationen ├╝ber die Funktion des jeweiligen dunklen Flecks gibt.
Wenn also ein Mage keine Ahnung hat, was man alles als Rigger zum Riggen braucht, um zu riggen, dann kann ein Mage (meiner Meinung nach) auch nicht erkennen, ob der Typ vor ihm eine Riggerkontrolle im Sch├Ądel hat, oder einen Toster.
Aber es sieht alles jetzt (├╝bertrieben geschrieben) gleich aus.

UNd da ist es egal, ob man jetzt bei der Askann-Probe nur 1 Erfolg hat oder gar 20.
Wenn man keine Ahnung hat, WAS man da sieht, dann wei├č man es auch nicht. Punkt. Tongue

#66: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: apple BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 1:55 pm
    —
Kimba hat folgendes geschrieben:

F├╝r alle anderen ist es einfach nur jede Menge Metall, dass verbaut wurde und rein gar keine Informationen ├╝ber die Funktion des jeweiligen dunklen Flecks gibt.


Nun, sobald der Ort bekannt ist, braucht man nicht wirklich Fertigkeiten, um zumindest eine grobe Absch├Ątzung zu machen. Wenn die Augen schwarze Essenzflecken sind, ist es wohl weniger eine Dermalpanzerung, die das verursacht.

Zitat:
Wenn also ein Mage keine Ahnung hat, was man alles als Rigger zum Riggen braucht, um zu riggen, dann kann ein Mage


Nunja, was f├╝r eine Fertigkeit auf welcher H├Âhe mu├č man denn haben, um so typische Cyberware wie Smartlink, VRCs, Initiativbooster, Cyberaugen/Ohren, Dermalpanzerung und Kompositknochen zu kennen? 1? 2?

Selbst im M&M ist es gerade mal eine Liste ├╝ber ein paar Seiten.

SYL

#67: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: ReyMisterioWohnort: ...nicht in Berlin! BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 5:15 pm
    —
Naja... also ich denke, wenn du f├╝r gew├Âhnlich nackt im Kreis tanzt, dabei singst und mit Geistern abh├Ąngst, bist du nicht zwangsl├Ąufig daran interessiert, ob sich irgendwer anderes Metall statt K├Ârperteilen einbauen l├Ąsst. Was wiederrum eine schlechte Sachkenntnis zur Folge hat.

#68: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: TailsWohnort: Heilbronx BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 5:21 pm
    —
Der Cyberwarescanner braucht auch nicht wirklich 1h. Der Grundzeitraum wird durch die Anzahl der Erfolge geteilt.

Eine Kernspintomographie dauert heute meist nur noch wenig Minuten bis ne halbe Stunde. Wenn man das jetzt 50-60 Jahre in die Zukunft extrapoliert, sollte man schon in den Minutenbereich f├╝r einen Cyberwarescan kommen.

Und nur vom Essenzschatten in der Aura wird man wohl kaum die genaue Lage erkennen k├Ânnen. Eine VCR kann also auch ein (FS)Deck, gro├čer Speicher mit Datenschloss, ne Sch├Ądelbombe oder sonstwas sein. Meiner Meinung nach braucht es schon mehr als nur 1 oder 2. Das reicht vielleicht wenn du es ausgebaut vor dir liegen hast.

#69: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: KimbaWohnort: Nordrhein-Ruhr BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 5:24 pm
    —
@Rey:
Tongue Mach dich ruhig Lustisch ├╝ber meine Schamanin. Tongue
Aber genau das meine ich.

@apple: *denk* *gr├╝bel*
Wie schongesagt: Biotech/spezialisierung auf Cyberware.
Oder eine entsprechende Hintergrundwissensfertigkeit "Cyberware" und die dann mindestens auf 3 oder h├Âher.
Erst dann w├╝rde ein Schuh aus den Cyberaugen werden.
Und was die angeht: Woher soll der Mage wissen, was es f├╝r Augen sind? K├Ânnten auch Glasaugen sein. Wink
(Was dann die Situation besonders nachdenklich gestaltet, wenn man dar├╝ber nachdenkt, wie diese Person dann "sehen" kann. Evil Grin )

#70: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: apple BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 6:41 pm
    —
ReyMisterio hat folgendes geschrieben:
Naja... also ich denke, wenn du f├╝r gew├Âhnlich nackt im Kreis tanzt, dabei singst und mit Geistern abh├Ąngst,


Nun, abgesehen von Wildnisschamanen k├Ânnen gerade Hermetiker und Stadtschamanen in dieser Hinsicht eher "normal" sein.

SYL

#71: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: apple BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 6:45 pm
    —
Tails hat folgendes geschrieben:

Und nur vom Essenzschatten in der Aura wird man wohl kaum die genaue Lage erkennen k├Ânnen.


Wenn ich nur wei├č, da├č die Essenz niedriger ist, dann hast Du recht. Wenn ich aber wei├č, da├č der Essenzschatten zb gerade in den Augen hockt, so wird die Auswahl deutlich kleiner.

Nochmal als Beispiel:
Der Essenzschatten ist direkt an der Oberfl├Ąche des Sch├Ądels.
Der Essenzschatten ist dort, wo die Augen/Ohren/Arme/Beine/H├Ąnde sind
Der Essenzschatten ist im Gehirn
Der Essenzschatten ist am/im R├╝ckenmark
Der Essenzschatten ist dort, wo die ganzen Knochen sind
Der Essenzschatten ist an der Oberfl├Ąche eines Gro├čteils der Haut.

