Aktuelles Datum und Uhrzeit: Fr Apr 19, 2019 10:25 pm

Technoschamane ShadowRun Forum

"Die Schatten sehen und überleben"

Willkommen im Shadowrun Diskussionsforum


Erweiterte Suche
Zum Lachenden Drachen
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> ShadowPLAY - Online Runs -> Earthdawn
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 455,584
Wohnort: Trollkönigreich Schwarzwald

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 11:03 am    Titel: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Märkteburg - provisorische Verkaufsstände und Zelte säumen die engen Straßen, bunte Tücher wetteifern miteinander um die Aufmerksamkeit des Fußgängerstroms. Hier findet der Reisende einfach alles, was das Herz begehrt - wenn sein Beutel genug klingende Münze dafür bereithält. Die Vielfalt nicht nur an Waren, sondern auch an Namensgebern und Sprachen, an Farben und Gerüchen, ist überwältigend...

Das Gasthaus zum Lachenden Drachen ist eine der unzähligen Tavernen, die vor den Toren des Zwergenkönigreichs Throal für Unterkunft und Verpflegung der vielen Reisenden sorgen, die durch Märkteburg kommen, und gleichzeitig eines der seltenen richtigen Häuser. Ihr wisst nicht so genau, warum ihr ausgerechnet dieses ausgesucht habt, vielleicht war es der niedliche Zwergenjunge, der plötzlich vor euch aufgetaucht ist und euch hereingebeten hat, oder möglicherweise auch nur der Umstand, daß ihr so langsam den Überblick verliert und euch einfach nur noch in das nächstbeste Gasthaus setzen wolltet, um eine gute Mahlzeit und vielleicht das ein oder andere Bier zu ergattern.
Die Schankstube ist ein gemütlicher, verwinkelter Raum mit einem großen offenen Kamin, in dem ein Feuer prasselt. Obwohl eine ganze Menge los ist, gibt es noch einen freien Tisch in der Nähe der halbhohen Theke. Die Taverne wird offensichtlich von einer Familie von Zwergen betrieben, die hier scheinbar über drei Generationen verteilt anwesend ist, und in die Schwaden von Pfeifenrauch, die an der hohen Decke entlangwabern, mischt sich der Klang von unzähligen Stimmen, die einer gepflegten Unterhaltung oder auch dem Gesang fröhnen.
Die Gäste scheinen größtenteils Händler zu sein, aber ihr könnt auch einige andere Reisende ausmachen. Eines haben die Gäste des 'Lachenden Drachen' jedenfalls gemeinsam: sie alle sind gut gekleidet und scheinen durchaus volle Beutel zu haben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
MasterGecko
Verbraucher Info


Offizielles TSF
Totemtier, sowie
Oberster Werbeträger

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 11:03 am    Titel: Werbepause


________________

Quote Of The Moment The Definition of an Upgrade: Take old bugs out, put new ones in. - anonymous

Nach oben
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 11:54 am    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Resha ist gerade dabei Diabolo abzuzäumen, der brav wie immer darauf ausharrt endlich seine schwere Last abgenommen zu bekommen, die der treue Esel ständig für seine Herrin errtagen muss.
Aber wenigstens ist die T´skrang so tierlieb nicht auch noch ihren schuppigen Hintern auf den schon kahl gescheuerten Rücken des Packtieres abzusetzen.
Das wäre zum einen sicherlich das Todesurteil für den Esel, denn ganz so schmächtig ist die Echse wahrlich nicht mit ihren sehnigen, muskelbepackten Oberarmen und dem imposanten Schuppenschwanz und zum anderen bevorzugt es die junge Frau lieber selbst zu Fuß zu gehen.
"Iiiiihhhhaaaaaaa.... ihhhhaaaaaahaaaa....", nölt das Muli lauthals, als endlich der schwere Packsatteln von ihm fällt und mit einem schweren RUMS auf dem Boden landet.
"Isss ja gut. Diabolo...", lispelt Resha amüsiert. Eine klare Aussprache ist ihr aufgrund ihrer Zunge schon nicht möglich. Aber sie gibt sich immerhin die Mühe die Zwergensprache zu sprechen und nicht T´skrang, was sowieso kein Schwein hier verstehen würde.
Dann beginnt sie den geschundenen Rücken des Tieres mit Heu abzustreifen und den schweißnassen Hals trocken zu reiben, bis Diabolo relaxt in seiner Box steht und genüsslich auf seinem Hafer herumkaut, den ihm seine Herrin in einem Beutel um seine Schnauze gebunden hat.
Mit einem schweren Seufzer, wendet sich die T´Skrang also endlich wieder ihrer schweren Last zu, die es nun gilt in ihr Zimmer zu schleppen.
Umständlich und mit ihrem langen Schwanz ausbalancierend senkt sie also ihren schuppigen, nur mit einfachen Lederbeinkleidern bedeckenten Hintern, ergreift mit beiden krallenbesetzten Händen die Seiten des Tragesattels und stemmt mit einem Echsen-Zischeln, was mehr einem Fluch nachkommt, als einem "Hau-Ruck" ihre Sachen in die Höhe, um dann breitbeinig und schwankend den Stall zu verlassen und den Schrankraum anzusteuern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 1:22 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Aus der Höhe der 2m großen Elfe wirken die Rauchschwaden in der Taverne wie dichter Nebel und sie muss unwillkürlich husten. Aber was hat sie erwartet?

