Aktuelles Datum und Uhrzeit: Mo Dez 16, 2019 10:51 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Liquid
Der Unsichtbare den man sieht


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 50
Total Words: 5,824

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 20, 2006 9:50 pm    Titel: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Jo hallo.

Ich will hier nur die Diskusion fortsetzten aus dem "Eigeninitiative FRED"

Wieviele Cash ist viel? Was bekommt ihr für Runs? Gibt es Limit unter dem ihr keine Runs macht? Wieviel hab ihr auf der hohen Kannte? Wieviel Chash ist noch in ortnung und ab wann sollte man in rente gehen bzw. verschwinden und einen neuen Char erstellen?

Viele fragen, ich hoffe auch eine schöne diskusion drüber Smile

zb. bei mir. Liquids team gehört eine Firma, Wert ca 10 Mios.
Auf der hohen kannte hat er jetzt ca 50k und wenn die Daten verkauft sind ca 400k-500k.
Wird er aufhören? Nein wird er nicht.
Ist es wirklich so schlimm soviel cash zu haben in den Schatten? Ich denke mal eher nicht...ich mein die ansprüche steigen ja auch im endefekt. Jedenfalls ist das bei mir so. Liquid arbeitet nicht im Kinderspielzeug sondern mit wirklich feiner und sehr guter ausrüstung, dem entsprechend sind die Runs auch verdammt schwer und das Cash sehr hoch. bzw. übernimmt Liquid keine Aufträge unter einer gewissen Summe.
_________________
Die Dunkelheit ist mein Freund.
Die Stille mein Schutz.
Das Wissen meine Waffe.
Mein Körper das Werkzeug.
Wer ich bin?
Ich bin Liquid!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 20, 2006 9:50 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Never fight with an idiot, they bring you down to their level... and beat you with experience. - Anonymous

Nach oben
Raiden
The Mercenary


Anmeldungsdatum: 19.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 25,782
Wohnort: Bremen

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 20, 2006 10:05 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

also bei uns schwankt die bezahlung von run zu run, ca zwischen 5000 bis wir hatten auch schon nen run da hat jeder ne millionen bekommen aber standart is eigentlich so 10k pro run.

meine runner haben keine festen tarife, das finde ich ein wenig dä,lich, weiß auch nicht warum, is einfach so, das schränkt zu sehr ein.

auf der hohen kante, is unterschiedlich von runner zu runner, die meisten haben so zwischen 20k bis 450k aber die meisten meiner runner sparten auf ein gewisse ziel, z.b. ne aktualisierung seiner cyberware oder ein neues deck oder so, darum is das geld dann auch bald wieder weg.

in rente gehn sollte man sobald man sein ziel erziehlt hat nicht vorher.
_________________
For he today that sheds his blood with me shall be my brother, be he ne´er so vile, this day shall gentle his condtion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Mi Dez 20, 2006 11:32 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Also es kommt wie so oft immer auf die Runde, in der man spielt und auf welchen Powerlevel man sich geeinigt hat, an.
Eine Lowlevel-Runde verkraftet kaum Chars mit mehr als 10.000? H und eine Highpower-Runde kann mit 1.000.000? pro Run gut leben.

Und mal ehrlich wenn man Lebenstil: Luxus besitzt muss man den auch halten (es sei denn man hat ihn für "immer", was so schlappe 10 Millionen Nuyen als Minimum kostet).

Es kann aber durchaus schwierig werden mit reichen SCs in einer Runde Fuß zu fassen. Denn allgemein werden SCs mit mehr als 1 Millionen auf dem Konto/Konten als PGer verschriehen.

