Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di Jun 25, 2019 4:35 am

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin?
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Rider
Gast




Total Words: 11,819

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 12:24 pm    Titel: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Hey-Ho !

Meine (Mit)Spieler und ich wollten mal nachfragen wie ihr die Sache mit den Pools seht:
Ist der Einsatz von Pools oder besser deren Wirkung nun als

1) Glück ohne Ende ["ging ja grad noch mal gut!"]
2) Heldenhafte Aktion ,ohnegleichen [Stichwort "Bullet-Time"]
3) Oder einfach nur eine Aktion die aus Instinkt/Reflex geschieht [Hab´s gar nicht richtig mitgekriegt ,ging ja alles vieel zu schnell...]

anzusehen ?

ODER habt ihr noch andere Ideen?
Nach oben
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 12:24 pm    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment Die grosse Frage, die ich trotz meines dreissigjaehrigen Studiums der weiblichen Seele nicht zu beantworten vermag, lautet: Was will eine Frau eigentlich? - Sigmund Freud

Nach oben
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 12:41 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Hängt für mich ganz klaar von der Art des Pools ab, der benutzt wird.

Der Kampfpool, ist für mich eine art verlängerter Arm der Erfahrung. Denn auch der Pool will vernünftig eingesetzt werden.

Der Karmapool hingegen ist anders. Den sehe ich eher als "vom Zufall begünstigt" an. Sprich Dein schuß würde eigendlich knapp daneben gehen, aber Dummerweise stolpert das Ziel genau in diesem Moment und fällt dadurch doch in die Schußbahn. So in der Art eben.

Wurde auch mal in einem Battletechroman sehr klasse beschrieben. Weiß aber nicht mehr welcher das war.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 1:49 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Ich sehe das ähnlich wie Thompson.

Nur dass der Karmapool eher so etwas wie eine natürliche Kampffähigkeit ist. Die Möglichkeit zu reagieren (geht für mich aus der Attributskombi hervor...)
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 2:01 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Das würde Implizieren, das man den Karmapool nur für den Kampf ein setzt. Aber im Endeffekt nutzt man den auch und sogar hauptsächlich für anderes. Und seis nur für eine Charismaprobe um eine Frau zu beeindrucken die einem wichtig ist. *g*
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 2:34 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Mußtest Karma einsetzen um Chat das Armband zu kaufen und beim Kauf musstest die Verkäuferin um den Finger wickeln? *rofl*

Seh das auch wie Plüsch. Ich hab zum Beispiel mal, es ging langsam auf den Kampf zu und das Team hat sich mit nem Informanten in ner Karaokebar getroffen. Damals hab ich 1 von 6 Karma eingesetzt, um die verfluchte Jukebox über die MAtrix lahm zu legen, weil unsere beiden China-Fan-Weiber nicht aufhören wollten zu singen.

Andererseits hatten wir schon Situationen, wo eben Chats Char mal eben mit ihrer Ki-Ad 8 Meter durch den Raum gesprungen ist und den Kontrahenden einfach mal mit Schwert und Dolch an die Wand gepinnt hat.... das ganze wohlgemerkt über ner Art Lavaauslaß, wo es locker 40 Meter nach unten ging. Auch da hat sie nen Reroll gemacht, weil dsie der Meinung war, daß da ein paar Nahkampferfolge einfach nicht reichen.

Ich denke der Kamrapool ist auf der einen Seite ganz klar, das Glück, das ein Char hat. Auf der anderen Seite ist Karma aber auch die Erfahrung, die man in all der Zeit gesammelt hat. Wenn Fridge zum Beispiel weiß, daß sie mit einem Schuß eine Zielperson umgelen muß, so daß sie aus einem Kampfgebiet geborgen werden kann, während alle andere 'Bösewichte' gebunden sind, dann hab ich da momentan vier würfel zur Verfügung. Eventuell also das gleiche noch mal mit Kampfpool. Da ich aber gele und nur einen Schuß abgeben will, besorg ich mir noch ein paar Würfel aus dem Pool oder eben, ich rerolle, bis ich 8 Erfolge hab. Das wird ihn aller Regel nicht umbringen, aber sicher in das Reich der Träume schicken.