Die schwarzgekleidete Frau mit der bleichen Haut und dem langen weißen Zopf zwinkert die Tränen aus ihren Augen, die ihr der Rauch hineintreibt. Ein Tropfen der klaren Flüssigkeit mischt sich mit dem Blut, das gerade von einem der Dornen in ihrer Wange tropft...

Dass die Konversation um sie herum augenblicklich verstummt, um dann sofort wieder heftiger mit einem neuen Thema - nämlich ihr - einzusetzen, ist sie inzwischen so gewohnt, dass sie es gar nicht mehr wahrnimmt. Ihre Nonchalance ist nicht gespielt.

Zielstrebig hält sie auf den leeren Tisch zu - es steht ohnehin außer Frage, dass irgendjemand mit ihr an einem Tisch sitzen möchte. Das ganz leise zusammenzucken, als sie sich setzt und die harte Oberfläche des Stuhles die Dornen in ihr Fleisch drückt, fällt wohl niemand auf...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 3:13 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Die Tür der Taverne öffnet sich knarrend und ein langer und breiter Schatten fällt durch das Sonnenlicht von draussen herein. Vorsichtig und langsam zwängt sich eine große Gestalt, die sich schnell als ein nicht besonders großer und hagerer Obsidianer erweisst, durch die Tür und tritt vorsichtig auf die Bohlen des Bodens, die bei der Belastung stöhnend aufknarren.

Die Gespräche verstummen und in der Stille ist deutlich zu hören, wie einer der älteren Zwerge hinter der Theke kurz stammelt "Wenn der in den Keller durchbricht..." und dann gibt es einen kurzen dumpfen Schlag, als ob ein Körper auf den Boden hinschlägt.

Der Obsidianer schließt langsam und vorsichtig die Tür und schaut herüber zur Theke, spricht dann sehr langsam auf Obsidianerart "Wirt, mir wurde gesagt, ich könne hier einkehren"

Schon bevor der Obsidianer seinen Satz zuende gesprochen hat, ist bereits einer der jüngeren Zwerge hinter der Theke zur Tür geeilt, bleibt etwa einen Meter entfernt vom Obsidianer stehen, orientiert sich kurz an den Bohlen der Bretter. "Wenn sie mir bitte folgen würden? Halten sie sich bitte in der Nähe der Stütz- und Querbalken, ansonsten könnten sie durchbrechen." Der Obsidianer nickt langsam und deutet dem Zwerg, das jener vorangehen soll.

Nachdem sich der Zwerg sich des Obsidianers angenommen hat, werden die normalen Gespräche wieder aufgenommen, nur abunzu geht ein Blick zu dem steinernden Riesen, der sich langsam und vorsichtig über den knarrenden Boden bewegt.