UV ist z.B. in einem Abenteuer (ihrem Ersten) zur Millionenerbin mit Luxus-Lifestyle und eigener Untergrundorganisation gemacht worden, alles vom SL aus. Um sie aber noch spielen zu können, hab ich gesagt das sie auf das Erbe erstmal keinen Zugriff hat erst mit 21. Jahren (jetzt ist sie momentan noch 8 Jahre alt... und so lange ich sie nie spiele wird sie auch nicht älter...).
Die Organisation ist da schon schwieriger, denn Organisationen, Gangs, Konzerne, Firmen oder Angestellte bieten immer ein gewisses direktes Machtpotential im Spiel, was die meisten SL und auch Mitspieler abschreckt und sie es dann schnell als "PGing" betiteln. Doch das kann auch, wie so oft im Realen, vom SL ausgenutzt werden und dann nach hinten los gehen bzw. statt Macht kommt Verantwortung, Leistungsdruck, Zeitmangel und kostet viel Kraft die Tarnidentität (ob nun die Schattige oder die Lichte) aufrecht zu erhalten. Kurz um, kaum ein Mensch der es in der beleuchteten Welt geschafft hat, riskiert es noch in den Schatten sein schönes Leben zu lassen. Die wenige Zeit die einem noch bleibt sollte man nicht mit einem eher tötlichen Job verbringen.

Ach ich sollte erwähnen, das ich immer drauf bestehe, das Ultra Violet keine Runnerin ist.
Aber man ist ja auch nicht gezwungen in der 6. Welt immer Runner zu spielen es gibt ja auch noch viele viele andere Berufsgruppen in den Schatten und dann noch die große Welt im Licht.

Ich selbst bin immer skeptisch wenn mir SCs begegnen die eigene Konzerne besitzen, mit ihren Busenfreundconnections wie Lofwyr oder Buttercup zum Abend essen usw., aber ich verbiete es keinem, ich rate höchstens ab, es in einer Runde ohne passendes Powerlevel zu spielen.

Aber ein SL sollte auch so viel An-/Verstand besitzen und abwegen können, wann er einem SC so ein Kapital gestattet und wann nicht.
Z.B. hatten wir/ich mal den Fall, das ein Char von mir es geschaft hatte in über 40 Runs sich knapp 2.000.000? zusammen zu sparen (und wenn ich sage sparen meine ich es auch, kein hohen Lebenstil und auch keine super Ausrüstung, wie es die anderen SCs der Runde investierten), dann eines Tages kam ein SL auf die Idee allen SC das Geld weg zu nehmen, *Puff* weg war es! Er hatte sich noch nichtmal eine Erklärung ausgedacht wie das Geld verschwindet, es war halt weg. Das nette war das nur mein SC davon ernsthaft betroffen war, denn die anderen hatten ja nicht so viel auf den Konten. Ich wollte dann eine Erklärung haben, wie es sein kann, das ein dutzend Konten auf einmal geleert waren. Diese blieb dann aus bzw. wurde mehr dürftig, als logisch nachvollziehbar, beantwortet. Drei Abenteuer später tauchte alles wieder genauso unlogisch auf (wieder der gleiche SL).
Das eigentliche Problem dabei war nicht das er das Geld genommen hatte, oder wie er das Geld genommen hatte, sondern was er für Geld genommen hatte, es war wie gesagt teuer angespartes und verdientes Geld und nicht so ein PGing zugeschustertes Vermögen.
Und ich als Spieler hatte damit reelle Pläne für den SC ausgedacht, die eben mit der Zukunft des SCs zusammen hingen und nicht mit dem wie er noch stärker, schneller, magischer oder einfach mächtiger werden kann (welches die anderen Spieler inklusive der SL als Spieler mit ihren SC verfolgten).
Genauso wenig Spaß macht es übrigens, wenn man ohne das Gefühl etwas geleistet und verdient zu haben, zu solchen "Geschenken" kommt, solche Reichtümer ohne spielerisches Zutun sind meiner Meinung nach nichts wert.
Aber genauso wenig sehe ich es ein wenn ich einen vom Konzept her stinkreichen SC spielen will und darf, dann noch auf solche Verdienstgrenzen achten zu müssen, klar kann so ein SC durch sein Geld den Plot sprengen, aber er kann auch genauso gut einen Plot erschaffen oder sogar leiten.
Mein Tipp, und ich wiederhole mich hier nochmal, man sollte auf die Runde achten in der man so etwas spielt. Wir hatten z.B. durch andere weniger schneller, stärker, mächtigere RPGs (Call of Cthulhu) gelernt Reiche als SCs zu spielen und ihre Stärken und auch ihre Schwächen schon vorher auszuloten, so dass wir in SR, dann wirklich Charplay machten, als PGing alias wie mache ich mich mit dem Geld zum besten Char überhaupt.