Letztes Beispiel, ich werde von einem Sturmgewehrfeuerstoß zersiebt. ICh versuche auszuweichen, kann ein paar Erfolge negieren. Dann kommt der Schadenswiderstand. Toll nur ein Erfolg. Ich brauch aber noch mindestens 8 um nur 'L' zu haben. Ich fordere mein Glück heraus und mach nen Reroll. Das dann wirklich erklären zu können ist schwierig. Da würde ich einfach sagen... Das war verdammtes Glück, daß die Keramikplatten in der Panzerung gehalten haben... aber pro Reroll ist halt eine auch futsch gegangen. Ergo, wenn ich 6 mal rerolle, muß ich mir eben ne neue Panzerung, zumindest aber neue Einschübe kaufen.

Find das eigentlich ganz witzig, auch wenn ich mir das von nem Spieler aus unserer Heimrunde abgeschaut hab.

Kosch
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 3:40 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Also es kommt immer auf den Pool an, wenn man den Karmapool (Glück und Erfahrung) außen vor lässt, sind die anderen Pool-Arten eigentlich immer Werte für das von der Natur oder Technik gegebene Potenzial was in besonderen Situationen herausgekitzelt werden kann.
Der Skill repräsentiert das Gelernte und der Pool, der durch die Attribute erreicht wird, das natürliche Potenzial.

In der SR4 werden die Pools ja direkt durch die Attribute ersetzt.

MfG
UV
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rider
Gast




Total Words: 11,819

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 4:44 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

UV´s Version gefällt mir schon ganz gut ,Skill und natürliches Potenzial,
ergibt irgendwie Sinn...

Aber die anderen haben auch gute Versionen gehabt...

Wie´s mit dem Karmapool aussieht ,konnt ich mir auch schon erklären ,die Erfahrung oder auch nur das Glück eines Charakters ,vielleicht auch das Totem oder eine andere höhere Macht.

Also Ich hoffe in der Runde hier läuft die Diskussion nicht ins leere ,weil die Pools wohl der größte Reiz und die absolute "Ausnahme" am SR-Regelwerk sind...

na ja -was meint ihr dazu?
Nach oben
DeepDreamer
Der-Die-Welt-Träumt


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 19,352
Wohnort: Oldenburg

Beitrag Verfasst am: Do Dez 07, 2006 5:48 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

sry... tippfehler... meinte den kampfpool...
_________________
Fnord. Alles klar?

21 ist nur die halbe Wahrheit...

Nur wer die Welt träumen kann, weiss die Realität als Ausprägung der Phantasie richtig zu schätzen - MK 2006

Wenn Gott nicht gewollt hätte, dass wir Tiere essen, hätte er sie nicht so verdammt lecker gemacht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
R41D3N
Sam und stolz drauf


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 98
Total Words: 6,022

Beitrag Verfasst am: Fr Dez 08, 2006 8:37 am    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Klar, Karmapool ist natürlich das Glück.
Ich denke allerdings, dass Kampfpool, wenn man bedenkt, aus welchen Werten er sich berechnet, eher etwas mit Entschlossenheit zu tun hat.
Die Entschlossenheit des Charakters, etwas zu tun, was eventuell für andere Leute bedauernswerte Folgen haben könnte. Zusätzlich natürlich die Fertigkeit, seine eigenen Fertigkeiten unter zuhilfenahme gewisser Berufserfahrungen einsetzen zu können und schließlich und endlich, schneller und besser zu zielen als der Gegner.
_________________
Sl: Hm...da ist dieser Zebrastreifen.
Spieler: Ich geh einfach mal drauf...
Sl:Willkommen auf dem Zebrastreifen...
*PAUSE*
Sl:Was hast du erwartet?

Fürwahr.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ghost
Weltklasse Runner
Weltklasse Runner


Anmeldungsdatum: 02.06.2005
Beiträge: 500+
Total Words: 73,099
Wohnort: Im wunderschönen Sachsen

Beitrag Verfasst am: Fr Dez 08, 2006 10:58 am    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Karmapool wurde ja schon genug gesagt, wo ich zustimme...