Ich denke durchaus, da├č selbst ein Laie, der sich nur ein paar Studnen mit dem Thema besch├Ąftigt hat und nicht zwanghaft in der Welt von 2060 mit verschlossenen Ohren und Augen durchmaschiert, sondern auch sowas wie Allgemeinwissen besitzt, durchaus die m├Âglichen Implantate eingrenzen kann, auch wenn es immer eine gewisse Unsch├Ąrfe gibt.

Ja, es k├Ânnen Glasaugen sein. Aber 2060, wo Cyberaugen eines der meistverkauften Implantate weltweit ist, lehnt sich ein Magier nicht allzuweit aus dem Fenster hinaus, wenn er sagt: "Joe, ich glaube, das k├Ânnten Cyberaugen sein". Und jetzt sagt mir nicht, da├č ich eine Fertigkeit besitzen mu├č, um zu wissen, da├č es Cyberaugen gibt und da├č diese Cyberaugen normale Augen ersetzen. Und ja, wenn er es genau eingrenzen soll ("Hm, an solchen Stellen im Gehirn setzt man normalerweise nur ein Encephalon der Stufe 2 ein") dann ist eine Fertigkeit sicherlich gerechtfertigt. F├╝r "Irgendwas im Kopf, Smartlink, Cyberaugen, irgendwas fl├Ąchendeckendes in der Haut und in den Knochen und etwas massives im R├╝ckenmarkt, was wohl ein Booster sein k├Ânnte" eher nicht, wenn er halbwegs interessiert in der Welt umhergeht.

Ein normaler Cyberscanner dauert in der Tat einige Sekunden/Minuten IIRC. Eine echte Cyberuntersuchung dauert eine Stunde IIRC. Genaueres m├╝sste im M&M drinstehen.



SYL

#72: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: SkyrockWohnort: Wieder in Freiburg BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 7:39 pm
    —
Wo hast du eigentlich das mit den Essenzschatten her? Ist das offiziell?

Ich wende es n├Ąmlich zuf├Ąlligerweise genauso an(Implantate als schwarze Flecke in der Aura), habe aber noch keinen offiziellen Beleg daf├╝r gesehen.

#73: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: apple BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 7:57 pm
    —
Naja, man kann es mit Ach und Krach schlu├čfolgern:

- Ein Magier kann feststellen, ob jemand Implantate hat und kann auch feststellen, wo diese sind.

- Essenzverlust ist sichtbar beim Askennen

- Cyberware verursacht Essenzverlust.

Und irgendwie mu├č ja visuell beschrieben werden, wie der Magier die Aura samt der niedrigeren Essenz und der Implantate wahrnimmt.

SYL

#74: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: ReyMisterioWohnort: ...nicht in Berlin! BeitragVerfasst am: Do Apr 14, 2005 9:05 pm
    —
Ich habs scho ├Âfters in Romanen gelesen (glaub ich he...he... ) aber noch nie in nem Regelbuch... notfalls halt hausregel ^^

#75: Re: Wie kann ich einem Magier das ASTRALE Umschauen vermiessen? Autor: Ultra Violet BeitragVerfasst am: Fr Apr 15, 2005 12:28 pm
    —
@Tails
Ich dachte der Terminus: "Grundzeitraum" reicht aus um den Mechanismus klar zu stellen.
Trotzdem wird die Krankenschwester an der Rezeption den Runnern sagen, das es eine Stunde dauern kann, eben den Grundzeitraum.
Und die Geschwindigkeit ist und trotz allem wesendlich geringer als die des Askennes + der Kosten f├╝r so eine Krankenhaus-Anlage.

zur Cyberwareaskennung:
Bei 5 Erfolgen kann der askennende Char die genaue H├Âhe der Essenz, die genaue Lage jeglicher Implantate erfahren.
Das von mir Hervorgehobene, bezieht sich bei genauerer Betrachtung der 3rd Regeln auch auf Router, da diese jetzt als einzelne Implantate gez├Ąhlt werden k├Ânnten (ein Diskussionspunkt).
Wenn es so ist, was nach der Beschreibung des Router-System im M&M sehr danach ausschaut, sollte man als Askennender sogar jeden Router sehen, d.h. die Verbindung zwischen Nervenbahn und zu steuerndem Implantat. Das bedeutet man wei├č wo das Implantat andockt und von wo es gesteuert wird.

zum Thema: n├Âtiger Skill:
Meiner Meinung nach gibt es viele M├Âglichkeiten entweder Biotech oder Medizin oder einfach Erfahrung, wenn der Askennende schon einige Leute askennt hat die Datenbuchsen hatten und es auch zugegeben haben, dann wird er eine Datenbuchse auch ohne Medizinische Vorkenntnisse erkennen.
Ein Elementarer Cyberwarekatalog k├Ânnte auch schon gleich im Studium des Auren Lesens enthalten sein, da ihm ja irgendwie praktisch beigebracht werden mu├č, was wie aussieht und was das bedeutet. Ein geschulter Sicherheitsmagier wird das "auf dem SOTA bleiben" wahrscheinlich als Weiterbildung im Rahmen seines Jobs sehen.
Mein Vorschlag, deshalb es kommt auf den Hintergrund an. F├╝r SC k├Ânnte auch die Verf├╝gbarkeitsgrenze als Anhaltspunkt gelten, da diese Systeme dem Magier schon mal im Leben begegnet sein k├Ânnten.
Um jetzt zu ermitteln ob der SC/NSC nimmt man dann einfach einen Erinnerungswurf oder man nutzt hat das Skillsystem.



Technoschamane ShadowRun Forum -> Spielleiter / Abenteuerideen


output generated using printer-friendly topic mod. Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden

Gehe zu Seite: ZurŘck  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter  :| |:
Seite 5 von 9


Powered by phpBB