MfG
UV

PS: Wenn jemand mal eine 8 Jährige reiche Otaku/Technomancer-Göre mit eigener Killerassasinenorganisation im Hintergrund sucht, dann bitte melden. Wobei die Organisation die Ihr Vater geleitet hat, noch nicht wirklich ausgebaut/beleuchtet wurde.
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:44 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Kommt immer drauf an was zum Charakter passt.

Meine Katzenschamanin z.B. ist Töchterchen aus reichem Hause und Papas Liebling. Sie hat ne Luxusbude und Geld wie Heu. Sie macht Runs nur weil es sie thrillt, und ist nebenbei erfolgreiche Fotografin und Schattenreporterin (natürlich unter Pseudo-Pseudonym Wink ) Bezahlungen um die 50 - 100k für hochklassige Aufträge sind keine Seltenheit. Ist ein bisschen tricky zu spielen, aber das Tricksen mit unterschiedlichen Identitäten (quasi Rollenspiel im Rollenspiel) macht sehr viel Spass Thumb up

Bei meinem Schlangenschamanen sieht es dagegen ganz anders aus. Es ist ein fester Bestandteil des Konzept, dass er halt nie Kohle auf der Tasche hat und sich immer irgendwie durchmogeln muss. Wenn er 500 Nuyen für nen Bruch in die Hand gedrückt kriegt, ist er King of the Road. Natürlich geht die Hälfte schonmal fürs Schulden abzahlen drauf, und die andere für Miete, Schutzgeld & Co. und -schwupps- ist er halt wieder pleite Wink

Irgendwann hat er mal auf einem Con-Run als Belohnung ein Bröckchen Orichalkum im Wert von 300.000 Nuyen in die Hand gedrückt bekommen. Man glaubt gar nicht welche Verrenkungen notwendig waren um das Ding ohne Geldregen wieder loszuwerden... whaaaaa
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Skyrock
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 14.03.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 274,004
Wohnort: Wieder in Freiburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:50 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Och, seine technophile Freundin hat die Kohle schneller verpulvert gekriegt, als er gucken konnte Tongue

Zum Topic: Kommt auf das Powerniveau der Kampagne an, wobei ich die Low- bis Mittelklasse bevorzuge.
_________________
Wolle in in meine Gästebuch malen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jingles
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 03.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 1,701,555
Wohnort: Rhein-Ruhr-Megaplex

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:54 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Hehe...jo, in einer fiktiven Zukunft in einer weit weit entfernten Galaxis... (SR4 he...he... ) Da kannst du mal sehen was das für Verrenkungen waren...
_________________
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Medizinmann
Der vierte Kreuzritter


Anmeldungsdatum: 01.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 235,755

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 10:44 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Meine Katzenschamanin z.B. ist Töchterchen aus reichem Hause und Papas Liebling. Sie hat ne Luxusbude und Geld wie Heu. Sie macht Runs nur weil es sie thrillt
Shocked
Mein Albino-Nightone Katzen Schamane ist auch von Beruf her "Papas liebling" und läuft nur zum Spass in den Schatten(Papas Fa stellt Hüter her,
sehr lukrativer Background)
Zum Thema Kohle:
Es hängt nicht nur vom Powerlevel der Gruppe ab,sondern auch von der SR-Edition. in SR3 wird mit viel mehr Kohle um sich geschmissen ,als in
SR4.Meine SR4 Killerin hat jetzt nach 40 Karma ca 60.000 angespart,
mein gleichwertiger SR3 Killer hatte nach 30 Karma schon 100.000? auf der Kante