Der Kampfpool denke ich ist einfach die natürliche Begabung schnell in der richtigen Weise zu reagieren. Die Schnelligkeit es zu tun, die Aufnahmefähigkeit dazu (Intelligenz) und die Entschlossenheit (Willenskraft) sich durch nichts davon ablenken zu lassen...

So setzt sich das für mich zusammen...

P.S.: Andererseits ist er auch ein Mittel das ganze cinematistischer zu machen. Oder wie sonst kann man Bullets dodgen... Thumb up
_________________
Du wirst geboren...frisst Scheisse!
Du wirst Älter...frisst noch mehr Scheisse!
Du steigst auf nach oben...frisst weniger Scheisse
Bis du irgendwann ganz oben angekommen bist und nicht einmal mehr weisst wie Scheisse aussieht!

Rettet die Bäume! Esst mehr Biber!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ultra Violet
Child of the Matrix


Anmeldungsdatum: 14.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 229,544

Beitrag Verfasst am: Fr Dez 08, 2006 3:35 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Wie schon gesagt, der Kampfpool setzt sich aus Attributen zusammen (siehe Ghost), die der SC von Natur und Technik aus so hat. Er kann mit Erfahrung nicht direkt seinen Kampfpool steigern (Ausnahme Adepten mit Kampfsinn), er kann nur seine Persönlichkeit und sein Körper trainieren (Attribute steigern), so dass diese dann wieder auf den Kampfpool wirken, doch ist das ein langer und schwieriger Prozeß sein natürliches Potenzial zu erhöhen. Durch reines Kampftraining wird das nicht erreicht (das wäre Skill-Steigerung), man muss schon Körper und Geist in einklang bringen, um dort eine sichtbare Veränderung zu erlangen.

Der Karmapool ist zwar auch Glück, aber eigentlich mehr ein Maß für Erfahrung, ein unerfahrener Schutze hätte nicht getroffen, doch unser Karma-User-Schütze trifft, durch seine Erfahrung, andere nennen es Glück, doch er kennt seine Grenzen und weiß, wie weit er gehen kann.
Der Karmapool wird schließlich direkt aus dem Karma (der Erfahrung) der SCs berechnet.

Ich für meinen Teil war immer sehr skeptisch gegenüber der Karmapoolreglung als Glück zu sehen, denn es ist irgendwie nicht logisch, warum ein erfahrener Runner mehr Glück haben soll als ein Unerfahrener und es gab auch keine Möglichkeit "Anfänger Glück" offiziell so zu simmulieren. Geschweige denn die uralten Profis mit Karmapools, die jede Probe am Spielabend theoretisch manipulieren könnten.

So finde ich die karmapoollose SR4 eigentlich ganz nett, grade weil man hier auch unerfahrene Glückspilze und erfahrene Pechvögel spielen kann.
_________________

Warning: This Ad contains Psychotropic Effects and is highly addictive.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
h4xOr
berüchtigter Runner
berüchtigter Runner


Anmeldungsdatum: 29.08.2006
Beiträge: 500+
Total Words: 27,024

Beitrag Verfasst am: Sa Dez 09, 2006 7:01 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

hehe ich erinner mich noch an raiden... hat karma eingesetzt, nur weil er ne absolute poser-aktion mit seinem motorrad verpfuscht hat.
von so gesichtspunkten aus, würde ich mich der allgemeinen mehrheit anschliessen, die ja offensichtlich der meinung ist, dass karmapool eine art glück oder glückliche zufälle sind.

bei kampfpool würde ich eher sagen, dass das ne sache der konzentration ist, sonst würde die willenskraft ja auch nicht mit einfliessen und deswegen kann man ja auch nur die anzahl der würfel maximal verdoppeln (man kann sich ja nicht mehr auf etwas konzentrieren, als bis zu dem grad auf dem man es beherrscht)
wieso man allerdings bei schadenswiderstandsproben seine "konzentration" benutzen kann, damit der körper eine kugel gut übersteht ist jawohl klar (man schaue sich nur mal das beispiel von tibetanischen mönchen an, die durch blosse konzentration ihre körperkraft erhöhen können, selbiges müsste bei runnern doch auch funktionieren nur nicht ganz so übel)
_________________
Demokratie heißt eben nicht die Macht in die Hände des Volkes zu legen. Demokratie heißt, dem Volk das Gefühl zu geben, es habe eine Wahl. - Volker Pispers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thompson
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 30.05.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 535,589