Der Zwerg führt den Obsidianer langsam zu einem Tisch, der nur von einer Person besetzt ist. Als Ramans Aufmerksamkeit sich von den Boden zum Tisch und damit der dortigen Blutelfe verlagert, runzelt er die Stirn und brummt einen langen Satz auf obsidianisch. Er setzt sich dann einfach auf den Boden neben den Tisch, legt seinen großen Rucksack und seine seltsam geformte, lange Waffe neben sich ab. Dann bestellt er ein kleines Mahl beim Zwerg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mOOnchild
Rumpelmama


Anmeldungsdatum: 07.08.2002
Beiträge: 1000+
Total Words: 455,584
Wohnort: Trollkönigreich Schwarzwald

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 3:40 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Der Zwerg, der der Elfe einen halb neugierigen, halb ängstlichen Blick zuwirft, flüstert dem Obsidianer hektisch zu: "Verzeiht... wie Ihr sehen könnt, ist eine Menge los, und wir haben nur noch diesen einen Tisch, an dem Platz ist..."

Laut sagt er: "Euer Mahl kommt sofort, Herr!"

Und damit ist er auch schon wieder im Gewirr verschwunden, ohne der Elfe mit den schwarzen Augen auch nur Gelegenheit zu geben, ihn anzusprechen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 7:38 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Worüber sich diese gar nicht erst zu wundern scheint. Stattdessen kramt sie eine Okarina aus ihrem Rucksack und beginnt zu spielen. Leise, nur gedämpft, über den Lärm der Taverne ist es kaum zu hören.

Falls sich jemand darauf konzentriert kann er feststellen, dass es keine bekannte Melodie ist, sondern improvisiert zu sein scheint - aber nicht übel, melodiös und irgendwie traurig.
_________________
Winter is coming.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,259
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 9:47 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

So karg bestetzt, wie die Blutelfe und der Obsidianer glaubten, war der Tisch aber gar nicht...

Ein keiner Rucksack, dessen Geräusch im Lärm des Tohuwabohus untergeht, landet auf der Tischoberfläche, dicht gefolgt von einem kleinen Wesen mit grüner Haut, schillernden Flügeln und langen goldblonden Haaren.

"Da kann ich ja lang warten, wenn ich mich wie alle Leute auf den Stuhl setze, dass jemand kommt..." beschwert sich ein helles Stimmchen, dann landet die kleine Windling neben ihrem Rucksack auf dem Tisch.

Ihre bemerkenswert grünen Augen werden groß, als sie erst den riesigen Obsidianer und dann die Elfe erblickt...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 9:50 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Alarion ist in ihrem Spiel versunken und bemerkt die Windlingsfrau erst gar nicht. Erst als sie fühlt, dass sie angestarrt wird, hält sie inne und blickt auf das kleine Wesen.

"Se'seterin", grüßt sie höflich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,259
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:03 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Die kleine Frau guckt immernoch tellergroß, aber eher neugierig als abwehrend. Mit dem Fuß zieht sie ihren Rucksack näher zu sich ran.

"Hallo..." erwidert sie den Gruß, und grinst dann schüchtern. "Hab ich ein Glück, dass ihr keinen Suppenteller dort stehen hattet, wohin ich meinen Rucksack geworfen hab."

Dann nestelt sie nervös an ihrem kunstvoll bestickten Gewand, in dem auch die Grüntöne überwiegen.

Neugierig wandern ihre Blicke zwischen dem Obsidianer und der Blutelfe hin und her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:12 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Ganz in Gedanken versunken überhört der Obsidianer die Melodie zuerst. Doch plötzlich vernimmt er sie und lauscht ihr gespannt.

Als er sich dann an die Quelle der Musik wenden möchte, schwirrt das kleine Wesen auf den Tisch und beschwert sich über den mangelhaften Service. Somit hat die Windlingsdame seine Aufmerksamkeit geweckt und beobachtet sie aufmerksam. Als sie ihn grüsst, brummt er etwas und nickt ihr höflich zu.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kimba
Secret drake


Anmeldungsdatum: 21.09.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 851,248
Wohnort: Nordrhein-Ruhr