HokaHey
Medizinmann
_________________
http://youtube.com/watch?v=zlfKdbWwruY

http://www.pagetutor.com/jokebreak/139.html

http://video.google.com/videoplay?docid=-4970281608618831020

https://www.youtube.com/watch?v=2Sb94BZtz3A
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Liquid
Der Unsichtbare den man sieht


Anmeldungsdatum: 13.11.2006
Beiträge: 50
Total Words: 5,824

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 11:14 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

@ Raiden

Deine Runner haben keine Minimum unter dem sie keine Runs machen?

Ich seh das bei mir immer so, dass mein Char auch einen Ruf zu wahren hat. Hat jeder denk ich irgentwie. Je besser der Ruf desto besser die Aufträge die man bekommt.
Sind die 10k für die ganze Gruppe oder pro Person? Denn ich bin mir nicht so ganz sicher wie man mit 10k in den Schatten überleben soll, besonders wenn es für die ganze Gruppe ist ^^

Man stelle sich doch nurmal vor wenn man ausrüstung verliert oder sie zerstört wird.


@Thema
Das ist eines meiner Haubtprobleme die ich in zu geringer Bezahlung sehe.
Man verbraucht seine Ausrüstung einfach und wenn man sie dann nachkaufen will kommt der Strassenindex dazu und man zahlt verdammt große Summen für manches zeug.
Wie kann man sich das bei sagen wir 40k für die ganze Gruppe leisten zerstörte oder verlorene/verbrauchte ausrüstung zu ersetzten? Die Runner müssen auch von was leben.
Selbst wenn man sehr genügsam ist sind 10k pro Person schon sehr sehr wenig Geld und wehe ein teures ausrüstungsteil ist weg, dann hast gleich mal einen haufen Probleme.

Meint ihr nicht?
_________________
Die Dunkelheit ist mein Freund.
Die Stille mein Schutz.
Das Wissen meine Waffe.
Mein Körper das Werkzeug.
Wer ich bin?
Ich bin Liquid!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nekros
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 100+
Total Words: 10,653
Wohnort: Potsdam

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 11:29 am    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Also mein Hauptchar spiele ich jetzt seit gut einem Jahr, also erst recht kurz und in der 4er Edition. Die meisten Aufträge welche sie macht bringen ihr 500? - 2000? ab und an kriegt sie auch mal bis 5000? und einmal waren sogar 8000? drin.

Was die Ausrüstung angeht, nun was weg ist ist weg und wenn man grade nicht viel Geld hat muss man einen Run halt mit Pistolen und einem geklauten Auto über die Bühne bringen, da sind dann meist halt Einfallsreichtum und ein paar Gefallen gefragt um das zu lösen und ab und an kann man ja auch etwas mehr erbeuten was man verticken oder selber gebrauchen kann.

Und ob ihr es glaubt oder nicht mach mal muss sie sich sogar Legale Jobs suchen um Geld zu Organisieren Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
The Mercenary


Anmeldungsdatum: 19.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 25,782
Wohnort: Bremen

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:10 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

@Liquid:

meine Runner haben kein minimum, weil ich sowas total schwachsinnig finde, das schränkt sowohl den meister als auch die anderen spieler ein.

wenn einem die ausrüstung flöten geht, oder kaputt geht dann passiert das halt, damit muss man dann eben leben und 10k auch für ne komplette gruppe aus 4-5 leuten reicht volkommen aus zwar nicht auf dauer aber es gibt ja auch runns da verdient man mehr.
_________________
For he today that sheds his blood with me shall be my brother, be he ne´er so vile, this day shall gentle his condtion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranger
Nasentier


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 1000+
Total Words: 158,509
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:15 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Ich sehe das auch so, das Runner angemessen bezahlt werden sollten. In Abhängigkeit von Reputation, Ruf oder was auch immer.

Wenn der J. Profis haben will, dann wird/sollte er auch bereit sein, angemessene Preise zu bezahlen.