Beitrag Verfasst am: Sa Dez 09, 2006 7:10 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Naja, Karma ist per Definition auch Erfahrung. Keine Frage.
Manchmal aber eben auch nur einfach gewogenes Schicksal.
Ich denke mal das eine mal das andere. Smile
Je nach Style und Situation.
_________________
Thompson

Nur wer gegen den Strom schwimmt,
kommt zur Quelle.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Rider
Mietmuskel
Mietmuskel


Anmeldungsdatum: 11.12.2006
Beiträge: 69
Total Words: 6,156
Wohnort: irgendwo dort draußen

Beitrag Verfasst am: Mo Dez 11, 2006 3:37 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Ich fasse mal meine (jetzt etwas veränderte) Meinung über die Pools zusammen:

Der Kampfpool :
Der Kampfpool kommt dann zum tragen, wenn der Charakter alles andere ausblenden muss, um zu überleben, einen Stunt zu schaffen oder eine überlebenswichtige Probe zu schaffen ,auf die er selbst ,direkt willentlich, Einfluß nehmen kann. Darunter fallen alle Handlungen, die nicht durch Glück oder göttliche Intervention erklärbar sind.

Der Karmapool :
Der Karmapool kommt zum Einsatz ,wenn der Charakter einen Fehlschlag durch seine Erfahrung auszugleichen versucht (Veteran) oder sich nur durch Glück retten kann (Newbie), außerdem kann man die Benutzung des Karmapools bei Stunts als maschinisierten Vorgang ,der nur durch instinkte abläuft, bezeichnen.

Ich hoffe ich hab die Meinungen aller Beteiligten mit einfließen lassen, verbesserungen erwünscht!
_________________
Grief no more over friends who died
That day will come to us all
Until then we shall fight with pride
Raise our pints till the dawn

Grief no more over friends who died
That day will come to us all
Side by side we shall ride once more
When the Horn calls for War
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kosch
Die Katze
Die Katze


Anmeldungsdatum: 30.08.2004
Beiträge: 1000+
Total Words: 176,724
Wohnort: Unzivilisierter Norden

Beitrag Verfasst am: Mo Dez 11, 2006 6:19 pm    Titel: Re: Wüfelpools -Glück ,Heldentum oder einfach nur Adrenalin? Antworten mit Zitat

Naja, das trifft meine Ansicht schon ganz gut.

Andere Pools wie zum Beispiel Aufgabenpool sind da ja wesentlich einfacher zu erklären. Man ist durch technische Apparaturen in der Lage, mehrere Details gleichzeitig wahrzunehmen. Stell mir das bissl wie ne Art Mehrkernprozessor vor. Wobei eben im zweiten Kern rein technische Prozesse ablaufen.

Kosch
_________________
Das ist keine Lüge sondern eine sachzwangreduzierte Ehrlichkeit. -Dieter Hildebrandt-

Anschauen und weitergeben!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Kampf & Waffen Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. [In eigener Sache] Der Captain sucht BetaTester-Helferlein 62 Cpt.Tripps 6589 Do Aug 12, 2010 4:31 pm
Cpt.Tripps Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Falls jemand grad Lust auf Cyberpunk Onlinecomic hat 1 MinniMaus 1530 Fr Mai 08, 2009 5:11 pm
Ultra Violet Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Fantasy LARP am 26.10.-28.10. Orga: Fiacho & Emerald, et 33 Fiacho 4350 Mi Okt 24, 2007 8:02 pm
Corn Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Steigt mit dem Grad der Vercyberung die Signatur? 4 Tails 2037 Di Aug 10, 2004 10:18 pm
Tails Letzten Beitrag anzeigen
Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Ermittlungsverfahren gegen Technoschamane 119 Tanoshii 34779 So Jan 25, 2004 7:14 pm
Krix Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]