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:19 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Resha dankt den großen Passionen, dass sie als T´skrang geboren wurde, als sie mit Hilfe ihres Schwnazes die Tür aufschiebt und gleichzeitig mit dem Rest des Körpers und ihrem Hab und Gut in die Taverne wankt.
Kurz rümpft sie die Nase, als ihr der Geruch der verschiedensten Wesen in die Selbige dringt. Zwar scheinen viele von ihnen zu wissen, was eine Badewanne oder ein sauberer Fluss ist, doch benutzen tun sie beides wohl eher spärrlich.
Aber trotz allem schleppt sie sich keuchend durch den Schankraum, an dem Zwerg vorbei bei dem sie bereits das Zimmer für die Nacht reserviert hat und dann nach oben, um nach einer kurzen Weile, wieder die schmalen, eher für Menschen ausgelegten Treppen wieder hinunter wankt und dabei aufpassen muss, nicht mit ihren Krallenfüßen irgendwo hängen zu bleiben.
"Herr Wirt? Einen Krug Wein", bestellt sie dann erleichtert von ihrer schweren Last und läßt kurz entspannend ihre Halsknochen knacken, von denen sie nicht viele in ihrem Echsenhals hat.
Dann schaut sie sich nach einem Plätzchen um, wo sie sich nieder lassen kann, ohne dass einer dieser Trunkebolde über ihren Schwanz rennt, den sie schon jetzt schützend um ihre dicken Waden geschlungen hält.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,259
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:24 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Die Windling nickt dem Obsidianer ebenfalls zu, beäugt ihn eine Weile und guckt dann wieder die Blutelfe an wie eine Attraktion auf der Kirmes, während sie neugierig ihrem Spiel lauscht und sich im Schneidersitz neben ihrem Rucksack niederlässt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shan'xara
Prodigal Princess


Anmeldungsdatum: 05.08.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 495,769
Wohnort: Vienna [a boring place now]

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:35 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Die schwarzen Augen der Frau scheinen die kleine Gestalt einzuschätzen, während sie wieder weiter spielt. Schließlich legt sie die Okarina doch weg und sieht auf das winzige Wesen hinunter.

"Ich bin Alarion Starsheen." Ihre Stimme ist leise, etwas rau und klingt irgendwie müde.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nemesis
Rachegöttin
Rachegöttin


Anmeldungsdatum: 04.12.2003
Beiträge: 1000+
Total Words: 312,259
Wohnort: Megaplex Gross-Frankfurt

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:40 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Sie guckt etwas erschrocken, als sie von der Frau angesprochen wird, bleibt aber sitzen und hält deren Blick stand.

"Äh... Man nennt mich Dúlamán... Das bedeutet Seegras," erklärt sie mit einem Hauch Stolz im Stimmchen, auf das ihre Augen in der Farbe eben jenen Seegrases leuchten.

Ausser dem Rucksack, in dem wohl weniger Waffen platz finden würden, trägt sie nichts bei sich.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dennis
Runnerlegende
Runnerlegende


Anmeldungsdatum: 28.01.2005
Beiträge: 1000+
Total Words: 618,146

Beitrag Verfasst am: Mo Aug 22, 2005 10:44 pm    Titel: Re: Zum Lachenden Drachen Antworten mit Zitat

Raman hört den beiden gespannt zu und seine Augen wandern hin und her und beoachten die beiden ganz aufmerksan.

Dann kommt ein Zwerg vorbei und liefert Raman seine Mahlzeit. Ist auch ganz passend, da zufällig ein Bauchgrummeln des Obsidianers zu hören ist. Als der Zwerg kassiert hat und sich abwenden möchte, deutet Raman auf die kleine Windlingsfrau. "Sie war schon vor mir hier und möchte bedient werden"

Da schaut der Zwerg zu der kleinen Windlingsfrau wartet auf ihre Bestellung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.   printer-friendly view    Technoschamane ShadowRun Forum -> Earthdawn Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10  Weiter
Seite 1 von 10

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Verwandte Themen
 Themen   Antworten   Autor   Aufrufe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Gruppe hat zu viel geld 29 Stopper 6793 Di Aug 12, 2008 1:33 pm
Laven Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat ein EMP Auswirkungen auf Cyberware? 24 Tails 11584 Sa Apr 05, 2008 3:35 pm
Cynic Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Wer wie ich geglaubt hat Kanada sei besser wie die USA .... 2 Treknor 2109 Di Feb 15, 2005 2:03 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Magnus Nagus hat den Laden auf.... 0 Treknor 2102 Fr Apr 30, 2004 2:07 pm
Treknor Letzten Beitrag anzeigen
Keine neuen Beiträge Hat wer Tir na nOg??? 5 Kawa 2855 Fr Sep 26, 2003 1:27 pm
T-Rex Letzten Beitrag anzeigen
 

    Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group | © 2010 DesertWars ShadowRun

[ Technoschamane ] [ Software Development ] [ Duplicate Remover ] [ Any To Icon ] [ Web Hosting Reviews ] [ FatCow Reviews ]