Wenn er dazu nich bereit ist, wird er sich mit Gangern, Kleinkriminellen oder Neulingen behelfen müssen.

Das war auch ne Sache die unser letzter eSeL nich hingekriegt hat, n`200 KP- Rigger mit Ausrüstung für hunderte k NuYen, und im Schnitt vielleicht 15 k pro Run. Da gehen halt die Verhältnismäßigkeiten auseinander.
_________________
Gruß Ranger

"The first rule of gun safety - Don't piss me off!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nekros
motivierter Runner
motivierter Runner


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 100+
Total Words: 10,653
Wohnort: Potsdam

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:24 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Also bei meiner Runde sind die Runner, dankbar wenn sie einen Job kriegen, denn schließlich gibt es in den Schatten mehr als genug Konkurrenz zwar nehmen sie auch nicht jeden Job an aber sie würde nie auf die Idee kommen nein zu sagen weil der Johnson im ersten Moment kaum Geld anbietet, meist sind dann dafür halt die Aufträge nicht besonders gefährlich und Kosten wenig Zeit.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Raiden
The Mercenary


Anmeldungsdatum: 19.07.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 25,782
Wohnort: Bremen

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 12:49 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

ich hab auch schon jobs abgelehnt weil der J für nen zu schweren auftrag zu wenig geld geboten hat und nicht bereit war zu handeln, da bin ich einfach gegangen....
_________________
For he today that sheds his blood with me shall be my brother, be he ne´er so vile, this day shall gentle his condtion!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TheWho
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 13.12.2006
Beiträge: 100+
Total Words: 6,253
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 2:13 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Wie ich schon im Eigeninitiative Threat schrieb, gehe ich auch davon aus, dass es je nach Auftrag / Level der Gamer verschiedene "Gehälter" geben muss.

So hat einer meiner Chars 450kY
und ein anderer 745900Y doch seh ich das als nicht all zu viel an, da das alles in den Lebenstiel oder die Ausrüstung gesteckt werden muss, um konkurrenzfähig bleiben zu können.

_N a Ja_
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
--pfeiffer--
*****


Anmeldungsdatum: 27.09.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 66,738

Beitrag Verfasst am: Do Dez 21, 2006 3:08 pm    Titel: Re: wieviel ist viel & wie reich sollten/dürfen SR chars sei Antworten mit Zitat

Ist das nicht etwas einseitig gerechnet ?
Du musst schon noch die Marktlage berücksichtigen...

Wenn man z.B. eine 'kurzdristige Anfrage' annimmt und der Job noch in derselben Nacht laufen muß in welcher man sich mit dem J. trifft könnte der 'Mindestpreis' von TheWhos 450er auch spontan bei 1k liegen. ( Soll J. doch zusehen wo er auf die Schnelle einen anderen XY herbekommt... Evil Grin )

Nach monatelanger Flaute und mit einigen erschrecken erfolgreichen Newcomern im Biz könnte der 745900er auch durchaus mal einen Job für 400 bis 500 k annehmen ( müssen ) - und sei es nur um seinen Namen mal wieder ins Gespräch zu bringen...

Und öhm... *hust* die 'Art' des Jobs und der Klientel hat für mich zumeist auch noch Einfluss auf meine ganz persönliche Mindestendlohnungsvorstellung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Characterentwicklung Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Wieviele Programme laufen auf dem Comlink? 2 Arkam 2094 Di Nov 23, 2010 9:02 pm
Arkam Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Realismus darf mit rein 26 lotos runner 5221 Mi Jul 01, 2009 11:05 am
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Karma für einen Run? 43 Seba 4281 Do Aug 14, 2008 1:44 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge 1 Euro= wieviel Nuyen?? 10 Storm 4920 Fr Jul 28, 2006 4:22 am
Ultra Violet Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wieviel Karma Punkte kriegt man wohl pro Jahr? 12 AlterMann 3686 Mi Apr 05, 2006 7:13 am
Libby Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]